Durchlauferhitzer über RCD?

Diskutiere Durchlauferhitzer über RCD? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe folgendes Problem..... In meiner Wohnung befindet sich ein Durchlauferhitzer für das Bad, 19 KW. Wenn ich die Badewanne befülle...

  1. rausch

    rausch

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.....
    In meiner Wohnung befindet sich ein Durchlauferhitzer für das Bad, 19 KW.
    Wenn ich die Badewanne befülle und das Wasser Warmwasser voll aufdrehe ist alles okay aber wenn ich den Wasserhahn am Handwaschbecken nur halb aufdrehe (weil das reicht ja auch), kommt nach etwa 10 Sek der Fi.

    Muss denn ein Durchlauferhitzer über einen RCD geschltet sein (normale 25A LS Sicherungen kommen nach dem RCD - 3 Stück)? Dessweiteren habe ich gesehen. das im Durchlauferhitzer L1, L2, L3 und PE angeklemmt sind. Der Neutralleiter ist nicht Aufgelegt.

    Wo ist hier der Fehler?

    Danke vorab :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Durchlauferhitzer über RCD?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Ein Durchlauferhitzer müsste nicht über einen RCD laufen. In Deinem fall wäre ich aber froh darüber, da der DL anscheinen einen Fehler hat.
     
  4. #3 werner_1, 23.01.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.047
    DLE muss nicht über einen FI, aber warum nicht? Wenn alles in Ordnung ist löst ein FI nicht aus. Also liegt hier irgendwo ein Fehler vor. Die 25A LSS haben nichts mit dem FI zu tun. Die werden für den Kurzschlussschutz benötigt.
    Das Ist OK.

    Den Fehler kann man meistens nur durch Messungen lokalisieren.
     
  5. rausch

    rausch

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann es denn sein, das der DEH mehr Strom nimmt wenn ich einen geringen Durchfluss habe? Das Wasser ist dann auch heisser! Der RCD hat 40A und Auslösestrom beträgt 0,003A
    Sind die 40A evtl zu gering oder der Auslösestrom?

    Korrektur, der DEH ist auf 23 KW eingestellt, kann ihn noch auf 21 oder 19 KW einstellen!
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Nein. Erstens hat der FI nichts mit dem Überstromschutz zu tun, dafür ist der LSS zuständig und zweitens liegt der Strom unter 40A (sonst würden Dir auch der LSS beizeiten auslösen).
     
  7. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.943
    Zustimmungen:
    137
    Eine Null zu viel?
    Ich kenne nur welche mit 0.03A oder 0.01A
    ...

    Ciao
    Stefan
     
  8. Franke

    Franke

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Da wäre wichtig zu erfahren ob es ein elektronisch geregelter Durchlauferhitzer ist oder ein wasserdruckgesteuerter.

    Eigentlich dürfte bei einem elektronisch geregelten das Warmwasser bei geringerem Durchfluss nicht heißer werden.

    Beim wasserdruckgesteuerten wird bei Verringerung der Menge bis zum Umschaltpunkt auf kleine Stufe das Wasser heißer.

    Es kann sein, das bei der elektronischen Regelung im Halbbetrieb, ein Gleichstromanteil durch die Art der Regelung erzeugt wird und dadurch der RCD auslößt.

    Ich würde den Durchlauferhitzer vom RCD herunternehmen. Durch den Wasseranschluss hat er noch eine zusätzliche Verbindung zum Potentialausgleich und damit zur Erde, als zusätzliche Sicherheit.

    Gruß
     
  9. #8 werner_1, 23.01.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.047
    Das ist ganz egal; beide funktionieren am FI, sonst wären sie gar nicht zugelassen.

    NEIN, wenn DHE und Installation in Ordnung sind, löst gar nichts den FI aus.

    Du baust ja auch nicht deine Gurte aus dem Auto aus, nur weil sie dich manchmal festhalten oder weil du ja noch einen Airbag hast. :roll:
    Du weißt doch gar nicht, ob er vielleicht Kunststoffrohre hat.
     
  10. #9 Strippentod, 23.01.2014
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Kann man so nicht sagen. Unter Umständen muss er das schon...Thema Leitungsführung im Schutzbereich...
     
  11. #10 elektroblitzer, 23.01.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    68
    Der DLE hat eine Erdschluss. Es fliesst ein Strom über den PE ab. Das kann man messen.
    Es ist mit Sicherheit keine Gleichspannung. Diese würde den eingebauten Typ A nicht zum auslösen bringen, sondern den Summenstromwandler in die Sättigung.
     
  12. #11 vaneesh, 23.01.2014
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das mit dem Gleichstromanteil ist jetzt interessant. Tatsächlich lässt so ein Anteil den Kern in die Sättigung rennen und dann tut die Chose nimmer richtig.

    Jetzt aber mal ne etwas seltsame Frage, die nun absolut nichts mit nem DLE zu tun hat.
    Jeder kennt doch die Billigheizlüfter und Föns, welche die Leistung halbieren indem ne Diode in den Stromkreis geschaltet wird.

    Das würd ja dann bedeuten, dass ein auf Halblast laufender Fön oder Heizlüfter den FI verwirrt und dessen Auslöseverhalten nimmer garantiert werden kann.

    Hat das schon mal jemand nachgemessen? Sonst müsst ich's die Tage mal selbst testen, wie stark sich das auswirkt.
    Bin allerdings grad mehr Schreibtischtäter :cry:
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Solche Steuerungen sind der Grund, weswegen in diesem Lande nur noch Typ A und nicht mehr Typ AC zulässig ist ...

    Ein parallel zum Verbraucher liegender Kondensator hinter der Diode kann Dir den Typ A aber ins Messer jagen, dann hilft nur noch Typ B.
     
  14. #13 elektroblitzer, 23.01.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    68
    Aber den Typ B sieht man in der Hausinstallation extrem selten.
    Das soll ja mit dem preiswerten Typ F anders werden.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    1.
    Hier ist mehrfach die Rede davon gewesen, das der DLE keinen FI braucht. Diese Aussage halte ich für ziemlich fahrlässig, bevor man nicht weis, um welche Netzform es sich handelt. Ist dor TT-Netz, dann brauchst du für alles einen FI.

    Und zum allstromsensitiven FI und wo man diesen braucht gibt es bei Wiki eine schöne Tabelle
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerstromschutzschalter

    Ein DLE ist aber kein Frequenzumrichter, er schaltet nur bei bedarf per Triac 1 oder 2 Phasen aus und ein.
     
  16. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    auch in dem Fall braucht der DLE keinen FI, sondern nur die Netzform.
     
Thema:

Durchlauferhitzer über RCD?

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer über RCD? - Ähnliche Themen

  1. RCD löst aus

    RCD löst aus: Guten Abend, ich habe mal ein Anliegen an euch ubd erläutere es mal. Ich habe eine größere Maschine mit einem Antrieb und Schleifteller vorne....
  2. Durchlauferhitzer & Licht-Probleme

    Durchlauferhitzer & Licht-Probleme: Hallo Forum, bei uns in der Wohnung ist heute Mittag ein komisches Phänomen aufgetreten. Auf drei verschiedenen Stromkreisen befinden sich Bad,...
  3. RCD - Nachrüsten

    RCD - Nachrüsten: Hey Leute ich überlege in meiner Garage einen RCD nachzurüsten. Das Haus ist ca. 25 Jahre alt und naja die Elektrik ist nicht besonders toll....
  4. Rcd für Motoren

    Rcd für Motoren: Hallo. Sind eigentlich Rcd für Motoren Pflicht? Wenn ja 300mA? Eine weitere frage an euch wäre noch, muss man bei einer Schreinerei einen...
  5. RCD löst bei Taste aus, aber nicht beim Steckdosentester

    RCD löst bei Taste aus, aber nicht beim Steckdosentester: Hallo Leute, ich drücke regelmäßig die Auslösetaste des FI. Er löste auch immer aus. Durch Zufall bemerkte ich, dass er bei einer Berührung von N...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden