Eigentumswohung / Rohbau ich blicke nicht mehr durch :X

Diskutiere Eigentumswohung / Rohbau ich blicke nicht mehr durch :X im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum, ich bin kurz vor dem verzweifeln. Ich stehe kurz vor dem Kauf einer Eigentumswohnung, welche zur Zeit im Rohbau steht. Nun sind...

  1. #1 Simon.muc, 24.07.2006
    Simon.muc

    Simon.muc

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich bin kurz vor dem verzweifeln. Ich stehe kurz vor dem Kauf einer Eigentumswohnung, welche zur Zeit im Rohbau steht. Nun sind mir die Elekroverkabelungen aufgefallen, ich bin selbst leider nur Laie und hoffe ihr könnt mir helfen:

    1.) Die Stromleitungen sind zum größten Teil als Flachbandkabel einfach AUF den Mauerstein genagelt (der Nagel geht einfach zwischen den Adern durch) Ist diese Art der Verkabelung überhaupt sicher bzw. i.O?

    2.) Die Flachbandkabel wurden -aus meiner Sicht- ohne System kreuz und quer im Raum verlegt. Die Kabel laufen im Raum horizontal weit ausserhalb der 30 bzw. 40cm an der Wand entlang (Küche) Ausserdem wurde das (Flachband)Kabel quer über die Decke zum späteren Lampenanschluss gelegt. Ist das so okay?

    3.) Das Antennenkabel von der Satanlage läuft einfach durch die Wohung, ohne Rohr, Ist das so ok?

    Vielen Dank und Gruß

    Sinmon
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fachmann, 24.07.2006
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simon muc,

    Das alles hört sich erst einmal nach schlimmster Dumpingpreis Installation an. Nur ist das so in Ferndiagnose kaum ausreichend zu beantworten.

    Möglichkeiten für dich, mache ein paar Fotos und stelle sie hier rein, dann wirst du Erklärungen bekommen, was richtig ist oder was nicht. Oder du suchst dir einen Elektromeister, zahlst Ihm eine Stunde und fährst mit dem zur Baustelle und er diktiert dir schnell, was nicht ok ist. Im Kaufvertrag kannst du dann versuchen, diese Punkte zu beanstanden, nur dann ist alles verputzt und keiner hat was gesehen.

    Gruß Fachmann
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1.)
    Diese Leitung nennt sich Stegleitung (NYIF-J). Hier findest du ein paar Anhaltspunkte über das richtige Verlegen:
    http://www.ratgeber.egly-haus.de/starts ... hrung.html
    Allerdings ist die Liste nicht vollständig, man kann da noch so einiges falsch machen...

    Zu 2.)
    In der Küche gibt es eine zusätzliche Installationszone, nämlich wagerecht auf Höhe der Arbeitssteckdosen. Von daher könnte das laut deiner Beschreibung noch im Rahmen sein.
    Auf Decke und Fußboden dürfen die Leitungen auf dem kürzesten Weg verlegt werden, also auch diagonal.

    Zu 3.)
    Wird häufig aus Kostengründen so gemacht. Allerdings wird empfohlen, die Leitung in Rohr zu legen, was auch sinnvoll ist.
     
  5. #4 trekmann, 24.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also ich kann mich da Fachmann nur schließen. Am einfachsten währe es Fotos zu machen und die hier einzustellen. Dann können wir dir am besten helfen.

    zu 1. Es ist natürlich erlaubt solche Leitungen zu verwenden solange die Leitunge korrekt verlegt wurde. Oben gibt es ja ein Link wo das drin steht.

    zu 2. In der küche, wie bereits erwähnt, gibt es eine zusätzliche Installationszohne auf höhe der Arbeitssteckdosen. Dort dürfen auch Kabel und Leitungen verlegt werden. Ansonsten ist das mit der Dekcnelampe ok solange die Leitunge korrekt verrlegt wurde. Besser währe es natürlich mit NYM das kan man dann aber nicht einfach unter die Decke nageln :)

    zu 3. In der DIN 18015 steht das Leitungen auswechselbar in Rohren oder Kanälen zu verlegen SIND. Also eingendlich nix mit einfach auf die Wand nageln. Wie gesagt eigentlich.


    Schönen tag noch

    MFg Marcell
     
  6. #5 Simon.muc, 24.07.2006
    Simon.muc

    Simon.muc

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die raschen Antworten. Ich werde heute Abend auf die Baustelle fahren und Fotos machen um sie noch heute hier einzustellen. Ich habe glücklicherweise bisher nur eine Reservierung unterschrieben, so dass ich beim Absprung vom Kauf keine großen Schaden habe.

    Tolles Forum!!! :D
     
  7. #6 Simon.muc, 24.07.2006
    Simon.muc

    Simon.muc

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind die Fotos

    Hallo,

    da bin ich wieder, hoffentlich mit aussagekräftigen Fotos, ich hatte sie noch auf der Kammera.

    ______________________________________________
    http://mitglied.lycos.de/gkp100/elektro1.jpg

    Hier kann man die Küche sehen.
    ______________________________________________

    http://mitglied.lycos.de/gkp100/elektro2.jpg

    Teile des Wohnzimmers

    ______________________________________________

    Was meint Ihr zu dieser Arbeit?

    Die für das Licht gehen mittels einem Kabels vom Schalter direkt an die Decke, ein Bekannter meint, da müssten Dosen dazwischen, stimmt dass?

    Sollten weitere Fotos gewünscht werden, kein Problem ich fahre später nochmals raus auf die Baustelle.

    Nochmals herzlichen Dank!!!

    Simon
     
  8. #7 friends-bs, 24.07.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar nicht mehr ganz Zeitgemäss die Ausführung, aber eigentlich in Ordnung.
    Halt auf "preiswert" ausgelegt. Und Abzweigdosen gibt es schon lange nicht mehr.
     
  9. #8 Nullvolt, 24.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    also für mich sieht das völlig in Ordnung aus. Wie bereits erwähnt in der Küche gibt es zusätzliche Installationszonen. Außerdem sind die Installationszonen auch nur Empfehlungen, an die man sich tunlichst halten sollte, aber es ist kein Verbrechen, wenn da mal senkrecht wie in Deiner Küche eine Verbindung zwischen den Zonen hergestellt wird. Sollte man natürlich aufpassen, wenn man die Küchenschränke aufhängt.

    Falls Dein Freund Abzweigdosen meint, die sind natürlich nicht Pflicht. Man kann auch durchverdrahten und wenn das nicht geht mit tiefen Gerätedosen arbeiten und hinter dem Geräteeinsatz noch Klemmen unterbringen.

    0V
     
  10. #9 Mr.Schuko, 24.07.2006
    Mr.Schuko

    Mr.Schuko

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Tja ... Was soll man sagen Impuleitung ... da haben sich schon immer die Geister dran geschieden ..
    Ich stelle mal folgendes in den Raum es spricht nichts gegen eine ordentlich verlegte Impuleitung .... aber in dem Fall ist das mit dem ordentlich in der Küche nicht so genau genommen worden .
    1. dort wo es von der Std. in Arbeitsplattenhöhe nach oben geht .. das ist keine Inst.zone.
    (ich wette die Leitung wird bei Anbau der Oberschränke erwischt ) (grins ist fast immer so))
    2. Na ja der Schweineschwanz nach unten ist auch nicht gerade schön....
    Tippe Mal da haben sich Azubis ( oder heißen die nun wieder Lehrlinge ?????) ausgetobt ...
    Denke mal es ist kein so großer Mangel das man die Whg. nicht kaufen könnte wenn der Rest besser ausschaut !!!
    In diesem Sinne Gruß
    :)
     
  11. #10 Mr.Schuko, 24.07.2006
    Mr.Schuko

    Mr.Schuko

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Öhm @ Nullvolt als das nach oben ist keine Instzone... :lol:
     
  12. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das Umklappen der Leitung um 90° wie auf dem ersten Bild rechts unten ist eigentlich auch nicht in Ordnung. Ist aber leider weit verbreitet.
    Alles in allem meiner Meinung nach eine durchschnittliche Installation.

    Wie friends-bs schon sagte, sind Abzweigdosen nicht mehr üblich. Verklemmt wird stattdessen in tiefen Dosen direkt hinter den Schaltern, was einige Vorteile mit sich bringt:
    Keine Beulen von Dosendeckeln unter der Tapete und falls was an der Installation gemacht werden muss, kommt man ohne Probleme hinter den Schaltern an alle Klemmstellen und muss nicht die Tapete aufschneiden.
     
  13. #12 Nullvolt, 24.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Das habe ich ja auch nicht behauptet! Ich habe ja gesagt, dass es keine ist, aber dass Inst.zonen ja auch nur empfehlenden Charakter haben. Dass die Leitungen dort möglicherweise angebohrt werden habe ich doch auch geschrieben..... :roll:

    0V
     
  14. #13 Mr.Schuko, 24.07.2006
    Mr.Schuko

    Mr.Schuko

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @ Nullvolt ok dann haben wir beide das gleiche gemeint !!! :D :D
     
  15. #14 Simon.muc, 24.07.2006
    Simon.muc

    Simon.muc

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Beiträge, ich gehe gleich nochmal mehr Fotos machen, evtl. wird es dann noch klarer. Ich treffe mich nämlich morgen mit dem Bauleiter... Fotos folgen am späten Abend (ca. 21:00Uhr)
     
  16. #15 Mr.Schuko, 24.07.2006
    Mr.Schuko

    Mr.Schuko

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja der Preis ist heiß ... ob das noch mal besser wird ???
    Also wenn ich zu meiner Lehrzeit so was abgeliefert hätte ... ich glaub dann könnt ich hier und jetzt nichts mehr schreiben ... smile
    :)
     
  17. #16 trekmann, 24.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    sieht ja schon alles ganz ok aus. Zu der Sache mit der Installationszonen wurde ja bereis alles gesagt, trotzdem sollte man sich natürlich versuchen, so gut es geht, dran zu halten ist immerhin auch in der Din verankert die ja aber kein MUSS ist wie die VDE.
    Also mein Meister während meiner ausbildung hat sone Leitungen konsequent von der Wand gerissen und dann durfen die Lehrlinge es neu machen :).

    Schönen Tag noch

    MFG MArcell


    PS. es heißt Lehrlinge
     
  18. #17 Mr.Schuko, 24.07.2006
    Mr.Schuko

    Mr.Schuko

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja doch Lehrlinge... Gruß in die Heide aus dem Harzvorland .... :D
     
  19. #18 friends-bs, 24.07.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Sicher nicht sehr sauber ausgeführt, aber geht grade noch so. Meine Lehrlinge dürften das so nicht hinterlassen, aber Stegleitung gibts bei uns nicht mehr im Sortiment.
    Die Leitung im vorletzten Bild gefällt mir allerdings nicht so richtig. Beschädigung?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 trekmann, 24.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    also es ist zwar nicht schön aber so richtig was falsches seh ich da aufn 1. Blick nicht. Bis auf im vorletzten Bild da sieht die Leitung beschädigt aus. Würde ich dem Elektriker ma sagen.
    Ist halt eine "Hauptsache billig" Elektroinstallation.

    Schönen Tag noch

    MFG Marcell
     
  22. #20 Simon.muc, 24.07.2006
    Simon.muc

    Simon.muc

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Zur Beschädigung der Leitung:

    Es ist nur die äussere Isolierung beschädigt, die Ader selbst ist von der Isolierung her unbeschädigt.
     
Thema:

Eigentumswohung / Rohbau ich blicke nicht mehr durch :X

Die Seite wird geladen...

Eigentumswohung / Rohbau ich blicke nicht mehr durch :X - Ähnliche Themen

  1. TV LED Hintergrundbeleuchtung (12 x 3V), wieviel Volt bracht man mind. um diese zu testen?

    TV LED Hintergrundbeleuchtung (12 x 3V), wieviel Volt bracht man mind. um diese zu testen?: Habe mir für meinen TV die LED Hintergrundbeleuchtung bestellt und will diesen reparieren! US $35.0 |Led hintergrundbeleuchtung 12 Lampe streifen...
  2. Mehrere Hauserden in einer Wohnanlage

    Mehrere Hauserden in einer Wohnanlage: Unsere Wohnanlage beinhaltet 8 Wohnungen. Nach einer Renovierung unserer Wohnung hatten wir eine Hauserde installiert, weil die Gesamtanlage des...
  3. Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+

    Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+: Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand helfen. Bei meinem Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+ scheint bei einer Tür die...
  4. Mehrere Sicherungen schalten hintereinander ab

    Mehrere Sicherungen schalten hintereinander ab: Hallo, wieso können baugleiche Sicherungen, die hintereinander geschaltet sind, bei einem Kurzschluss alle abschalten? Reicht es nicht, wenn nur...
  5. Hauslicht bleibt nicht mehr an

    Hauslicht bleibt nicht mehr an: Hallo an alle,ich bin am verzweifeln.Habe eine alte (die in Neubau nicht mehr Zulässig) Treppenhaus Beleuchtung.Sie Funktionierte bisher die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden