Durchlauferhitzer wird nur lauwarm

Diskutiere Durchlauferhitzer wird nur lauwarm im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe ein Problem mit einem Durchlauferhitzer, der so durchgemessen in Ordnung ist, aber trotz anliegender Spannung nur lauwarm wird....

  1. Fusch

    Fusch

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Durchlauferhitzer, der so durchgemessen in Ordnung ist, aber trotz anliegender Spannung nur lauwarm wird. Hat jemand ein Tipp, woran es liegen könnte.

    mfG
    Friedrich und Sabine Ch.
     
  2. Anzeige

  3. #2 wechselstromer, 02.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Angaben könnten hilfreich sei.

    Durchlauferhitzer oder Warmwasserspeicher?
    Wie viel kW?
    Wie gemessen? Womit gemessen?
     
  4. Fusch

    Fusch

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist ein Durchlauferhitzer mit 21kW Leistung.
    An allen Heizdrähten liegt Spannung an, wenn der Wasserhahn voll geöffnet wird. Man hört auch das Klicken des Schalters beim Öffnen des Wasserhahns.

    Im ausgeschalteten Zustand messe ich mit einem Ohmmeter einen Wert von ca. 13-15Ohm zwischen den Heizspiralen. Aber trotzdem wird das Wasser nicht richtig heiß, wenn man mehr entnimmt.

    mfG
    Friedrich und Sabine Ch
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.533
    Zustimmungen:
    516
    :?:

    Hat das Ding denn schon einmal richtig = besser funktioniert?

    Dass Spannung anliegt, heißt noch lange nicht, dass auch überall (durch alle Heizwendel) Strom fließt!

    Nimmt die Temperatur zu, wenn man nur ganz wenig Wasser durchlaufen läßt?

    Eventuell kann auch außerhalb des Geräts eine lose Klemme sein, die einen Übergangswiderstand bei Stromfluß darstellen könnte.
    .
     
  6. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    gibt's eventuell einen Stufe I/II Schalter?

    #J.
     
  7. #6 leerbua, 02.01.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.860
    Zustimmungen:
    810
    Ja, vorrangig an dir selbst - hier wieder dasselbe "herumgeeiere" wie in deimem ersten thread - die Ursache, bzw. der Ausgangspunkt von diesem. :roll:
    warum eigentlich dafür jetzt einen neuen :?:

    Lies dir doch einfach nochmals, oder auch mehrmals die fast zwei Seiten durch und versuche dir und den andern gegenüber erstmals die noch offenen Fragen zu beantworten :!:

    z. B. Spannung geprüft: ich wage zu behaupten daß du dich auf einen Phasenprüfer beziehst, im allergünstigsten Fall auf dein ominöses "Ohmmeter" mal mit Multimeter gleichgesetzt.


    ach ja, darum geht es eigentlich ...

    http://www.elektrikforum.de/ftopic27168.html


    PS:
    ... und zum Thema "hilfsbereit" gehört eben nicht nur das "NEHMEN" wollen, sondern auch das geben - beispielsweise in Form von angefragten Informationen ... :twisted:
     
  8. #7 werner_1, 02.01.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.313
    Zustimmungen:
    1.355
    Nachdem wieder an den alten Thread erinnert wurde, erinnere ich mich, dass du nicht auf die Ratschläge hören wolltest und dort nur einen zu geringen Querschnitt (vermutlich lange Leitung) verlegt hast. Jetz heizt du wahrscheinlich die elektrische Leitung und am DLE kommt keine ausreichende Spannung mehr an.
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.400
    Zustimmungen:
    554
    Hast du wirklich 400V zwischen jeweils 2 der 3 Klemmen?
     
  10. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    528
    Heisst das, bei geringer Entnahme wird die max. Temperatur des DLE erreicht?

    Dann kann das Problem auch nicht-elektrischer Natur sein, Durchfluss/Entnahmeleistung zu hoch...
     
  11. #10 wechselstromer, 02.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ist der DLE hydraulisch oder elektronisch gesteuert?
     
  12. #11 Sabine1234, 06.01.2017
    Sabine1234

    Sabine1234

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das kann recht viele Ursachen haben. Vielleicht findet du hier eine gute Lösung. Wenn der Durchlauferhitzer elektronisch ist, ist die Leistung vielleicht einfach etwas zu schwach.
     
  13. #12 leerbua, 06.01.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.860
    Zustimmungen:
    810
    :?: und du glaubst also daß bei einem hydraulischen DLE die "Leistung" dann nicht "zu schwach" wäre :?:

    Leider ist auch das eine der vielen offenen Fragen die den TE nicht interessieren.

    Ihm würde es genügen wenn eine schnelle Lösung auf dem Silbertablett präsentiert würde. :evil:
     
  14. #13 Octavian1977, 08.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.651
    Zustimmungen:
    850
    Wenn die Hezungen 13-15 Ohm aufweisen ist der Fehler doch klar.

    230²/ 13 ergibt nur ca 4kW.
    Bei drei Heizungen ergibt das gerade mal 12kW.

    sond nicht die Heizungen gemessen worden sondern zwischen den Anschlußpunkten des DLH sind diese allerdings in Ordnung.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.400
    Zustimmungen:
    554
    Wie kommst du auf 230V? Der DLE geht in der Regel mit 400.
     
  16. #15 wechselstromer, 08.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass es nun an der Zeit ist, dass der TE uns ein Foto vom Typenschild des DLE zeigt. Die Beschriftung sollte lesbar sein
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.946
    Zustimmungen:
    254
    Stern oder Dreieck?
     
  18. #17 wechselstromer, 10.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Durchlauferhitzer wird nur lauwarm

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer wird nur lauwarm - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer - Wie Fehlersuche durch Multimeter?

    Durchlauferhitzer - Wie Fehlersuche durch Multimeter?: Guten Tag, zusammen, ich habe meinen alten DLE, der kein warmes Wasser mehr lieferte, durch einen neuen ersetzt, alt Stiebel-Eltron DHE 21 LCD,...
  2. SLS 35A Durchlauferhitzer aber auch

    SLS 35A Durchlauferhitzer aber auch: Hallo liebes Forum Mein Unterverteiler ist mit einem SLS 35A abgesichert darf ich da den durchlauferhitzer auch mit 35A Neozed absichern oder...
  3. Lastabwurf bei zwei Durchlauferhitzern ohne Vorrang

    Lastabwurf bei zwei Durchlauferhitzern ohne Vorrang: Hallo zusammen, ich habe mit unserem Elektriker überlegt, wie wir am geschicktesten unsere beiden 21kW Durchlauferhitzer (DLE) verschalten können,...
  4. Durchlauferhitzer & Licht-Probleme

    Durchlauferhitzer & Licht-Probleme: Hallo Forum, bei uns in der Wohnung ist heute Mittag ein komisches Phänomen aufgetreten. Auf drei verschiedenen Stromkreisen befinden sich Bad,...
  5. Installation eines Durchlauferhitzer an alte Anlage

    Installation eines Durchlauferhitzer an alte Anlage: Hallo, Für ein neues Bad möchte ich ein DLE für die Warmwasseraufbereitung installieren lassen. Ich war nun bei einem Elektriker und er meinte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden