Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA

Diskutiere Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, an einer Stehlampe ist das Tastdimmer-Modul defekt. Diese wollte ich auswechseln. Nun stellte ich fest, dass auf dem neuen...

  1. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    an einer Stehlampe ist das Tastdimmer-Modul defekt. Diese wollte ich auswechseln. Nun stellte ich fest, dass auf dem neuen Tastdimmer-Modul einen Hinweis vorhanden ist, der auf der dem alten Modul nicht vorhanden war.
    Hinweis: Externe Sicherung T 1,25 H250V installieren. Damit sollte wohl das Modul geschützt werden!? Nur besteht in der Lampe dafür kein Platz. Zuleitungskabel?

    Für ein Tipp wäre ich dankbar. Bin kein Elektriker.
     
  2. Anzeige

  3. #2 eFuchsi, 05.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    985
    Hilfreich wäre halt immer die Marke/Type des Gerätes zu dem man eine Frage hat.
     
    patois gefällt das.
  4. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    D11000110016532.jpg
     
  5. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Modul ist vom Hersteller nicht mehr zu bekommen.
     
  6. #5 eFuchsi, 05.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    985
    Das das Teil Anschlussdrähte hat, könnte man einen Glasrohrsicherungshalter mit Kabelanschluss einbauen.
    Wenn im Gehäuse noch Platz ist.

    Glasrohrsicherungshalter mit Kabel
     
  7. #6 Octavian1977, 05.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    ist der Dimmer mit seiner Mindestlast von 60W denn überhaupt geeignet?
    Bedenke, daß Halogenleuchtmittel keine Zukunft haben und deren Einsatz außer zu Heizzwecken auch keinen Sinn macht.
     
  8. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Hilfe. Es ist sehr wenig Platz vorhanden. Aber bei dem Preis für den Glasrohrsicherungshalter werde ich es probieren..
    Danke und viele Grüße
     
  9. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es macht auch für mich keinen Sinn (solange ich keinen Ersatz habe) eine Lampe die im 4-stelligen Bereich lag auszusortieren.
    Nebenbei habe ich noch Ersatz-Leuchtmittel. Aber Danke für Deinen Hinweis.
     
  10. #9 Octavian1977, 05.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    Es hat keiner Verlangt diese Leuchte aus zu sortieren, Ersatzleuchtmittel gibt es ausreichend.
    Miit dem Einbau eines Dimmers mit Mindestlast ergeben sich immer Probleme.
     
  11. #10 Andreas_Sokol, 20.03.2020
    Andreas_Sokol

    Andreas_Sokol

    Dabei seit:
    20.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA für eine teure Designerlampe ist auch kaputt.
    Jetz überlege ich, auf LED zu wechseln. Welchen Austausch-Dimmer für LEDs gibt es für den Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA?
     
  12. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Um das ganze zu beenden, ich habe den Original Tastdimmer in Österreich enteckt und bestellt. Da hatte eine Firma noch was im Bestand. Der Preis war um ca. 100 % höher als bei uns. Aber ich war auch damit zufrieden. Lampe geht wieder und dies war das wichtigste.
    Danke nochmals für die Hilfe.
     
  13. #12 Andreas_Sokol, 20.03.2020
    Andreas_Sokol

    Andreas_Sokol

    Dabei seit:
    20.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In D kosten das Teil mittlerweile auch richtig Geld. Gibt es auch einen Link zum Shop in Östereich? Wäre klasse. Wenn ich keine LED-Alternative finde.
     
  14. ika13

    ika13

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Link kann ich nicht schicken, da ich noch keine 10 Beiträge habe.
    Aber google mal unter smarthome at
     
  15. #14 Andreas_Sokol, 20.03.2020
    Andreas_Sokol

    Andreas_Sokol

    Dabei seit:
    20.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Reicht schon. Werde ich finden.
     
Thema:

Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA

Die Seite wird geladen...

Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA - Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Busch Jäger Tastdimmer auf Phasendimmer fehlgeschlagen

    Umstellung von Busch Jäger Tastdimmer auf Phasendimmer fehlgeschlagen: Hallo da ich mit der Suchfunktion des Forums keinen vergleichbaren Fall fand, erstelle ich einen eigenen Thread zu meinem Problem....
  2. Switch/Patch Paneel zum Einbau in Verteilerkasten

    Switch/Patch Paneel zum Einbau in Verteilerkasten: Hallo, im Zuge der Haussanierung habe ich in einigen Räumen UP-LAN-Kabel verlegt und mit Dosen versehen. Das mit dem Kabel auflegen in den Dosen...
  3. Smarthome-Schalter einbauen

    Smarthome-Schalter einbauen: Hallo werte Kollegen, ich bin etwas überfordert mit dem Austausch einen Lichtschalters und bitte um Hilfe. Ich habe einen Lichtschalter über...
  4. Zeitschalter einbauen

    Zeitschalter einbauen: Hallo Ich habe einen Doppelschalter Unterputz, der zwei kleine nebeneinanderliegende Räume mit Licht versorgt. Da in dem einen Raum das...
  5. Pumpe mit PV-Modul und Autobatterien betreiben

    Pumpe mit PV-Modul und Autobatterien betreiben: Hallo Leute, ein guter Freund möchte ein DIY-Projekt machen und hat mich dafür um Rat gefragt. Er möchte für einen Schwimmteich eine Tauchpumpe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden