Elektrik im Lackierraum?

Diskutiere Elektrik im Lackierraum? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Bin neu hier :D Hab auch gleich eine Frage: Wir wollen einen Lackierraum einrichten,dort wird mit einem Airlessgerät Holz lackiert....

  1. #1 predatorklein, 11.02.2006
    predatorklein

    predatorklein

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Bin neu hier :D

    Hab auch gleich eine Frage:

    Wir wollen einen Lackierraum einrichten,dort wird mit einem Airlessgerät Holz lackiert.
    Eine Lacknebelabsaugung ist vorhanden.

    Was für Lampen,Steckdosen und Lichtschalter müssen verwendet werden wegen der Explosionsgefahr?

    Und hat jemand eine Anbieteradresse?
    Hab schon gegoogelt aber kaum was dazu gefunden :cry:

    Gruß und danke
     
  2. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    explosionsgeschützte Betriebsmittel findest du hier:

    http://www.ceag.de/de/Explosion_Protect ... -Material/

    Außer der Beleuchtung würde ich alle anderen Betriebsmittel wie Schalter und Steckdosen außerhalb des Raumes installieren.
    Hiermit schonst du deinen Geldbeutel, die EX- Produkte sind alle schweineteuer!!

    Gruß Kawa :D
     
  3. JJ

    JJ

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Also EX ist nicht so einfach.

    Bei den Ex-Leuchten sind oft die Verschraubungen nicht dabei.
    Diese müssen auch eine EX-Zulassung haben, genau wie die Abzweigdose, ...
    Auch alle nichtelektrischen Dinge, wie z.B. ein von Hand zu betätigender Schieber in der Abluftleitung müssen zertifiziert sein.
    Und in Zone 22 ist IP54 auch nicht mehr erlaubt.

    Ich will ja nicht immer zum Fachmann drängen,
    aber auf diesem Gebiet sehen da schon viele Fachmänner nicht mehr durch.
     
  4. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    da muß ich dir Recht geben!
    Sogar einige Fachleute kommen hier ins Schwanken..

    Man sollte sich einmal ausmalen, was im schlimmsten Fall passieren kann.
    Und wenn die Bude abfackelt und der Sachversändige feststellt, dass Fehler bei der Installation der Grund war... :roll:

    Ich würde die Installation auf alle Fälle von einem Fachbetrieb durchführen lassen, schon alleine auf Grund der Haftung.

    Gruß Kawa
     
  5. #5 schorre82, 11.02.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ja da muss ich meinen kollegen recht geben! Wenn du das selber machst sparst du dir vielleicht ein paar euronen aber wenn irgend etwas passiert ist zahlst du mehr und wann es ganz dumm läuft sogar mit deinem leben!!!!!!!!!!




    mfg schorre
     
Thema:

Elektrik im Lackierraum?

Die Seite wird geladen...

Elektrik im Lackierraum? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe vor Abzocke neue Elektrik

    Hilfe vor Abzocke neue Elektrik: Hallo liebe Foren-Mitglieder, mich habe hier schon einige Beiträge gelesen, leider nichts direktes zu meinem Problem gefunden: Unser 70er Haus...
  2. Elektriker hat keinen FI verbaut

    Elektriker hat keinen FI verbaut: Hallo zusammen, ich habe 2018 meine Wohnung aus den 30ern saniert und dabei einen Elektriker beauftragt, die komplette Elektroinstallation in der...
  3. Fehler am der Hydraulikpumpe 12V finden - kein Elektriker

    Fehler am der Hydraulikpumpe 12V finden - kein Elektriker: Schönen guten Abend, ich hoffe, ich bin in dem Bereich richtig, folgendes Anliegen habe ich. Es geht um einen sogenannten 12 V Hydraulikpumpe an...
  4. Elektrik mit fi von 95 tauschen sinnvoll?

    Elektrik mit fi von 95 tauschen sinnvoll?: Guten Tag liebe Gemeinde, Da ich hier neu bin würde ich mich zuerst gerne vorstellen: Mein Name ist Dennis, 33 Jahre, aus Rheine und mein...
  5. Elektriker für Planung & Vorinstallation eines neuen HVs & UVs gesucht

    Elektriker für Planung & Vorinstallation eines neuen HVs & UVs gesucht: Hallo, wie ihr vielleicht wisst, ist es derzeit nicht so einfach einen freien Elektriker zu finden, da alle in meiner Region mit PV-Anlagen...