Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen?

Diskutiere Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, mein erster Beitrag - seid gnädig. ;) Die Suche habe ich bemüht - aber da ging es nur um einen Dimmer - passte also nicht....

  1. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein erster Beitrag - seid gnädig. ;)
    Die Suche habe ich bemüht - aber da ging es nur um einen Dimmer - passte also nicht.

    Situation:
    Ich nutze für eine Beleuchtung eine LED-Beleuchtung, die von einem normalen 230V/24V-Netzteil (48W 2A, unbekannter Einschaltstrom) gespeist wird.

    Dieses Netzteil möchte ich gern über ein Shelly 1 (Relais) schalten. Die maximale Schaltleistung beträgt 10A bzw. 16A.

    Da die LED-Netzteile bekanntlich einen hohen Einschaltstrom haben, würde ich das Relais gern mit einem NTC schützen, damit es nicht irgendwann verklebt. (gerade erlebt :( )

    Der Einschaltstrombegrenzer ESB1 ist mir schlicht zu teuer, wenn da nur ein Thermistor für 2 EUR eingebaut ist,

    Für meine Zwecke würde ein NTC reichen, da ich die Lampen eher selten schalte und sie dadurch ausreichend Zeit zum Abkühlen hätten.

    Frage:
    Ich würde also gern nur den passenden NTC kaufen. Doch welchen?

    Alternativen wären für mich:
    1. Das 24V Netzteil vor das Relais zu setzen, da der Shelly1 auch mit 24V läuft und dann die 24V schalten
    2. Ein Hilfsrelais zu nehmen - doch welches ist da zu empfehlen, dass die Einschaltströme dann aushält?

    Danke und liebe Grüße
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.005
    Es gibt verschiedene Einschaltstrombegrenzer, Eaton EEB1 226102 z.B. oder von eQ3 130366 sollten mit 230V/1A ausreichen. Alternativ koennte man auch ein Netzteil mit ohne Einschaltstromspitzen verwenden...
     
  3. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke - aber ich will ja keinen teuren, fertigen ESB kaufen - sondern nur das Bauteil, was da verbaut ist. Also nur den NTC.
     
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.005
    Teuer??? Die Teile kosten anschlussfertig ~8 Euro.
     
  5. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Und im Elektronikhandel kosten die Bauteile <2 EUR. Bei 10 Stück ist das ein großer Unterschied.
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    849
  7. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    334
    Kann man da nicht eine kl. Spule als Drossel nehmen?
     
  8. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen hat ein Lieferant mir netterweise die Frage beantwortet: Im ESB1 wird ein 10 Ohm / 5 A NTC Widerstand verwendet

    Die haben mich verstanden. :)
     
  9. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Werde mich aber für diese Variante entscheiden. Das kostet sogar garnix und ist noch schonender/zuverlässiger. Wenn auch mit einem minimalen Energieverlust durch das Netzteil.
     
  10. #10 Leprechaun, 01.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    206
    Das ist das, was Dir bigdie bereits in # 6 empfohlen hatte. Das Teil wird sehr heiß!

    Leprechaun[/USER]
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    849
    Wie heiß das wird hängt vom Strom ab, aber man sollte es schon so einbauen, das nichts brennt.
     
  12. #12 Stefan Wuest, 02.12.2020
    Stefan Wuest

    Stefan Wuest

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Eventuell NTC 10D-20 --> 6A
     
  13. jolle

    jolle

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fasst - Frank hatte 10 Ohm empfohlen. Im ESB sind 5 Ohm verbaut. Aber wie gesagt, ich geh auf 24V - ist sicherer.
    Das es heiß wird, wäre kein Problem - solange Metallgehäuse und die LEDs nicht dauernd geschalten werden.
     
  14. #14 leerbua, 02.12.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.851
    Zustimmungen:
    1.633
    Wo?
    Solltest mal Beitrag 8 lesen. ;)
     
Thema:

Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen?

Die Seite wird geladen...

Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen? - Ähnliche Themen

  1. einschaltstrombegrenzer funktion begreifen

    einschaltstrombegrenzer funktion begreifen: hallo, ich möchte gerne verstehen, wie bzw ob dieser einschaltstrombegrenzer arbeitet, wenn man den n-anschluss nicht belegt sondern nur den L...
  2. Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos

    Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos: Guten Tag, ich fange mal mit der eigentlichen Frage an und erläutere nur das nötigste des Setups. Falls es zur Lösung hilfreich ist reiche ich...
  3. Einschaltstrombegrenzer anschließen

    Einschaltstrombegrenzer anschließen: Hallo Habe einen Einschaltstrombegrenzer der Marke Gefi-Elekronik Typ Softy http://www.gefi.de/produkte2.html Kann mir jemand sagen wie ich...
  4. Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteil richtig wählen ?

    Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteil richtig wählen ?: Hallo, Brauche Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteile an denen 12 und 24V DC LED Beleuchtungen und Controller hängen. Gehen...
  5. Foodtruck 12KW über 70m Verlängerungskabel???

    Foodtruck 12KW über 70m Verlängerungskabel???: Hallo Leute, habe mich frisch angemeldet, denn ich bin wirklich verzweifelt und hoffe auf eure Hilfe. Folgendes Szenario: Wir betreiben einen...