Einweisung

Diskutiere Einweisung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Soll Kunde in das fertig installierte Kulturzentrum einweisen. Was ist hierbei wichtig?

  1. #1 Simon89.m, 10.06.2019
    Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Soll Kunde in das fertig installierte Kulturzentrum einweisen.
    Was ist hierbei wichtig?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einweisung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 leerbua, 10.06.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    441
    alles.

    :rolleyes:
     
    ttwonder und patois gefällt das.
  4. #3 Simon89.m, 10.06.2019
    Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    3 Themen wär ja schon mal n Anfang
     
  5. #4 leerbua, 10.06.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    441
    z. B.
    Pflege von Fußböden
    Betreuung der Außenanlagen im Winter
    Koschere Zubereitung von Lebensmitteln

    :oops: Herrgott noch mal, wir wissen doch überhaupt nichts worum es überhaupt geht.

    Ist es das neue Fischereimuseum auf Myamar?
    Was hast du überhaupt damit zu tun, Funktion?
    Starkstrom?
    Schwachstrom?
    Sicherheitsrelevant?
    Batterieanlage?
    Kälteanlage?
    BMA?
    EDV?
    ELA?
    EMA?
    KNX?
    NEA?
    SiBel?
    USV?
     
  6. #5 Simon89.m, 10.06.2019
    Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kulturzentrum... Knx.... EDV.....SiBel.... Herkömmliche Installation.
    Find leider nur was über Unterweißung
    Wo find ich denn in der VDE oder so was über Einweißung?
     
  7. #6 kurtisane, 10.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Meinst Du vielleicht nur "Unterweisung" in einem bestimmten, nur welches genau, bitte um eine aktuelle PLZ, damit wir über das aktuell richtige Kulturzentrum, schreiben können.
     
  8. #7 Simon89.m, 10.06.2019
    Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um Begründung Fachgespräch

    -Punkte, welche für eine Einweisung In die elektrische Anlage(Kulturzentrum) wichtig sind.
     
  9. MorePower

    MorePower

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    20
    Wenn der Kunde ein elektrotechnischer Laie ist, zeig ihm wo die Sicherungen, der Zähler und weitere laienbedienbare Schalter sind und fertig.

    Für den Rest muss er eh eine EFK beauftragen.


    -> Prüfung ?

    irgendetwas passt hier nicht...
     
    Simon89.m und patois gefällt das.
  10. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    427
    Es kann ja wohl nicht so schwer sein zu erklären wie das Teil funktioniert was man da gebaut hat.
    diverse Angaben zu notwendigen Wartungen und Pflege der Anlage, und zum Schluß die Teilnahme bestätigen lassen.

    Ob man da nun eine Kaffeemaschine oder ein Gebäude erklärt unterscheidet sich eigentlich nur durch die Zeit und den Fußweg.
     
  11. werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    @Simon89.m: Du hättest vielleicht mehr Resonanz bekommen, wenn du gesagt hättest, wen du "einweisen" sollst; den Einkäufer? den Eigentümer? das Bedienpersonal? das Servicepersonal?
     
    patois gefällt das.
  12. Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Achsooo.... In dem Fall den Eigentümer
     
  13. Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    167
    Den Eigentümer und auch dem Betreiber sollte man auf jedem Fall die Sicherungsverteilung mit der Beschriftung zeigen und auch erklären.
    So zum Beispiel was die Prüftaste T auf dem RCD-s für eine Bedeutung hat und was im Fall eines Kurzschlusses zu machen ist.
    Dieses Einweisen hatte ich selten gemacht, das machten immer unsere Meister denn die können das besser.
     
    Simon89.m gefällt das.
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    314
    Der gewünschte, der geforderte (und bezahlte) Umfang der Einweisung. Was sagt dein Auftrag, was steht im LV?

    Wie jetzt? Du möchtest eine Begründung, für ein Fachgespräch zur Einweisung? Oder du suchst eine Bergründung, die du im Fachgespräch nennen kannst?

    Was ist das? Frage aus einem Hausaufgabenblatt?

    Vielleicht machst du dir mal die Mühe, genau zu beschreiben, was du wissen willst.Deine hingeworfenen Brocken lassen jedenfalls viel, aber eben nicht viel gutes ahnen.
     
    leerbua, kurtisane und patois gefällt das.
  15. Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich soll meinen PRÜFER (Kunde) in die Anlage(Kulturzentrum) einweisen. Mehr Angaben gibt es nicht. Wollte nur paar Stichpunkte die hierfür relevant sein könnten.
    In der VDE oder Internet find ich nirgends was.
    Erklär ihm halt Erklär ihm halt bis jetzt die Stromkreisliste, RCD Prüftaste, Wartungsvertrag...... Und wo er sich melden kann sollten Probleme auftreten
     
  16. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.099
    Zustimmungen:
    453
    Der Kunde soll durch die Einweisung in die Lage versetzt werden die Anlage bedienen und warten zu können. Zum Bedienen gehört auch kleinere Fehler selbst beheben zu können zb Sicherungsfall oder andere Störungen zu finden und diese zu beseitigen.
    Dazu gehört es sich den Aufbau der Anlage , die Zusammenhänge und die Besonderheiten zu erläutern.
    Du kennst die Anlage, der Kunde nicht. Für den ist das Neuland.
     
    Simon89.m gefällt das.
  17. kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Sei mal ehrlich, welche Funktion hast Du dort im Getriebe eines Kulturzentrum`s, als Empfangskomitee wirklich genau?

    Oder ist es vermutlich doch nur eine rhetorische Schulaufgabe.
     
  18. Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Du hast glaub meine Beiträge überlesen
     
  19. kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Ich habe alle Deine Beiträge bereits von Anfang an gelesen, aber lt. Beitrag #14, "Mehr Angaben gibt es nicht", was soll es dann wirklich sein, oder werden im Endeffekt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Simon89.m

    Simon89.m

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Müssen ein Kulturzentrum planen über DDS und in dieses muss ich den Kunden (Prüfer) einweißen. Genaue Angaben gibt es natürlich erst in der Prüfung. Hät mich natürlich genauer ausdrücken sollen. Beim nächstenmal weiß ich Bescheid
     
  22. kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Das war nicht schwierig zu erraten, aber warum man gerade Dich, auf "Milchmädchenfang" dafür ausgesucht hat, wissen vielleicht nur Deine Mitschüler!
     
Thema:

Einweisung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden