Eine Steckdose, 2 Geräte

Diskutiere Eine Steckdose, 2 Geräte im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich bin ein absoluter Laie, was Elektrik angeht, also bitte um Nachsicht, was Begriffe usw. angeht. Danke. Ich habe folgendes...

  1. HerrK

    HerrK

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich bin ein absoluter Laie, was Elektrik angeht, also bitte um Nachsicht, was Begriffe usw. angeht. Danke.

    Ich habe folgendes "Problem":

    Ich möchte einen Kühlschrank und einen Gefrierschrank aufstellen. Ich habe aber nur eine Steckdose.
    Dreierstecker soll man wegen Brandgefahr ja nicht nutzen.
    Gibt es vielleicht eine art Adapter, die aus einer Steckdose 2 macht? Oder gibt es eine andere Lösung?
    Es handelt sich um eine Mietwohnung. Wände aufstemmen geht also auch nicht.

    Ich hofe, Ihr könnt mir helfen. Danke.

    Grüsse,
    HerrK
     
  2. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt Doppelsteckdosen, die passen in die vorhandene Schalterdose. Also alte Steckdose raus, Doppelsteckdose rein, fertig.
     
  3. HerrK

    HerrK

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  4. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Ja, genau sowas.
     
  5. #5 Manuelk, 15.03.2018
    Manuelk

    Manuelk

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte mit einer vernünftigen Dreifachsteckdose auch keine Probleme.
    Muss ja nicht vom Flohmarkt *neu* für 49ct sein.

    Wenn man da was anständiges kauft ist das nicht gefährlicher, wie eine Steckdose in der Wand :)

    Viele Grüße

    Manuel
     
  6. #6 Octavian1977, 15.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Eine Mehrfachsteckdose ist unproblematisch, wenn man ein paar Regeln befolgt:
    1. nicht mehrere hintereinander Stecken
    2. Die maximale Last von 3500W nicht überschreiten
    3. keine Billigimporte kaufen sondern Markenware (z.b. Brennenstuhl, Bachmann, Merten)

    Die fest installierten Zweifachsteckdosen bauen höher auf was durchaus hinter Küchenschränken ein Problem sein kann.
    Außerdem ist das KEINE Arbeit die ein Laie durchführen sollte.
    Das wäre zudem eine Erweiterung, dabei ist dann auch zu prüfen ob ein FI vorhanden ist.
     
  7. HerrK

    HerrK

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, wenn ich nochmal Frage, aber ich möchte wirklich sicher sein.

    Kann ich daran dann problemlos einen Kühlschrank und einen Gefrierschrank anschliessen?
    In der Anleitung steht explizit, man dürfe keinen Mehrfachstecker nutzen.

    Der Gefrierschrank hat einen Jahresverbrauch von ca. 150 kWh. Der Kühlschrank ist schon älter, da habe ich leider keine Angabe.

    Wieviel Watt verbrauchen denn die beiden Geräte in etwa? Ich weiss leider nicht, wie man das umrechnet.
     
  8. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Du kannst ganz getrost beide Geräte an eine Doppelsteckdose anstecken.

    Das Geraffel mit diesen Mehrfachsteckdosenleisten würde ich nicht durchführen. Dafür gibt es mehrere Gründe, aber danach hast du ja nicht gefragt.
     
  9. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Das steht auf der Rückseite auf dem Typenschild der Geräte.

    Keinesfalls wirst du mit den beiden Geräten über die zulässigen 3680W an der Doppelsteckdose kommen.
     
  10. HerrK

    HerrK

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Dann werd ich wohl einen Fachmann kommen lassen müssen und eine Doppelsteckdose einbauen lassen.
     
  11. #11 modelfreak, 15.03.2018
    modelfreak

    modelfreak

    Dabei seit:
    14.03.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das ist doch vollkommen unnötig. Die Leistungsaufnahme beider Geräte ist so gering dass es einer Mehrfachstecdkose überhaupt nichts ausmacht.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.223
    Zustimmungen:
    632
    Hast du in deiner Glaskugel die Anschlußwerte gesehen?

    Es ist nicht seriös einfach aufgrund von Vermutungen "grünes Licht" zu geben ...
    .
     
  13. #13 Octavian1977, 15.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Nunja mal von 0815 Haushaltsgeräten ausgehend kommt für Kühlschrank und Gefriertruhe kaum 500W zusammen.
    Das ergibt kein Problem.
    Bei Spülmaschine und Untertischwassererhitzer ergeben sich da ganz andere Summen da braucht die Spülmaschine schon genug um eine solche Dose auf Dauer zu schmelzen.
     
  14. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    190
    Über die Dauerleistung brauchen wir nicht zu reden, aber wenn beide zugleich einschalten könnte schon mal der LSS auslösen, der TE schrieb ja nicht was noch alles an diesem Stromkreis hängt...

    Ciao
    Stefan
     
  15. #15 Octavian1977, 15.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Dann hilft Dir aber auch nicht die doppelte UP Dose.

    In meiner Küche waren TK und Kühlschrank auch an einer Sicherung mit den Arbeitsstecksdosen und dem Dunstabzug.
    Ausgelöst hat der B16 Automat nie.
     
Thema:

Eine Steckdose, 2 Geräte

Die Seite wird geladen...

Eine Steckdose, 2 Geräte - Ähnliche Themen

  1. Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung

    Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung: Update: Die Frage welches TN-System im Zählerschrank vorhanden ist, wurde beantwortet: TN-S Dann jetzt aber die Gretchen-Frage: beim TNS kann...
  2. Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen

    Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen: Hallo und guten Tag! Mein Name ist Hajo und um es vorweg zu nehmen: Ich habe zu DDR- Zeiten Elektromonteur gelernt und war seit der Wende in...
  3. Austausch alter DDR-Steckdosen

    Austausch alter DDR-Steckdosen: Hallo in die Runde, wir müssen bei Schwiegervatern einige der alten weißen DDR-Steckdosen auswechseln (80x80, rahmenlos), auf Alu geklemmt....
  4. Absicherung Beleuchtung+Steckdose im Außenbereich

    Absicherung Beleuchtung+Steckdose im Außenbereich: Hallo zusammen, ich plane im Außenbereich an der Hauswand eine Steckdose, sowie eine Lampe zu betreiben. Die Steckdose dient lediglich zum...
  5. 220V-Steckdose ohne Leistung

    220V-Steckdose ohne Leistung: In meiner Wohnung war in einem Bastelraum ein Elektrostrang mit drei Phasen auf drei Steckdosen verlegt. Da ich das nicht brauchte, habe ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden