Einbau und Anschluss von LED Einbauspots mit Vorschaltgerät

Diskutiere Einbau und Anschluss von LED Einbauspots mit Vorschaltgerät im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich des Anschlusses von LED Einbaustrahler. Obwohl ich schon mehrere elektrische Vorhaben erfolgreich...

  1. Newman

    Newman

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe eine Frage bezüglich des Anschlusses von LED Einbaustrahler. Obwohl ich schon mehrere elektrische Vorhaben erfolgreich in die Tat umgesetzt habe, steh ich bei diesem Thema auf der Leitung und da ich nichts falsch machen möchte, frage ich hier nach.

    Ich habe 12 x 3 Watt LED Spot Einbauleuchten mit jeweils einen Vorschaltgerät.
    Diese 12 Stück möchte ich gerne in meinen Flur, in die Deckenpaneelen einbauen. Meine Frage hierzu ist, wie diese Lampen angeschlossen werden?

    Ist hier eine Reihenschaltung oder Parallelschaltung sinnvoll?

    Danke in voraus.

    MfG
     
  2. #2 kaffeeruler, 29.05.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    31
    Alle parallel, anders kann es nicht gehen

    parallel = Spannungen sind gleich
    Reihenschaltung = Spannungen teilen sich auf
    (ströme lassen wir mal weg ;))

    230V :12 = 19,xV
     
  3. Newman

    Newman

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das heißt im Klartext, dass ich die einzelnen vorschaltgeräte (mit den Spots) an die bestehende 230 v Leitung.

    1. bestehende Leitung NYM J 3x1,5 in eine neue Abzweigdose.
    2. von der Abzweigdose jeweils an die einzelnen Spots
    3. leuchtenklemmen zum Anschluss von dem flexiblen Leiter des Vorschaltgeräts mit dem massiven Leiter der NYM J 3x1,5 Leitung

    Könnte man das so realisieren?

    Danke

    VG
     
  4. #4 Octavian1977, 30.05.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.050
    Zum Anschluß der Spots kein NYM verwenden.
    Diese Leitung ist nur für die feste Verlegung zulässig.
    Der Anschluß der Spots muß über eine flexible Leitung erfolgen z.B. H05VV-K 3G1,5

    Meine Empfehlung wäre gewesen keine 12V Systeme sondern ausschließlich 230V Spots zu verbauen, dies erspart die Verluste des Trafos und reduziert die Verluste auf der Leitung zu den Spots.
     
Thema:

Einbau und Anschluss von LED Einbauspots mit Vorschaltgerät

Die Seite wird geladen...

Einbau und Anschluss von LED Einbauspots mit Vorschaltgerät - Ähnliche Themen

  1. Wetterfeste RJ45-Anschlussdose (AP-Anschluss)

    Wetterfeste RJ45-Anschlussdose (AP-Anschluss): Hallo, da die Installation von EDV-Verbindungen ja auch in das Aufgabenfeld von vielen Elektroinstallateuren fällt, wage ich einfach mal die...
  2. Aux-Kabel in Navigationsradio einbauen

    Aux-Kabel in Navigationsradio einbauen: Hallo zusammen, Ich hätte da mal eine Frage, ob das was ich mir gedacht habe geht. Ich besitze in meinem Suzuki SX-4 ein Navigationradio (Siemens...
  3. LED Deckenstrahler Zuleitung

    LED Deckenstrahler Zuleitung: Hallo, möchte in meiner Werkstatt einen oder mehrere Deckenstrahler am First an einer Kette montieren. In der Wand endet am First ein Leerrohr,...
  4. Parallelschaltung LED-Strahler mit Bewegungsmelder

    Parallelschaltung LED-Strahler mit Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich habe vor der Garage zwei LED-Strahler mit integriertem Bewegungsmelder. Die beiden LED-Strahler sind so angeschlossen, dass...
  5. Telekom Anschluss verlegen lassen

    Telekom Anschluss verlegen lassen: Hallo, wir sanieren gerade einen alten Bungalow und verlegen den Hausanschluss sowie den TV und Telefonanschluss. Beim Anschluss der Telekom frag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden