Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung

Diskutiere Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebes Forum, wieder einmal ist mein Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung und ich weiss mittlerweile, dass drei Sicherungen für...

  1. #1 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebes Forum,

    wieder einmal ist mein Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung und ich weiss mittlerweile, dass drei Sicherungen für ebenjenen zuständig sind. Nun ists aber dieses Mal so, dass augenscheinlich keine der Schmelzsicherungen beschädigt ist. Wie geht man da am Besten vor? Einfach Alle austauschen? Das passiert bei meinem elenden Sicherungskasten leider gar nicht so selten. Leider sind sämtliche Sicherungen auch nicht beschriftet. Kann man nur über das Bild sagen, welche Sicherung wofür ist? Und sind die neueren Sicherungen neben dem alten Kasten die Hauptsicherung?

    BG
     

    Anhänge:

  2. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    407
    Die "neuen Sicherungen" sehen nach einem RCD (FI) und einen Leitungsschutzschalter aus.
    Zumindest 1 Stromkreis ist wohl mit RCD Geschütz.

    Kannst ja ein Foto von dem RCD mit lesbaren Aufschriften einstellen.
    Dann ist zu erkennen, ob ich richtig liege.

    Was an dem alten Kasten wofür ist, kann nur durch Prüfen festgestellt werden.

    Es ist möglich das im HAK Sicherungen ausgelöst haben
     
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Die drei oberen 25A Schraubsicherungen werden für den Durchlauferhitzer sein.
    Wenn dieser irgendwann mal gegen ein 21kW Modell getauscht wurde, wundert es nicht, das die Sicherungen auslösen!

    Genausogut kann aber auch ein verschmutzer Perlator schuld sein!
     
  4. #4 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnellen Antworten! Hier nochmal ein Foto, wo man dieses weisse Teil besser sieht. Ist das quasi der Hauptschalter, den ich umlegen könnte um die Drehsicherungen safe rauszunehmen? Die blitzen teilweise nämlich schon ganz schön, wenn man sie wieder reindreht und ich hab gehörig Respekt vor Strom. Rechts neben dem Knopf habe ich schon eine rausgedreht, weil ich dachte das könnte die Defekte sein. Jetzt geht der Durchlauferhitzer zwar bissl besser (nicht volle Leistung), aber Herd geht nicht mehr o_O
     

    Anhänge:

  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Nein, das ist ein Fehlerstromschutzschalter(steht sogar drauf!), und dürfte nur für einen Stromkreis(das Bad z.B.) sein.
     
  6. #6 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Woher weiss man denn, was für Schmelzsicherungen überall reinkommen? Wenn ich denn Neue kaufen muss.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Die kleinen farbigen Plättchen, die bei einer durchgebrannten Sicherung herausspringen/heraushängen, sind die Kennzeichnung für die Stromstärke.
     
  8. #8 Pumukel, 17.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    und die Farbe hat auch der Passring in der Sicherung.
     
    patois gefällt das.
  9. #9 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ok. Ist es möglich, dass die Untere (welche gerade rausgenommen ist) blau ist, und die Oberen gelb? Oder farblos. Schwer zu sagen durch die vergilbten Dinger.
    Und was passiert, wenn man da die falsche Ampere nimmt?
     
  10. #10 Pumukel, 17.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
  11. #11 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ahh, ok! Also haben sie unterschiedliche Durchmesser?
     
  12. #12 werner_1, 17.06.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    grün = 6A
    rot = 10A
    grau = 16A
    blau = 20A
    gelb = 25A
    schwarz = 35A
    usw.

    Für den DLE brauchst du, je nach Leistung, min. 25A.
     
    patois gefällt das.
  13. #13 Pumukel, 17.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    ja der Durchmesser des Fußkontaktes ist unterschiedlich .
     
  14. #14 werner_1, 17.06.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    und nach dem Austausch richtig festdrehen.
     
  15. #15 Froschgott, 17.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!
     
  16. #16 Carsten1972, 18.06.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    299
  17. #17 alzerJung, 18.06.2021
    alzerJung

    alzerJung

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    82
    Bin immer wieder fasziniert, was in freier Wildbahn unterwegs ist.

    Schmelzsicherungen kann man gefahrlos rausdrehen. Beim reindrehen gilt: Schmelzsicherung in die Schraubkappe einsetzen und dann eindrehen. Nie versuchen die Schmelzsicherung zuerst einzusetzen und dann die Kappe drauf zu machen.

    Kauf dir ein billiges Multimeter. Dann kannst du die Sicherungen durchklingeln, ob sie gehen.

    Leider sieht man den Teilen nicht immer an, wenn sie kaputt sind. Deswegen sollte man immer einige Reserve haben. Tausch einfach mal alle gegen neue aus. Wenn es dann nicht geht, dann Vermieter/Elektriker. Wenn es geht, kannst du solange zurücktauschen, bis du die kaputte Sicherung gefunden hast. Die wirfst du dann weg. Und dann beschrifte mal die Sicherungen fürs nächste mal.
     
    Froschgott gefällt das.
  18. #18 Froschgott, 18.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Also im Zweifelsfall kann man einfach eine stärkere Sicherung nehmen? Die bereits ausgedrehte Sicherung hat eine Stärke von 20A und in der Fassung ist auch eine blaue Platte (siehe erstes Bild). Die drei Oberen sind einfach farblos, bzw. grau, glaub ich.
     
  19. #19 Froschgott, 18.06.2021
    Froschgott

    Froschgott

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Es geht wohl kein Weg daran vorbei, die Sicherungen alle rauszudrehen um herauszufinden, welche Stärke benötigt wird?
     
  20. #20 Octavian1977, 18.06.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    28.518
    Zustimmungen:
    1.767
    Wenn Du wirklich Respekt vor Strom hättest würdest Du diese veralterte Anlage mal erneuern.
    Insbesondere wenn die Sicherungen immer wieder herausfallen ist dort was nicht in Ordnung, denn in 99% aller Fälle löst die Sicherung aus, wegen eines Fehlers.
    Hier dürfte der Fehler eine unzureichende Dimensionierung sein.
    25A ist selbst für einen 18kW Erhitzer zu wenig denn der benötigt 26A, also mindestens 32A Einsatz.
    Die Leitung muß das aber auch tragen können.

    Lass Deine über 50 Jahre alte Anlage mal grundlegend erneuern.
    Der FI links ist ja schon mal neuer aber eben der ganze Rest nicht.
    Und das wechseln einer Schraubsicherung sehe ich nicht als so gefahrlos an, daß es durch Laien durchgeführt werden könnte.
     
Thema:

Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer nicht auf voller Leistung - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer DE24405 funktioniert nicht mehr

    Durchlauferhitzer DE24405 funktioniert nicht mehr: Hallo, ich habe einen Siemens Durchlauferhitzer DE24405, der nicht mehr richtig funktioniert. Wenn ich Warmwasser aufdrehe kommt nur...
  2. Durchlauferhitzer nicht mit FI verbunden.

    Durchlauferhitzer nicht mit FI verbunden.: Hallo, ich wohne in einem relativ gut saniertem Haus. Mein Vermieter hat sehr viel selbst gemacht unter anderem die Elektroinstallation soweit...
  3. Durchlauferhitzer schaltet nicht

    Durchlauferhitzer schaltet nicht: Hallo und guten Morgen, ich habe einen 18kw DLE, der schon 12 Jahre nicht mehr in Betrieb war,gegen einen anderen gleichen Typs ausgetauscht.400V...
  4. durchlauferhitzer nicht allpolig absichern-zulaessig?

    durchlauferhitzer nicht allpolig absichern-zulaessig?: Hallo, ich haette da mal ne frage- ich muesste in einem badezimmer nen durchlauferhitzer anschliessen (L1,L2,L3,PE- FI vorhanden).In der...
  5. Durchlauferhitzer springt nicht mehr richtig an

    Durchlauferhitzer springt nicht mehr richtig an: Hallo erst mal an alle hier! Habe mich gerade hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor einigen Wochen ein kleines...