Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht

Diskutiere Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe einen neuen hochgebauten Backofen von Musterring/Küppersbusch (MEB4001-E). Anfangs hat alles super funktioniert. Nachdem ich ihn...

  1. #1 annak27, 06.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen neuen hochgebauten Backofen von Musterring/Küppersbusch (MEB4001-E).
    Anfangs hat alles super funktioniert. Nachdem ich ihn gestern programmieren wollte und das nicht ging, habe ich die Sicherung (nicht FI sondern die für den Backofen) aus und wieder eingeschaltet.
    Jetzt blinkt die Uhrzeit nicht mehr. Es steht lediglich Auto an der Seite und die Uhrzeit 0.00
    Die Uhr lässt sich nur stellen wenn sie blinkt, der Backofen funktioniert nur wenn diese eingestellt ist.
    Was mache ich falsch?? Hab schon alles was in der Gebrauchsanleitung steht ausprobiert (+ und - gleichzeitig drücken usw.)
    Bitte ganz dringend um Hilfe!!
    Vielen Dank und Grüße
    die Anna
     
  2. Anzeige

  3. agn

    agn

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Hast du nochmal die Sicherung ausgeschalten und ein bißchen gewartet und dann erst wieder eingeschalten.

    Hilft manchmal, zumindest bei mir in der Arbeit wenn ein Arbeiter die Maschine mal schnell aus und wieder eingeschalten hat.

    Probieren kannst es zumindest mal :D

    Gruß Marko
     
  4. #3 annak27, 06.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marko,
    danke für den schnellen Tipp. Ich hab das paar Mal schon probiert, es funktioniert leider trotzdem nicht. :-(
     
  5. agn

    agn

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, wenn du unter den Störungsseiten im Handbuch
    nix findest was dir weiter hilft, dann wirst du wohl
    oder übel den Service kommen lassen bzw
    zumindest beim Kundendienst anrufen müssen.

    Denke nicht das dir aus der Ferne jemand helfen kann.
    Wird evtl im Gerät was kaputt gegangen sein.

    Außer es hat hier noch einer eine Idee die zündet. :idea:

    Gruß Marko
     
  6. #5 annak27, 06.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Leider hat Küppersbusch bei dem Gerät an der Störungsliste gespart. Ich hoffe auf die zündende Idee, denn bis der Kundendienst da ist, dauert es ja ewig!!
    Vielleicht hatte ja schon mal jemand das selbe Problem?
    Vielen Dank trotzdem!! :)
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.732
    Zustimmungen:
    402
    Beim Hersteller bekommst du am ehesten die richtige Antwort auf deine Frage.

    Eventuell hast du etwas in der Bedienungsanleitung "mißverstanden". So etwas läßt sich am Telefon mit den "Experten" des Herstellers des Backofens oftmals im Handumdrehen klären. Dies wäre meines Erachtens eine günstige weil schnelle Lösung.

    Greetz
    Patois
     
  8. agn

    agn

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Da schließe ich mich patois an.

    Des wird des beste sein, den die wissen
    wie ihre Geräte funktionieren. Bzw sollten es wissen :D

    Gruß Marko
     
  9. #8 annak27, 08.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Techniker hat in 2-3 Wochen Zeit für mich :-( Laut Kundendienst soll ich die Sicherung wieder ein und ausschalten. Das ist nur noch ärgerlich :-( Vielen Dank trotzdem! Hier werde ich wenigstens nicht wochenlang ignoriert :)
    Gruß
    die Anna
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Ist das diese 3-tasten-Bedienung wo man in der Mitte die Funktion wählt und dann mit +/- die Zeiten einstellt (Uhrzeit, Garzeit, Weckzeit) oder diese mit dem Drehrad zum verstellen?

    Wenn noch eine automatische Startzeit und Gardauer eingestellt sind lässt sich die blöde Uhr nämlich nicht stellen, die muss man erst wieder auf 0 setzen, dass sie aus ist ...
     
  11. #10 annak27, 08.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Erste!! In der Mitte ist die Funktion, rechts das + und links das -
    Hast Du eine Idee wie ich das wieder hinkriege und auf 0 setze? Der reagiert auf nichts egal was ich drücke! Statt 00:00 steht nur "AUTO" links im Display und in der Mitte die 0.00 ohne das es blinkt!
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Da sind doch dann unten 4 Symbole für die Funktionen, die man in der Mitte durchschaltet - welche ist da aktiv? Kannst du auch nicht zwischen den Funktionen hin und herschalten?

    Sind die Wahlschalter für Betriebsart und Temperatur auf Aus/0 ? Einfach mal andrehen und wieder zurück stellen um sicher zu gehen ...

    ich hatte letztens das Problem mit einer dieser Drehknopf-Uhren, da hällt man eine Funktionstaste feste und stellt mit dem Drehknopf die Zeit ein, da musste Garende einfach auf 0 gestellt werden und danach ging die Uhr einzustellen. Prinzipiell muss man bei dieser anderen Steuerung erst einmal in die passende Funktion umschalten und dann mit +/- einfach die Zeit auf 0 stellen. Wenn das umschalten der Funktionen aber schon nicht geht stimmt was nicht am Gerät denke ich... Es gibt sicher eine Art von Reset, aber meistens ist das echt Netz aus, bis zu eine Minute warten, wieder Spannung dran ...
     
  13. #12 annak27, 10.10.2011
    annak27

    annak27

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Funktion ist auf Auto aber das Problem liegt glaube ich daran, dass die Uhr nicht blinkt egal was ich wie oft und zusammen drücke und drehe. Strom aus hab ich desöfteren auch probiert - es ändert sich einfach nichts an der Anzeige. Der Kundendienst hat sich für den 26.10. angekündigt :-( Ich brauche einfach eine Reset Funktion!?
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Vermutlich schon, es sei denn die Elektronik hat ne richtige Macke ...
     
Thema:

Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  2. Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung

    Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung: Hallo liebes Forum, da ich bei der Sufu nicht fündig geworden bin und es unterschiedliche aussagen gibt, möchte ich um eure Hilfe bitten. Unsere...
  3. Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig

    Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig: Hallo, habe einen merkwürdigen Fall, den ich so nicht kenne. Ich poste das Bild damit es eindeutig ist. Der Kabel besteht aus folgenden Adern:...
  4. Hausklingel funktioniert nicht

    Hausklingel funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich bin leider kein Elektriker. ich habe folgendes Problem: Bei uns im vier Familienhaus funktioniert die WohnungstürKlingel...
  5. Dämmerungssensor funktioniert nicht richtig

    Dämmerungssensor funktioniert nicht richtig: Guten Tag Vor 3 Wochen wurde bei unserem neuem Vordach ein Dämmerungssensor montiert. Im Vordach sind 3 LED Strahler integriert. Idealerweise soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden