E-Herd

Diskutiere E-Herd im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Was mache ich denn wenn ich andere Farben der Kabel am Herd habe? Wie schließe ich den an?

  1. #1 Supporter24, 09.04.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Was mache ich denn wenn ich andere Farben der Kabel am Herd habe? Wie schließe ich den an?
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Herd

    Hallo,

    Problem näher definieren...........
     
  3. #3 Supporter24, 09.04.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    PE und N sind klar. Aber stimmt es eigendlich dass die Phasenlage bei einem E-Herd unerheblich ist, weil es keine Drehstromverbraucher gibt. Ich meine der Lüfter (Umluft) wird mit 230 Volt betrieben.
     
  4. #4 Heimwerker, 09.04.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Bist du dir da sicher ??

    Ja, habe noch keinen Herd gesehen, der kühlt statt heizt, wenn die Aussenleiter vertauscht sind ;)

    Wichtig ist, ob Dreh- oder Wechselstrom vorhanden ist.

    Bei Drehstrom müsste man zwischen den einzelnen Aussenleitern jew. 400V und zw. Aussenleiter und Neutral-/ oder Schutzleiter 230V messen.
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,


    aber was hat das alles mit Farben zu tun........?
    Es ging doch um "andere Farben " :roll:
     
  6. #6 Nasenmann, 09.04.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Messen und die Meßergebnisse richtig interpretieren. Ein Fall für einen Fachmann. :wink:
     
  7. #7 Hemapri, 09.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62
    Wirklich? Das wäre schon mal ein guter Anfang.

    Ein normaler E-Herd wird gänzlich mit 230V betrieben. An einem Drehstromanschluß nutzt man für den Betrieb die Spannung von jedem der drei Außenleiter gegen den Neutralleiter, sprich man teilt die Gesemtlast des Herdes auf drei Stromkreise auf. Es wird weder ein Drehsinn, noch eine Spannung von 400V benötigt. Wichtig ist allerdings, dass bei einer Rückleitung über nur einen Neutralleiter die drei Außenleiter auch phasenverschieden sind, weil es sonst zu einer N-Überlastung kommt. Daher nutzt man praktischerweise einen Drehstromanschluß.

    Der Rest des Herdes auch.
    Wo bitte genau ist nun dein Problem? Zwei Außenleiter versorgen für gewöhnlich die Kochfelder und einer den Backofen. Welche Sicherung zu welchem Außenleiter gehört, kann man doch ganz einfach nachprüfen. Auf farben darf man sich grundsätzlich nicht verlassen, selbst, wenn sie einer Norm entsprechend stimmen sollten.

    MfG
     
  8. #8 Supporter24, 09.04.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Der Herd läuft mitlerweile. Wir hatten folgendes Problem. Am Herdanschluß waren die Kabel schwarz,braun,rot. In der Steckdose allerdings zwei schwarze und ein brauner. Das hatte uns stutzig gemacht. Aber einige Leute hier haben gute Tips gegeben. Danke.
     
  9. #9 Nullvolt, 09.04.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    3
    Eine Leitung mit den Adern schwarz, braun, rot ist mir nicht bekannt. Es muss sich um einen Fehler handeln.

    Von was für einer Steckdose sprichst Du?
     
  10. #10 jimy-04, 09.04.2006
    jimy-04

    jimy-04

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    vermute mal, das der Herd noch an ner Perilex Steckdose angschlossen ist....
     
  11. #11 Supporter24, 09.04.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon alles ok. Danke
     
Thema:

E-Herd

Die Seite wird geladen...

E-Herd - Ähnliche Themen

  1. Alte Siemens Kochherd von Nische ausbauen

    Alte Siemens Kochherd von Nische ausbauen: Hallo zusammen, Ich habe mich gerade für ein Problem angemeldet, das zunächst trivial sein sollte. In der Praxis muss ich ein kompletter Kochherd...
  2. Fachzeitschrift zum Herdanschuss an 230 V Wechselstrom

    Fachzeitschrift zum Herdanschuss an 230 V Wechselstrom: Hier ein frei lesbarer Beitrag zum Dauerthema Herdanschluss. E-Herdanschluss mit Wechselstrom? - elektro.net - elektro.net Nur frei lesbar bis...
  3. Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?

    Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?: Servus Leute, Stehe gerade mit neuer Küche gut folgendem Problem: die Herdanschlussdose hängt vor dem FI. Folgendes kommt in die Küche:...
  4. Neuen E- Herd angeschlossen

    Neuen E- Herd angeschlossen: Hallo ihr Lieben, ich wollte gerne um eure Hilfe bitten. Ich habe einen neuen E- Herd gekauft und angeschlossen. Das hab ich schon oft gemacht und...
  5. Stark/Drehstorm für Induktions-Herd in Küche Frage!?

    Stark/Drehstorm für Induktions-Herd in Küche Frage!?: Hallo Elektriker-Experten, ich bin absolut eingefroren wenn es um das Thema Elektrik geht. Besonders in der Küche bin ich da nicht so gut...