Elektrischer Tür Öffner

Diskutiere Elektrischer Tür Öffner im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo wollte unten zu sehende Eingangstür zum Hof elektrisch Verriegeln. Wollte es ungefähr so machen. Innen einen Normalen aufputz taster. Von...

  1. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wollte unten zu sehende Eingangstür zum Hof elektrisch Verriegeln.

    Wollte es ungefähr so machen. Innen einen Normalen aufputz taster. Von außen einen Fingerprint oder Zahlencode Scanner- z.B diesen hier http://www.anthell-electronics.com/inde ... b7efe32af3

    Dann wollte ich ein kleines geäuse mit 12V netzteil nehmen dort dann ein Stromstoßrelais rein und zum Verriegeln so einen Bolzen http://www.anthell-electronics.com/prod ... s600-.html


    Wenn ich jetzt innen den Taster betätige entriegelt er und wenn ich außen dann den Finger scanne verriegelt er wieder. Von Außen nach innen genau anders rum. Das müsste doch gehen oder?

    Wobei ich den Bolzen mit 16mm etwas kurz finde. Gibt es da noch andere bessere Möglichkeiten der Verriegelung?



    Hat schon jemand was ähnliches?

    gruß



    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Elektrischer Tür Öffner. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 05.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.235
    Zustimmungen:
    953
    Hallo,
    sollte funktionieren. Ob die 16mm reichen, hängt vom Luftspalt zwischen Tür und Zarge ab. Wenn der Bolzen ca. 12mm in die Tür ragt, sollte es reichen. Evtl. kann man noch mehrere nehmen.
    Als Relais würde ich evtl. ein Zeitrelais (Treppenhausrelais) nehmen, damit man nicht wieder das Absperren vergisst.
     
  4. #3 leerbua, 05.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    557
    Wenn es sich nur um eine Gartentüre o. ä. handelt kannst du das Teil nehmen.
    Bei einer Haus oder Gebäudetüre die abgesperrt sein soll vergiß es ganz schnell.
    So einen neuartigen Tresor wollte ich nicht mal geschenkt :p

    PS: Ist es wirklich so schwierig Bilder mit der Forensoftware einzubinden ohne den "directupload" (und wie sie noch alle heißen) Popupmüll :?:
     
  5. #4 AgentBRD, 05.09.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Watt?! Ein einfacher Gartentürverschluss, der dauerhaft als Verbraucher fungiert, der ständig bestromt werden muss und der Stromausfall den Dienst quittiert? No offense, aber wer macht den son 'nen Scheißdreck? Um diesen Bi-Ba-Bolzenunfug nutzbar zu nachen, musst du einen Schlitz in die Laibung einarbeiten und darin noch Kabel reinfriemeln. Soviel Arbeit für ein zweifelhaftes Produkt? Geht in meinen Augen garnicht.
    Und jedes mal Ent- und Verriegeln im Handbetrieb? Also Nee, echt nicht.

    Mein Gegenvorschlag:
    Sommer Elektroschloss 24V DC, ArtikelNr 3205V0000.

    In diesem Set ist ein Türschloss enthalten, das vollverzinkt ist. Dieses Ding ist für den Allwetter-Einsatz gemacht und taugt auch wirklich was. Mitgeliefert werden zwei verschiedene Fallen: Eine für den vorderlaibigen Einsatz und ein Winkel, der für Bodenmontage gedacht ist. Letzteren kannst du sehr einfach für den zwischenlaibigen Einsatz adaptieren.

    Das Ding benötigt einen kurzen Stromimpuls, um zu entriegeln. Geschlossen wird die Konstruktion, indem du die Türe einfach wieder in's Schloss ziehst. Als Impulsgeber kannst du einsetzen, was du willst: Taster, Codegeber, Funk, Biometrie...

    Grosser Vorteil: Mit einem entsprechenden Profilzylinder kannst du der Türe auch ein Schloss gönnen, mit dem du die Türe auch ganz altmodisch per Schlüssel öffnen kannst - von beiden Seiten.

    Habe sehr gelacht. Danke!
     
  6. #5 leerbua, 05.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    557
    Astrein, nur hast du die Preislage nicht mit angegeben, danach braucht der TE keinen Tresor mehr :lol:

    edit: uuups, das Ding muß ich mir doch mal genauer anschauen, ist preislich sogar super. - Mein "Astrein" war in Bezug auf Motorschloß gemeint.
     
  7. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hmm mit dem bolzen find ich eig ganz gut. Wollte seitlich an die Tür dann neun Flacheisen schrauben und da dann neun 2 cm Loch für den bolzen rein. Klar besser wäre ein bolzen der wenn bestromt einzieht und wenn er keine Spannung hat durch ne Feder ausfährt. Und vielleicht was länger. Weiß jemand wo es so was gibt ?
     
  8. #7 leerbua, 05.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    557
    Um was für eine Türe geht es eigentlich?
    kann ich lesen, wir (ich) weiß aber immer noch nicht ob du mit "Hof" das Gebäude meinst oder nur eine Umfriedung.
    Beim Gebäude spielen versicherungstechnisch die Anforderungen eine andere Rolle als wenn du nur die Nachbarkinder vom Kirschen klauen abhalten willst.

    Wenn du von
    schreibst denke ich schon eher an Fort Knox, dann kannst du für das Geld auch was vernünftiges einbauen (lassen).
     
  9. #8 Strippentod, 05.09.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    SPV-Dorma Motorschloss:
    http://www.dorma.com/de/de/products...ik/svp_2000_en/index-3260-3610-3685.html[url]
    Da hast du was vernünftiges. Mit 40 Euro kommste da allerdings nicht davon. :lol:
     
  10. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Tür trennt unser Grundstück von der Straße.
    Versicherung spielt keine Rolle . Die Tür soll einfach nur einem tritt oder einem body check standhalten ;)
     
  11. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    @strippentod

    Ich such einen bolzen den ich extern ansteuern kann.
    Das was du mir da vorschlägst ist doch neun normales Tür schloss
     
  12. #11 Strippentod, 05.09.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ein sehr geheimnisvolles Türschloss sogar, was zaubern kann:
     
  13. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber dann muss ich das ja alles in die Tür einbauen. Und einen Rahmen hat die Tür ja nicht wie auf dem Bild zu sehen. Werde es mit einem hubmagneten machen. Finde nur keinen mit mindestens 2cm hub und stromlos aus gefahren. Jemand ne Idee ? Spannung vorzugsweise 12 V
     
  14. #13 AgentBRD, 06.09.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Das Dorma-Schloss ist ein echter Traum. Das Teil begeistert Monteure, Bauherren und Versicherungen gleichermaßen. Allerdings ist man da auch ganz schnell mit 400 bis 500 Euro dabei.

    Die Idee mit dem Bolzen sieht für mich aus, wie 'ne Sackgasse. So ein Bolzen mit Hubmanet kann nur eine Linearbewegung durchführen, ohne dabei die Besonderheiten des Systems "Türe" zu berücksichtigen.
    Eine gewöhnliche Türe drückt man in's Schloss und schon ist sie zu. Fertig! Die Schließung wird quasi durch eine Schubkraft gegen die Falle bewerkstelligt. Einfacher geht's nicht.

    Die Bolzengeschichte fordert, dass die Türe passgenau positioniert ist. Also entweder hast du jedes mal eine Engelsgeduld oder musst ein großes Spiel im Aufnahmegesenk hinnehmen.
    Das ganze mündet in "Mehr Aufwand für weniger Nutzen". Muss man sich das antun?
     
  15. #14 Octavian1977, 06.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Also 400-500€ wäre für so ein Dormaschloß ein echtes Schnäppchen.
    Ich hab für so ein SVP noch einen Preis von knapp unter 1.000€ im Kopf
     
  16. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir jetzt einen Hubmagneten bestellt. Werde es damit versuchen. Kostet 15 euro das teil.

    Die Tür kann man ja vieleicht auch noch mit einem starken Dauermagneten der an der Tür oder an nem Winkel an der Wand ist in die Flucht ziehen.

    Vieleicht klappt das ja.
     
  17. #16 AgentBRD, 06.09.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Wünsche frohen Ofenschuss. Wenn du am Ende des Themas genauso unbeirrt bist, wie am Anfang, dann hätte man sich die Antworten und Ratschläge auch sparen können.

    Am Ende wirst du dich schwarz ärgern, da du nun etwas billiges kaufst und dafür ohne Gnade Arbeit reinstecken musst. Aber gut, wenn deine Arbeitszeit keinen Wert darstellt - von mir aus. Wenn du Pech hast (Und bei dieser Preisklasse hast du ganz sicher Pech), dann ist das Teil bestenfalls galvanisch verzinkt und sieht im kommenden Jahr aus wie ... na ja, egal.
    Und dann geht das Gerenne los: Wo bekomme ich wieder so einen Plün her, der in meinen Mauerschlitz passt? Ich mache dir keinen Vorwurf, wenn du dir selber aus Unkenntnis oder auch Abenteuerlust eine Grube schaufelst. Aber wenn du entgegen dem Rat Anderer mit "JuchuHeißa!" reinspringst, dann schon.
    Also nur, weil ich dein Bestes will, ist es mir wichtig, nochmal auszudrücken, dass ich von dem Tresorprinzipzeug für deinen Anwendungsfall rein garnichts halte.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    376
    Naja ob das besser ist, wenn du bei Stromausfall nicht mehr durch die Tür kommst, weis ich nicht.
     
Thema:

Elektrischer Tür Öffner

Die Seite wird geladen...

Elektrischer Tür Öffner - Ähnliche Themen

  1. Schalteranordnung an Türen

    Schalteranordnung an Türen: Hallo, ich habe mal eine Frage. Wenn ich einen Raum betrete in dem sich eine Tür für einen zweiten Raum befindet an der Tür sind. waagerecht zwei...
  2. Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern

    Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern: Hallo! Benötige euer Schwarmwissen. Habe nur wenig bis keine Ahnung von Elektrik,daher treibe ich mich hier rum. Denn ich komme seit einiger Zeit...
  3. Kontaktschalter für (Schuppen-)Tür

    Kontaktschalter für (Schuppen-)Tür: Hallo zusammen, Ich habe zu diesem Thema schon ein wenig im Forum gesucht - aber so richtig nichts gefunden. Daher stelle ich diese Frage. Ich...
  4. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  5. elektrischer Konsumrausch?

    elektrischer Konsumrausch?: @friday for future Ich bin ein Jahrgang aus den 60zigern und muss mir heute anhören, wir ruinieren der Jugend das Leben. Ich muss Euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden