Einbauspots in Badezimmerdecke aus Holz

Diskutiere Einbauspots in Badezimmerdecke aus Holz im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, die Suche hat mir leider nicht geholfen, ich habe zwar was von verschiedenen Zonen gelesen, allerdings noch Fragen! Ich...

  1. #1 Der Hausmeister, 01.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Suche hat mir leider nicht geholfen, ich habe zwar was von verschiedenen Zonen gelesen, allerdings noch Fragen!

    Ich möchte in ein Badezimmer Einbaustrahler in die dortige Holzdecke setzen.

    Ist das möglich, müssen die Strahler im Bad besonders sein, Spritzwassergeschützt o.Ä.? In dem bad ist eine Wanne (incl. Dusche). Sind hier Abstände zu beachten?

    Werden die Spots heiss? Muss ich mir gedanken wegen der Wärme und der Holzdecke machen? Die alte Decke besteht aus Trägern aus Holz unter die dann Latten genagelt wurden die wiederum verputzt wurden.

    Ich bin dankbar über schnelle Lösungen, da das ganze am Wochenende geschehen soll!

    Danke und Gruß
    Christian
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    82
    Die Zone im Bad geht bis 2,25m vom Boden.
    Für Leuchten die höher sind gibt es keine besonderen Vorgaben. Ich gehe mal davon aus das du außerhalb dieses Bereichs bist.


    Es kann sich unter Umständen Kondenswasser bilden (billige Leuchten rosten)hier auf Qualität achten. Je nach Leuchtmittel könnte bei Wasserdampf eines Platzen. (noch nicht erlebt). Auch wenn keine Norm würde ich IP 44 oder höher empfehlen.

    Es kann sich in der Decke ein Wärmestau bilden.
    dafür gibt es Abstandshalter.
    http://www.elektro-hoevemann.de/0000009 ... index.html

    Keine Kaltlichtleuchtmitte verwenden.

    Besser Alu Reflektor, die geben die Wärme nach unten ab.

    Oder LED die werden nicht heiß.
     
  4. #3 Der Hausmeister, 01.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort, beziehen sich die 2,25m ab Bodenhöhe oder ab Badewannen Boden/Oberkante?
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    82
    Bodenhöhe
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    82
  7. #6 Der Hausmeister, 01.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar, habe im Netz auch noch einiges zu den Installationszonen gefunden, da die Deckenhöhe über 2,25m beträgt, wäre es also theoretisch sogar direkt über der Wanne möglich einbaustrahler zu montieren.

    Werde IP44 hochvolt verwenden, falls verfügbar LED...

    Hat jemand eine Skizze oder Infos, wie die Einbaustrahler positioniert werden müssen bzw. wieviele man benötigt? Abhängig vom Leuchtmittel nehme ich mal an.

    Macht es sogar Sinn welche über die Wanne zu montieren, wenn sonst der Duschvorhang alles abdunkelt?

    Gruß
    Christian
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.525
    Zustimmungen:
    115
    Zur Lichtberechnung oder Schätzung in diesem Fall sollte man schon etwas mehr vom Raum wissen, z.B. die Größe und grobe Farbgebung - Schwarz schluckt halt viel Licht ... Und wieviel Licht in der Wohnung bist du gewohnt? Ich kann diese 30lx-Beleuchtung mancher Senioren-Wohnungen mit 25/40W-Glühlampen echt nicht ausstehen, aber manche wollen halt schlechte Sicht und ungesunde Stimmung ...
     
  9. #8 Der Hausmeister, 01.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Das Bad ist ca. 2,8m * 1,7m groß und ca. 2,5m hoch.

    Die Wände werden weiß gefliesst (bis auf 2m höhe, im Wannenbereich bis auf 2,4m höhe), auf den Boden kommt hellgrauer Granit. Ob um die Wanne ein Duschvorhang oder eine Duschwand kommt steht noch nicht fest.

    Die Wanne ist 170*70 und steht an der langen wand, neben ihr ist das WC. Gegenüber vom WC ist das Waschbecken. Eventuell zu erwähnen ist noch die Therme welche im Bereich der Wanne hängt.

    Nebenfrage: muss/sollte/kann die Therme auch über einen FI geschützt werden? Ist momentan nicht so. Sie hängt im Schutzbereich 1.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.525
    Zustimmungen:
    115
    Bei mir wären es z.B. mit NV-Halogen-Spots ca. 6 x 20W ...

    [​IMG]
     
  11. #10 Der Hausmeister, 01.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    NV wollte ich nicht nehmen, um keinen Trafo in der Decke zu haben, an den man hinterher nicht mehr richtig dran kommt etc. Haben die HV einen Nachteil den NV gegenüber?
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.525
    Zustimmungen:
    115
    Gefühlsmäßig gehen die öfter kaputt, ist aber vermutlich Illusion ... du kannst da auch LEDs verbauen, ich wollte ja nur mal ein Beispiel gegeben haben für die Raumgröße :)
     
  13. #12 Der Hausmeister, 02.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    cool, habe dein Bild eben noch nicht gesehen gehabt!
    Ja, so sieht das Bad aus!

    Mit welchem programm haste das denn gemacht? Gefällt mir gut!

    Vielen Dank für deine Mühe!
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.525
    Zustimmungen:
    115
    Dialux ... Das ist der Grundriss samt Leuchtenaufteilung:
    [​IMG]
     
  15. #14 Der Hausmeister, 02.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht echt super aus, habe mir das Programm auch mal installiert und werde mal ein wenig damit rumspielen.

    Da du 20Watt verwendet hast und es für HV aber nur 35/50...Watt gibt, kann ich auch 4 a 50 Watt verwenden? Oder sollte die Aufteilung so sein, damitt an Wanne, WC und Waschtisch die Helligkeit gleichmäßig ist?

    Nochmals Danke für den Service
     
  16. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    82
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.525
    Zustimmungen:
    115
    Wenn (Aufwand, Finanzen, ...) vertretbar ist eine gleichmäßige flächige Beleuchtung der Beleuchtung mit stärkeren Spots immer zu bevorzugen - weniger Blendung, weniger Helligkeitsunterschiede, die das Auge belasten, weniger Lichtstromverlust bei Ausfall eines Leuchtmittels ... außerdem passte es von der Aufteilung mit den Leuchten über WC und Waschtischbereich gerade so Super ;)
     
  18. #17 Der Hausmeister, 02.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ok, 20W war mir nicht klar, dass es die auch gibt.
    Werde dann 6 Stück nehmen, sieht sicher besser aus, ist gleichmäßiger verteilt und mann kann je nach Wunsch dann auch noch auf 35 oder 50 aufstocken und die Bude richtig erhellen :)

    Werde das Morgen oder Samstag machen, ich berichte dann mal was draus geworden ist!

    Danke euch allen für eure Unterstützung, ein schönes Wochenende

    Gruß
    Christian

    p.s. Wenn es die Zeit zulässt werde ich mich mal mit Dialux beschäftigen.
     
  19. #18 Der Hausmeister, 09.06.2011
    Der Hausmeister

    Der Hausmeister

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ...wollte mich wie versprochen mal melden:

    Da die Hochvoltversionen in IP44 vorne mit Glas die wärme nach hinten abstrahlen, da wenn sie nach vorne abstrahlen würden das Glas platzen könnte, wurden diese nicht verwendet.

    Habe jetzt wie vorgeschlagen 6x 12V 20W verbaut. Bzw. gebohrt und verkabelt, die Strahler setze ich erst ein, wenn das Bad fertig ist.

    Danke für eure Ratschläge!

    Gruß
    Christian
     
Thema:

Einbauspots in Badezimmerdecke aus Holz

Die Seite wird geladen...

Einbauspots in Badezimmerdecke aus Holz - Ähnliche Themen

  1. Tipps für LED Einbauspots

    Tipps für LED Einbauspots: Hallo liebe Leute, ich bin gerade auf der Suche nach LED Einbauspots und habe mir folgende Kriterien überlegt: - 230V Versorgungsspannung...
  2. Holz-Gartenhaus mit Hobbyraumverkabeln

    Holz-Gartenhaus mit Hobbyraumverkabeln: Hallo, für die Verkabelung habe ich folgende Ausgangssituation: - max. 2000 W (... mehr möchte ich nicht dimensionieren!) - Entfernung...
  3. Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC

    Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC: Servus aus dem schönen Tirol, ich frage mich ob jemand etwas ähnliches wie die Osram PUNCTOLED COB 75 kennt. Mein Problem: Ich habe...
  4. Verkabelung Selbstbaulampe aus Holz mit drei Glühbirnen

    Verkabelung Selbstbaulampe aus Holz mit drei Glühbirnen: Hallo, Ich möchte mir eine Lampe selbst bauen und plane momentan die Verkabelung. Ich bin da nur nicht so erfahren, dass ich jetzt routiniert da...
  5. LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen"

    LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen": Hallo allerseits, folgende Situation: Ich habe am Wochenende 34 LED Einbauspots (3W) -in Reihe geschaltet- eingebaut. Nun ist uns aufgefallen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden