Elektro installation

Diskutiere Elektro installation im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo erstmal...bin neu hier und vieleicht kann mir jemand helfen..ich richte mir gerade eine Werkstatt ein im Keller...Und habe soweit meine...

  1. #1 Jimmy 201063, 02.10.2009
    Jimmy 201063

    Jimmy 201063

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal...bin neu hier und vieleicht kann mir jemand helfen..ich richte mir gerade eine Werkstatt ein im Keller...Und habe soweit meine Kabel Schalter und Steckdosen gesetzt aber irgendwie ist da der Wurm drin..
    Also...Ich habe 2 Doppelsteckdosen...1 Schalter und eine Feuchtraumlampe und weis nicht so recht wie ich das anschlissen soll..kann mir hier jemand helfen..im voraus schon mal danke...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Elektro installation. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wen du dir Eelektro Kenntnisse aneignen willst solltest du erst einmal versuchen einen Schaltplan zu zeichnen.
    mfg sepp
     
  4. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich an Deiner Stelle würde die ganzen Teile alle vor montieren (scheinbar schon geschehen) und dann einen Elektriker bestellen der das ganze in vermutlich 15-30 min. anklemmt. Dem beim arbeiten dann über die Schulter schauen (das macht kunden gleich viel sympathischer) und fürs nächste mal wissen wie es geht.

    Dabei kann man nämlich ne Menge falsch machen, was dann auch weitreichendere Folgen haben kann, weshalb man da völlig ohne Kenntnisse vielleicht nicht rangehen sollte.. (Wenn bei mir ein Gasanschluss zu installieren wäre, würde ich auch einen Fachmann anrufen!)

    Ansonsten:

    http://tinyurl.com/yetx2hy
     
  5. #4 kaffeeruler, 02.10.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Auch ist zu beachten das ein FI Pflicht ist.
    alles andere ist nicht mehr zulässig
     
  6. Antisi

    Antisi

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab Dir mal ein Schaltbild fertig gemacht wie die Leitungen zu verlegen sind. Am Besten nimmst Du NYM-J 3*1,5. Die im Baumarkt wissen Bescheid

    Das verdrahten überlässt Du jemanden der das darf !!!
    Vielleicht hast Du im Freundekreis jemanden. Auf keinen Fall selbst dabei gehen. Das ist falscher Ehrgeiz!!!


    [​IMG]
     
  7. #6 Jimmy 201063, 03.10.2009
    Jimmy 201063

    Jimmy 201063

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also an alle die mir geantwortet haben vielen Dank...falschen Ergeiz hab ich nicht,wäre auch zu gefährlich .die Installation im Keller ist natürlich schon über die passende Sicherung im Kasten abgesichert...den es ist schon ein Schalter und eine Feuchtraumlampe vorhanden...Danke auch für den Schaltplan....ich habe vor 5Jahren schon meinen Dachboden im "Ex-Haus" verdrahtet nur leider hab ich vergessen wie ich das damals gemacht habe...von der Abzweigdose zur Steckdose ist kein Problem nur vom Lichtschalter zur nächsten Abzweigdose und dann zur Lampe (dazwischen ist noch die Steckdose) da find ich mich im Moment nicht so zurecht.Hab auch nur ein 3adriges Kabel gelegt,kann natürlich das falsche sein..am einfachsten wäre ich leg einfach ein seperates Kabel für Lampe und Schalter..
     
  8. #7 Nullvolt, 03.10.2009
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Mag ja sein, dass da schon die "passende Sicherung" im Sicherungskasten ist, aber ist da auch der "passende FI" im Sicherungskasten?

    0V
     
  9. #8 spannung24, 03.10.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Vollkommen richtig das anzusprechen ein 30mA FI muss die
    Installation schützen, ich habe bereits allen LS einen
    FI vorgeschalten als dies noch keine Pflicht war.
    Aber wir haben das (was ja nicht falsch ist) bestimmt schon
    150mal wenn nicht mehr im Forum erwähnt... :D
     
  10. #9 Jimmy 201063, 03.10.2009
    Jimmy 201063

    Jimmy 201063

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..es ist auch der passende FI vorhanden...
     
  11. #10 Hemapri, 04.10.2009
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    7
    Meist ist der aber in vorhandenen Installationen nur für Bäder und Aussensteckdosen zuständig. Das sollte unbedingt abgeklärt werden.

    MfG
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Jimmy 201063, 05.10.2009
    Jimmy 201063

    Jimmy 201063

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...Also Installation meiner Steckdosen Lampe und Schalter erfolgreich abgeschlossen...Hatte ein Problem dem ich und mein Schwager erst nach längeren Überlegen und Testen dahintergekommen sind...Schalter (NEU!!) war defekt...aber ansonsten passt jetzt alles...Elektriker hat es geprüft und für gut befunden...so jetzt kann der Rest der Werkstatt weitergehen....werd aber bestimmt noch mal paar Fragen haben....mfg Jimmy :D

    PS:Wie fügt man hier ein Bild Skizze oder ähnliches ein?
     
  14. #12 spannung24, 06.10.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    gratuliere zur ersten erfolgreichen Installation, dann ist doch
    alles bestens :D
    Wenn du wieder mal ein paar Tipps brauchst einfach fragen ich
    denke wir alle lernen jeden Tag immer noch was neues dazu.
    Ich frage zB. auch hier gerne immer nochmal nach selbst wenn
    ich mir 100% sicher bin ist ein gutes Gefühl wenn man auch paar andere Meinungen gehört hat oder den noch ein oder anderen Tipp bekommt dafür sollen ja Foren ganz gleich welcher Art dasein, bis denne :)
     
Thema:

Elektro installation

Die Seite wird geladen...

Elektro installation - Ähnliche Themen

  1. [Fragen] Anforderungen für Wallbox-Installation

    [Fragen] Anforderungen für Wallbox-Installation: Hallo zusammen, diesen Monat wird bei uns eine PV-Anlage installiert. In diesem Zuge wird ein SLS-Schalter eingebaut und der Zähler getauscht. Da...
  2. Gartenhaus Installation +UV

    Gartenhaus Installation +UV: Schönen Abend, Ich bin neu hier im Forum und habe hier ein paar Fragen an euch, würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt da ich in der...
  3. FI fliegt bei Installation von Sauna

    FI fliegt bei Installation von Sauna: Hallo liebe Fachleute! Ich habe mir eine gebrauchte Sauna zugelegt. Beim Kauf funktionierte alles einwandfrei. Jetzt hab ich einen neuen 400 V...
  4. Gegensprechanlage Anschluss/ Installation

    Gegensprechanlage Anschluss/ Installation: Folgende Frage: Ich habe eine Gegensprechanlage SSS Siedle HT 611-01. Darin ist nur ein Summer. Gong einbauen Lohnt sich nicht da neues Gerät...
  5. Installation Gartenhaus

    Installation Gartenhaus: Moin, ich bräuchte mal ein paar Tipps bezüglich der Installation der Leitungen meines Gartenhauses. Grundlage: - 50m NYY 3x1,5 gehen zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden