Einbau von neuem Taster

Diskutiere Einbau von neuem Taster im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe heute erfolgreich die Steckdosen und Lichtschalter in meiner Wohnung erneuert (war dringend nötig, die alten waren wohl etwas...

  1. #1 aurelia, 21.08.2006
    aurelia

    aurelia

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe heute erfolgreich die Steckdosen und Lichtschalter in meiner Wohnung erneuert (war dringend nötig, die alten waren wohl etwas älter als ich selbst!). War auch alles kein Problem, nur der Taster im Wohnzimmer macht mir Schwierigkeiten.
    Ist kein "normaler" Lichtschalter, sondern halt ein Taster zum - klick! - Einschalten und - klick! - Ausschalten. Beim Ausbau des alten Tasters habe ich drei Kabel freigelegt (hellbraun, blau, schwarz) und wollte nun den neuen Taster einbauen, was aber nicht geht, weil der nur zwei Anschlüsse hat. Beim alten Taster waren das braune und blaue Kabel oben links und rechts drin und das schwarze im Anschluss unten. Wie mache ich das denn jetzt beim neuen Taster? Oder hab ich etwa das falsche Modell gekauft? Oder kann ich einen der drei Drähte "außer Betrieb" setzen? Wenn ja, wie?
    Wie Ihr seht, bin ich ziemlich überfragt und würde mich über jeden Tipp freuen, je eher, desto besser - so ein offener Lichtschalter macht sich nicht gut...!
    Tschö, aurelia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbau von neuem Taster. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 littelboytom, 21.08.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    kann es sein das der alte taste beleuchtet war (kleine glimmlampe integriert) und er neue taster keine beleuchtung mehr hat?

    gruß tom
     
  4. #3 aurelia, 21.08.2006
    aurelia

    aurelia

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nee, der alter Taster war nicht beleuchtet.
     
  5. #4 littelboytom, 21.08.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    hast du eine modelbezeichnung von deinem alten taster?

    hast du ein zweipoligen spannungsprüfer mit dem du die adern ausmessen kannst?

    gruß tom
     
  6. #5 aurelia, 21.08.2006
    aurelia

    aurelia

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1.wo müsste ich denn die modellbezeichnung sehen? problem: taster ist ordentlich mit farbe und tapete voll...!
    2. nee, hab ich nicht.
    gruß, aurelia
     
  7. #6 aurelia, 21.08.2006
    aurelia

    aurelia

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hm, ich schreib mal alles auf, was beim taster hinten drauf steht:

    DVE ( in einem Dreieck ), GIRA, 34, 142, Hagee

    Hilft wohl nicht viel, oder :cry: ?
    Gruß, aurelia
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hemapri, 21.08.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    6
    Vermutlich handelt es sich nicht um einen Taster, sondern um einen Druckwechselschalter mit Tastfläche. Ein Taster macht nicht "klick"! Gibt es noch einen zweiten Schalter für die betreffende Leuchte? Ich möchte fast vermuten, dass braun und blau korrespondierende Außenleiter sind.

    MfG
     
  10. #8 aurelia, 22.08.2006
    aurelia

    aurelia

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, einen zweiten Taster gibt es nicht. Kann aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das immer so war, denn in der Wohnung gibt's Pfusch en masse. Vom Prinzip her funktionieren die beiden Schalter gleich, deswegen war ich davon ausgegangen, dass es sich um einen "Taster" handelt. Kann ich das Teil jetzt trotzdem anschließen oder muß ich's umtauschen?
    Tschö, aurelia
     
Thema:

Einbau von neuem Taster

Die Seite wird geladen...

Einbau von neuem Taster - Ähnliche Themen

  1. Neu aus Hamburg

    Neu aus Hamburg: Moin zusammen! ich bin Andreas, komme aus Hamburg und bin als Elektroinstallateur seit über 25 Jahren im Kundendienst tätig. Möchte hier...
  2. Motor einer Fräse läuft nur bei gedrücktem Ein-Taster

    Motor einer Fräse läuft nur bei gedrücktem Ein-Taster: Hallo, Der Motor meiner Fräse (scheppach hf-33) läuft auf einmal nur noch bei gedrücktem start-taster. Habe den schütz gewechselt und die...
  3. Stromstoßrelais mit 24volt Taster

    Stromstoßrelais mit 24volt Taster: Sers wie ma ein stromstoßrelais anschließt und installiert weiß ich, doch was wenn ich den taster mit 24-48volt haben möchte statt 230 Volt, was...
  4. Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock

    Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock: [ATTACH] Hallo zusammen, bin neu hier und habe div. Fragen, die ich nicht "ergoogeln" konnte. Ich hoffe ich habe den richtigen Themenraum...
  5. Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong

    Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong: Guten Tag liebe Community, ich möchte gerne die Klingelanlage eines alten Herren (Nachbar) erweitern. Momentan ist dort eine Siedle Vario 511...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden