E-Herd anschließen mit Ceranfeld.

Diskutiere E-Herd anschließen mit Ceranfeld. im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallöle, ich habe gestern ein E-Herd bekommen mit Ceranfeld freu....:D Nun wollte ich diesen anschließen. Mein Problem ist das aus der...

  1. #1 dragon1303, 03.04.2011
    dragon1303

    dragon1303

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,

    ich habe gestern ein E-Herd bekommen mit Ceranfeld freu....:D

    Nun wollte ich diesen anschließen.

    Mein Problem ist das aus der Steckdose für den Herd 3 Phasen kommen und im Kabel des Herdes 5 Phasen sind.

    Steckdose hat ein grün/Gelben, einen Braunen und ein blauen. Der Herd hat zusätzlich noch 2 Schwarze.

    Ich habe gestern noch mit meinem Bruder der gelernter E-Installateur ist telefoniert aber der hat mir nur unverschändliches "Fachgelaber" erzählt. Verstanden habe ich Ihn aber trotzdem habe ich ein Problem. Er sagte das ich das Kabel vom Alten herd abschrauben soll und das an dem neuen Herd basteln soll, so dass dieser mit hilfe der Brücken den strom zieht. aber die brücken die ich vom alten habe, passen im neuen nicht rein...

    wer kann mir ne bildliche beschreibung liefern?

    gruß

    Tobias
     
  2. Anzeige

  3. #2 dragon1303, 03.04.2011
    dragon1303

    dragon1303

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und bitte kommt nicht mit dem text, hol dir nen fachmann... der hängt mir ausm halse raus und das möchte ich nicht, weil ich mich auf dem gebiet bilden möchte...
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    121
    Die Brücken gehören zum Lieferumfang des E-Herdes.
     
  5. #4 dragon1303, 03.04.2011
    dragon1303

    dragon1303

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gut, der herd ist gebruacht, aber nicht gebraucht... also den haben wir von einem Privaten, der den loswerden wollte... aber fast neu
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    121
    Nun, dann frag eben jenen doch einmal, wohin die Brücken entschwunden sind, die ein Fachmann zusammen als N-Brücke verklemmt hätte um genau selbiges zu vermeiden ...

    Indes ...

    Es ist eine Anschlussleitung, die an deinem E-Herd angeschlossen ist. Kein Kabel. Dieses beinhaltet 5 Adern und keine 5 Phasen. Ein Dreiphasenwechselstromanschluß besitzt 3 Außenleiter. Ein Wechselstromanschluss (3 Adern) besitzt einen Außenleiter. Es ist eine Herd-/Geräte-Anschluß-Dose und keine Steckdose. Auch sonst ist fachlich an deiner Ausführung alles falsch ... Aus Sicht des Fachmannes ist dein "Gelaber" das unverständliche, also mäßige Dich lieber, wenn du qualifizierte Antworten erwartest.
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    118
    Dann erwarte hier keine Hilfe.

    Lutz
     
  8. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Das sagt ja wohl genug aus. :evil:
     
  9. #8 spannung24, 05.04.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Dafür ist das Forum aber da !!!
    Sonst nennen wir es nicht mehr "elektrikforum" sondern
    "Beauftrage eine Fachfirma-Forum" können wir eigentlich
    gleich "dichtmachen" da wir ja theoretisch überhaupt
    keinen Tipp mehr geben dürften.... lassen wir ebend die
    Leute dumm sterben wie man so schön sagt,denn für was
    brauchen wir eigentlich noch das Forum wenn -perse-
    die Leute eh ne Firma beauftragen sollen, brauchen sie
    auch die Zusammenhänge dahinter nicht zu verstehen (Die Grünen meinen ja auch das Strom aus der Steckdose kommt...) oder sich ein Fachbuch kaufen,dann sind wir doch eh
    überflüssig oder wir richtens so ein das hier nur
    noch Installateure und E-Meister miteinander diskutieren dürfen
    wäre aber wohl auch recht langweilig...
    So unrecht hat er nicht, langsam nervts echt :x
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    121
    Der Ton ist trotzdem daneben. Wenn ich als Fachkraft so eine Anfrage lese fühle ich mich persönlich angegriffen - wer auf diese Weise antritt kann auch gleich daherkommen mit "eh du Arsch, lass mich in ruh ich will nur wissen wie es geht, mir doch egal warum du das gelernt hast du kannst doch eh nix". Wer dann noch eine Antwort erwartet kann froh sein, wenn die in der Realität keine Flasche übern Kopf oder n Schlag in die Fresse ist.

    Echt Sorry, aber die "Gegenseite" ist genauso zum kotzen, insbesondere bei diesem direkten Auftreten!
     
  11. #10 spannung24, 05.04.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Och wer wird denn? So ne geringe Reizschwelle da musste
    ich mir schon auf Arbeit ganz andere Sachen anhören.
    Ich denke mal er hat bevor er sich angemeldet hat schon
    mal mitgelesen und da ist ihm aufgefallen das es hier tatsächlich User gibt die bei so gut wie jeder Frage
    Neulingen gleich sagen er soll eine Firma beauftragen.
    Wenn er dies wollte hätte er hier ja nicht nachgefragt
    und es soll tatsächlich Menschen geben die ihren Horizont erweitern wollen, sehr viele Installateure die ich kenne meiner Wenigkeit mit eingeschlossen haben bevor sie ihre Ausbildung in der Elektrobranche begonnen haben selbst Installationen in ihren Wohnungen oder im Elternhaus oder auf einem einfachen
    Brett vorgenommen, unabhängig ob sie dies zu dem damaligen Zeitpunkt durften oder nicht,ohne diese Beschäftigung hätten sie nicht in den Beruf gefunden.
    Und wenn ich mir heutige Jugendliche anschaue die noch nicht mal im zweiten Lehrjahr wissen wie man einen banalen zweipoligen FI-Schutzschalter anschließt, und wieviele schon während des ersten Lehrjahres das Handtuch werfen weil sie gar nix begreifen und nur von der Berufsberatung in die Lehre
    genötigt wurden wird mir auch übel. :?
     
  12. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wen jemand eine Lehre beginnt ohne Interesse an diesen Beruf zu haben dan kann das geschriebene wirklich stimmen .Früher war es meist so das man schon vor dem Antritt der Lehre basteln begann. Aus derartigen wurden dann auch fast immer gute Fachleute.

    mfg sepp
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    121
    War das vor den Weltkriegen oder kurz danach? ;)

    Mal ernsthaft - die Anfrage strotzt nur so von Fehlern und Hohn gegenüber Fachpersonal. "Fachgelaber" ist auch so ein Ausdruck den ich sehr ... liebe.

    Ja, sorry - aber des kommt rüber wie ca. 30% unserer Praktikanten bei denen die brennendste Frage am 2. Tag ist wie man einen Zähler manipuliert oder dem Nachbarn Strom klaut... Die wollen auch alles wissen, aber nichts verstehen. Wir benötigen im Schnitt 45 (vorsortierte) Praktikanten um EINE Lehrstelle zu besetzen. Dem vorletzten hab ich schon nach 3 Stunden gesagt er könne sich meinetwegen verpissen wenn er kein Bock hat. Die Nötigung vom Amt war dann anscheinend höher aber nach 4 Tagen hab ichs nimmer ausgehalten und er "durfte zu Hause bleiben"...
     
Thema:

E-Herd anschließen mit Ceranfeld.

Die Seite wird geladen...

E-Herd anschließen mit Ceranfeld. - Ähnliche Themen

  1. Neues Raumthermostat anschließen

    Neues Raumthermostat anschließen: Hi Leute! Leider ist mir dieses Frühjahr das Raumthermostat meiner Wohnung kaputt gegangen. Das hat den Effekt, dass die Heizungskörper in...
  2. Neuen Lichtschalter anschließen aber drei braune Kabel?!

    Neuen Lichtschalter anschließen aber drei braune Kabel?!: Hey, ich bin froh auf dieses Forum gestoßen zu sein. Denn eigentlich habe ich ein wenig Kentnisse über Strom(kabel). An Steckdosen haben dies...
  3. Schütz E 3250

    Schütz E 3250: Hallo, in der Steuerungseinheit meiner Sauna ist der Schütz durchgebrannt. ( siehe Bilder ) Weiß jemand wo man den gleichen im Net finden kann,...
  4. Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen

    Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen: Hallo, möchte in mein altes Wohnmobil eine 230V Anlage instalieren und habe dazu ersteinmal einen Schaltplanskizze angefertigt. Jetzt habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden