Durchlauferhitzer Verriegelung

Diskutiere Durchlauferhitzer Verriegelung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Und wenn du da in der Zeichnung Heizung durch Durchlauferhitzer 2 ersetzt ändert sich an der Funktion gar nichts. Nachteil solch einer Schaltung...

  1. #21 Pumukel, 25.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Und wenn du da in der Zeichnung Heizung durch Durchlauferhitzer 2 ersetzt ändert sich an der Funktion gar nichts. Nachteil solch einer Schaltung wenn du den Durchlauferhitzer 1 in der Küche hast und den Durchlauferhitzer 2 im Bad hast kannst du duschen gehen ohne Problem aber wehe deine bessere Hälfte dreht das Warmwasser in der Küche auf . Dann wars das mit warm Duschen !
    Nachtrag F1 , F2 und F3 sind zugeschaltet das ist die Grundvoraussetzung . Und wenn dich deine Ableger ärgern wollen schalten die F2 aus !
     
  2. Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Also das einzige Problem ist lediglich die Sicherung zum Lastabwurfrelais, falls diese mal auslöst?

    Vielleicht ist Wiedeanlaufsperre das falsche Wort hierfür. Es muss also die Sicherung zum Lastabwurfrelais überwacht werden. Fällt diese, muss ein einschalten vom 2. Durchlauferhitzer verhindert werden indem z.b. die Steuerleitung vom 2. Durchlauferhitzer unterbrochen wird.
     
  3. #23 Pumukel, 25.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Wenn F2 Ausgeschaltet wird kann Q1 nicht anziehen und der Durchlauferhitzer 2 kann nie Warmwasser liefern ! Das Lastabwurfrelais hat einen Öffner und wenn das LAR ( K1 ) anzieht unterbricht es auch den Steuerstromkreis zu Q 1 und das Schütz fällt ab . Als Folge davon bekommt der Durchlauferhitzer 2 auch keine Spannung mehr.
    Die beiden Durchlauferhitzer dürfen wegen der Netzbelastung nie gleichzeitig laufen.
    Wie wäre es mal damit sich über den Sinn des Lastabwurfs im Netz zu informieren. Und warum da Schütze mit Schließern verwendet werden hab ich auch schon gesagt und begründet !
     
  4. #24 Joy, 26.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2021
    Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Guten morgen.

    Mir ist schon klar wofür das Lastabwurfrelais da ist.

    Nur mal zur Theorie: Fällt die Sicherung F2 können dauerhaft beide Durchlauferhitzer gleichzeitig laufen, schon klar. Könnte man das ganze allerdings so bauen, dass gleichzeitig die Verbindung von Durchlauferhitzer 2 vom Netz getrennt wird würde es funktionieren. Als Wiederanlaufsperre würde ich es deshalb bezeichnen weil man erst selber tätig werden muss (z.b. Sicherungen von Durchlauferhitzer 2 einlegen) bevor er wieder laufen kann.

    Ich sehe da eher den hohen Stromverbrauch was gegen deine Version spricht.
     
  5. #25 creativex, 26.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    Würde ich auch so machen

    Ich würde doch nicht die ganze Zeit Strom verbraten .

    Sollte die Steuerung tatsächlich Mal ausfallen macht die Sicherungen dem auch ein einde bevor die Leitung zu Heiss wird
     
    Octavian1977 gefällt das.
  6. #26 Carsten1972, 26.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    506
    Ich habe es aus dem Datenblatt eines ESB40-40 abgelesen, Halteleistung 4,5VA bei AC.

    Es gibt auch ESB40-04, die haben Öffner als Hauptkontakte. Ich kenne aber kein LAR mit Schließer-Kontakt und Strommessrelais haben ja auch wieder Stand-by.
     
  7. #27 Carsten1972, 26.11.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    506
    Wenn F2 auslöst, ist auch Q1 aus. Der zweite DLE (im Plan "Heizung") kann dann gar nicht laufen.
     
  8. Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Naja, mit meiner Version funktioniert es. Das ist ja das Problem.
     
  9. #29 Carsten1972, 26.11.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    506
    Was ist eine "Steuerleitung vom DLE"?
     
  10. Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    40 kw/h im Jahr eigentlich für nichts. Da geht man hin und tauscht alles gegen stromsparende LEDs und haut sich sowas rein. Ich wäre bereit mehr auszugeben wenn es noch weniger hätte. Bei 1-2 Watt würde ich vielleicht nichts sagen.
     
  11. Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Bei mir ist das L2. Hier würde auch das Lastabwurfrelais eingebaut werden.
     
  12. #32 Carsten1972, 26.11.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    506
    Ach, du meinst die mit dem Schließer-LAR und dem Öffner-Schütz?

    Welche katastrophalen Folgen hätte der Parallelbetreib von zwei DLE?
    Ausfall der Hausanschlusssicherung? Dann sichere beide DLE über den selben Leitungsschutzschalter ab - bei 21 kW DLE dann mit 3 x 32A B.
    Der wird eher auslösen als die Hausanschlusssicherungen.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  13. Joy

    Joy

    Dabei seit:
    25.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Die Frage ist ja eigentlich nicht was machbar, sondern eher was überhaupt nach VDE zulässig ist.
     
  14. #34 Octavian1977, 26.11.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.306
    Zustimmungen:
    1.954
    Die VDE hat damit wenig zu tun, denn der ist das egal ob Du Lastabwurf hast oder nicht und wie der funktioniert. Maßgabe sind hier die Vorgaben des Netzbetreibers was man in der TAB nachlesen kann.
    Die Lastabwurfschaltung ist eine Maßnahme die es möglich macht an einem 0815 Hausanschluß zu nutzen und zwei Erhitzer zu verbauen.
    Ansonsten bräuchte man eben einen größeren Hausanschluß was mit entsprechenden Kosten verbunden wäre, sofern überhaupt möglich.
     
    Joker333 und ego1 gefällt das.
Thema:

Durchlauferhitzer Verriegelung

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer Verriegelung - Ähnliche Themen

  1. Verriegelung von Durchlauferhitzern

    Verriegelung von Durchlauferhitzern: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Verriegelung von Durchlauferhitzern. Situation: Haus Altbau aus den 70er Jahren, bewohnt von...
  2. 2 Durchlauferhitzer - "doppelte Verriegelung" aber

    2 Durchlauferhitzer - "doppelte Verriegelung" aber: Hallo ! Ich habe einen Zählerschrank mit 1 Zähler. Von dem aus geht ein 5x10² zur Unterverteilung Erdgeschoss. Ein 5x16² geht vom Zählerschrank...
  3. Schaltung für 2 Durchlauferhitzer (Überlegungen)

    Schaltung für 2 Durchlauferhitzer (Überlegungen): Hallo zusammen. Ich überlege mir gerade eine Schaltung um zwei Durchlauferhitzer gegeneinander zu verriegeln. Das Thema gab's hier schon mal. Das...
  4. Durchlauferhitzer mt Lastabwurfrelais oder -Schütz springt nicht an

    Durchlauferhitzer mt Lastabwurfrelais oder -Schütz springt nicht an: Hallo, im 2ten OG ist ein elektzrischer Durchlauferhitzer, (EDE) der an 3 Phasen anegschlossen ist. seit ich im Nebenraum ein Kabel...
  5. Stromkabel zum Durchlauferhitzer

    Stromkabel zum Durchlauferhitzer: Hallo, wegen Umbau kann die Wasserversorgung zum Durchlauferhitzer nur Aufputz installiert werden. Durch den Umbau kommen jetzt die...