E-Herd

Diskutiere E-Herd im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ein Freund von mir,hat den E-Herd über 230V angeschlossen,nach einiger zeit flog ofter die Sicherung raus und jetzt Strom auf dem Gehäuse. Was...

  1. #1 Vani100, 22.11.2005
    Vani100

    Vani100

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir,hat den E-Herd über 230V angeschlossen,nach einiger zeit flog ofter die Sicherung raus und jetzt Strom auf dem Gehäuse.
    Was kann das sein
     
  2. #2 matthias, 22.11.2005
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du darauf dass auf gehäuse volle suppe ist? hast des "gemerkt" :cry: oder irgendwie gemessen?!

    hast du vielleicht in deinem haus klassische nullung?! es wäre möglich dass das ganze damit irgendwas zu tun hat.
     
  3. #3 Vani100, 22.11.2005
    Vani100

    Vani100

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich gemerkt,Spüle und herd Berührt und dann Schmerz
     
  4. #4 Heimwerker, 22.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wahrscheinlich ein Fall von fehlendem Potentialausgleich !

    Welches Netzsystem liegt vor ?
     
  5. #5 Vani100, 22.11.2005
    Vani100

    Vani100

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Drehstrom l1 l2 l3 N PE
     
  6. #6 Heimwerker, 23.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Netzsystem: TT; TN-C; TN-S; TN-C-S,
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    E-Herd Elektroherd

    Hallo,

    wieso wurde der Herd auf 230 V angeschlossen wenn Drehstrom vorhanden ist?
    Welche Brücken sind auf den Anschlussklemmen vorhanden?
     
  8. #8 Vani100, 23.11.2005
    Vani100

    Vani100

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    l2,l3 gebrückt
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    E-Herd Elektroherd

    Hallo,

    und weiter nichts ? Warum überhaupt 230 V wenn doch Drehstrom vorhanden ?

    Welche Adern wurden angeschlossen.....und wo........
     
  10. #10 Hemapri, 23.11.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    62
    Blöde Frage:"Wozu?" :?
    Ich denke, dort ist Drehstrom? Da hat nur 4+5 gebrückt zu sein und da kommt der Neutralleiter dran. L1 bis L3 kommt an die Klemmen 1 bis 3.

    MfG
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Herd

    Blöde Frage:"Wozu

    Na weil doch der Freund auf 230 V angschlossen hat........eventuell.......
     
  12. #12 E-azubi, 23.11.2005
    E-azubi

    E-azubi

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0

    Hallo!

    Wieso fehlender Potentialausgleich? Der Wasserhahn kann ja drangeschlossen sein und es gibt trotzdem nen schlag, weil der Körper der zwischen Herd und Wasserhan ist ja ein Wiederstands(Verbraucher) ist oda nicht?

    oder muss ein Herd etwa auch auf den Potentialausgleich drauf? reicht da nicht der normale pe?
     
  13. #13 Heimwerker, 23.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Der normale "Pe" hängt da ja ne nach Netzsystem auch drauf, sofern natürlich richtig angeschlossen :roll:
     
  14. #14 E-azubi, 23.11.2005
    E-azubi

    E-azubi

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    joa ok ich bin vom Tn-C-S ausgegangen.... :lol:
     
  15. #15 Heimwerker, 23.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    dort auch !
     
  16. #16 E-azubi, 23.11.2005
    E-azubi

    E-azubi

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    aso joa jetzt hab cih auch verstanden....aber wieso hängt man den da drauf? um den weg zur erde zu verkürzen?
     
  17. #17 Heimwerker, 23.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    " Bei fehlendem Potentialausgleich, können im Falle eines Isolatuonsfehlers an elektrischen Leitungen, lebensgefährliche Potentialunterschiede bzw. Spannungen zw. leifähigen Teilen und dem Schutzleiter entstehen. Durch den Hauptpotentialausgleich und auch den zusätzlichen potentialasugleich wird dies verhindert. Die Verbindung der Haupterdungsleitung mit elektrisch leitenden Rohrsystemen und Konstruktionen ist im Zuge der Hauptpotentialausglrich über eine Potentialausgleichsschiene herzustellen....."
    quelle:elektor verlag, Elektrische Anlagen in haus und Wohnungen.
     
  18. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Also das sagt mir eigentlich das es keine klassische
    Nullung sein kann......
    und selbst wenn der Herd nicht in den Potenzialausgleich einbezogen ist müßte bei vorschriftsmäßig angeklemmten PE die Sicherung oder
    FI ( soweit vorhanden ) auslösen.......
     
  19. #19 Heimwerker, 23.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn der Fehlerstrom unter dem Wert des Fi liegt, (kann ja ein 500mA RCD sein) und ein Fehlerstrom, anliegt und der pe nicht durchgängidg ist...

    und siehe hier: LINK
     
  20. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    hier sind also nochmal nähere Erläuterungen
    vom Themenersteller notwendig.
    Beispiel: exakte Beschreibung des Herdanschlusses
    im Herd....
     
Thema:

E-Herd

Die Seite wird geladen...

E-Herd - Ähnliche Themen

  1. Alte Siemens Kochherd von Nische ausbauen

    Alte Siemens Kochherd von Nische ausbauen: Hallo zusammen, Ich habe mich gerade für ein Problem angemeldet, das zunächst trivial sein sollte. In der Praxis muss ich ein kompletter Kochherd...
  2. Fachzeitschrift zum Herdanschuss an 230 V Wechselstrom

    Fachzeitschrift zum Herdanschuss an 230 V Wechselstrom: Hier ein frei lesbarer Beitrag zum Dauerthema Herdanschluss. E-Herdanschluss mit Wechselstrom? - elektro.net - elektro.net Nur frei lesbar bis...
  3. Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?

    Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?: Servus Leute, Stehe gerade mit neuer Küche gut folgendem Problem: die Herdanschlussdose hängt vor dem FI. Folgendes kommt in die Küche:...
  4. Neuen E- Herd angeschlossen

    Neuen E- Herd angeschlossen: Hallo ihr Lieben, ich wollte gerne um eure Hilfe bitten. Ich habe einen neuen E- Herd gekauft und angeschlossen. Das hab ich schon oft gemacht und...
  5. Stark/Drehstorm für Induktions-Herd in Küche Frage!?

    Stark/Drehstorm für Induktions-Herd in Küche Frage!?: Hallo Elektriker-Experten, ich bin absolut eingefroren wenn es um das Thema Elektrik geht. Besonders in der Küche bin ich da nicht so gut...