Elektrofachpersonalnachwuchs

Diskutiere Elektrofachpersonalnachwuchs im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Pisa-Studie 2019: Deutsche Schüler bekommen erneut mieses Zeugnis Wo bekommt ihr Fachleute eigentlich euren Nachwuchs von morgen her? Mit der...

  1. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Pisa-Studie 2019: Deutsche Schüler bekommen erneut mieses Zeugnis
    Wo bekommt ihr Fachleute eigentlich euren Nachwuchs von morgen her? Mit der deutschen Sprache hapert es ja wohl bei einigen deutschen Jugendlichen.
    Ob es die Sprachkurse für Ausländer irgendwie kompensieren können?
    Aber 47% der Jugendlichen in D können nicht schwimmen......das gleicht sich ja dann wieder aus.
    bicho
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Elektrofachpersonalnachwuchs. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 03.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Ein Beweis dafür, daß Wissen allein auch nicht hilft, man muß es auch anwenden können.
    In wie weit, die Bild Zeitung nun überhaupt fachlich richtige Darstellungen liefert sei mal dahin gestellt.
     
    patois gefällt das.
  4. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Erst einmal muss man lesen können, um Wissen aufzunehmen und zu verinnerlichen.
    Pisa Untersuchung ist keine interne Untersuchung der meistgelesenen deutschen Bildungslektüre.
    bicho
     
  5. #4 Octavian1977, 03.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    ich zweifle nicht die Studie an sondern den Bericht über die Studie, obwohl es auch an PISA sicherlich Kritikpunke gibt.

    Die Überschrift ist groß und Fett
    "Jeder fünfte
    15-Jährige kann kaum lesen"

    .
    Es stellt sich die Frage was man darunter versteht und in der PISA Studie steht das auch so nicht drin.
    Auf der OECD Seite sieht man, daß Deutschland knapp über dem Durchschnitt angesiedelt ist.
    Auch die andere Überschrift "weltweiter Vergleich" ist grundlegend falsch, denn wie man an der Karte sieht ist schon rein geographisch nur ca 50% berücksichtigt Indien und Afrika mit hohen Bevölkerungszahlen bleibt völlig unberücksichtigt.

    Was sagt uns knapp über dem Durchschnitt zu liegen? nichts.
    Es muß eigentlich die Frage gestellt werden, was die Schüler nach erfolgreichem Abschluß können und wissen.
    Ich vergleiche ja auch keine Waschmaschinen nach dem sie beim Hersteller 10 Stunden in der Produktion waren, sondern das fertige Gerät.

    Übrigens bicho wo residierst du gerade? Brasilien? mexiko? Spanien?
    Zu Spanien liegen überdies auch keine Daten vor.
     
  6. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    @ octavian, es geht nicht um dich oder mich, trotz dem ich dir natürlich gerne Auskunft gebe, wo ich mich im Moment befinde. Nach meinem 5wöchigen Aufenthalt in D erhole ich mich bei unseren Kindern in Madrid und fliege in ein paar Tagen zu unserem Wohnsitz auf Tenerife.
    Habe gearbeitet mit Handwerkern und einem Elektrofachmann polnischer Herkunft und bin entsetzt über die neue deutsche Welle. Mehr will ich zu diesem Thema nicht sagen, sonst ist man sofort Nazi.
    Bedenklich, das kaum Betriebe Lehrlinge bekommen und viele Leute berechtigte Angst vor der Altersarmut haben, aber dieses asoziale System wird ja gerne von euch gewählt.
    In Berlin beziehen 24% aller Einwohner " Sozialhilfe" !!!!! 24 % !!!.....da kann es ja nur aufwärts gehen in den nächsten Jahren.
    bicho
     
  7. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    168
    Eigentlich bin ich auch der gleichen Meinung, aber in Anbetracht der heutigen Zeit... Muss man das wirklich?

    Wie oft gibt es gar keine Textanleitungen mehr für irgendwas, sondern einen QR-Code der einen zu einem Youtube Video führt?

    Klar kommt man früher oder später nicht dran vorbei, aber nur weil die Kinder nicht richtig lesen und schreiben können, was ich trotzdem äußerst traurig finde, sind sie nicht zwingend blöd.
     
  8. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    88
    Am Besten finde ich noch den Vorschlag unserer BuBiMi, das unbedingt die frühkindliche Sprach- und Rechenforderung in den Kindergärten ausgebaut werden müssen. Die muss mal in die Kitas kommen, was da abgeht. Da bringen die Eltern tw. die älteren Geschwister als Dolmetsche mit zu Elternabend. Das dicke Ende wird noch kommen, wenn man sich die Zusammensetzung der Kitagruppen anschaut - da ist die babelonische Welt Zuhause. Das ist unsere Zukunft! Mal sehen wie es mit der Lesekompetenz in 10 Jahren aussieht, dann sind die Wissenschaftler ja schon froh, wenn einer die Überschriften der Bildzeitung flüssig vorlesen kann.

    Eine frühkindliche Sprach- und Rechenförderung in vielen Familien wäre eher angebracht. Fehlt nur das Personal und jemand der die bezahlen möchte. Und/oder eine technische Sperre das der Fernseher nur drei h/d läuft und dann nur in deutscher Sprache, anstatt rund um die Uhr in türkischer.
     
    bicho gefällt das.
  9. ursep

    ursep

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ich dachte bisher das dies ein Forum Elektrik/Elektronik ist. muß ich mich wohl getäuscht haben.
     
  10. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Na ein bischen bist du von diesem Thema betroffen, da du die Überschrift dieser Rubrik nicht lesen kannst, oder einfach nicht verstehst. Bitte ältere Nachbarn um Hilfe, vielleicht ist ja bei dir noch was zu retten.
    bicho
     
  11. #10 elektroblitzer, 03.12.2019
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.365
    Zustimmungen:
    69
    @bicho
    Was Kompetenzen sind weisst Du leider nicht. Woher auch, Wenn Dir bestimmte fehlen die ein Elektriker braucht. Aber beurteilen machst Du gerne.
     
    patois gefällt das.
  12. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Klär mich bitte auf.
    bicho
     
  13. #12 ttwonder, 03.12.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    212
    Endlich gibt es hier einen Kaffeeklatsch-Thread! Wollen wir vielleicht auch wichteln? Ich schenke @creativex ein Buch!
     
    bicho gefällt das.
  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    88
    Das das Niveau wieder absinkt, kann doch nur positiv für das (Elektro-)Handwerk sein. Da bleiben den mehr Azubis für das Handwerk übrig, als gleich auf die UNi zu gehen. Und dümmere Menschen bleiben in ihr Job, bis zur Rente. Und Elektroniker für Gebäude- und Energietechnik ist doch ein interessanterer Beruf als Plansteinklebetechniker oder Verlegefachkraft für Dämmsysteme.
     
  15. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    An Dummheit glaube ich nicht, sondern eher an Faulheit, sich Bildung anzulernen. Die Daddelscheinwelten sind zu verführerisch, wer für wenig Geld bis zum 70. Lebensjahr jeden Tag früh aufstehen muss und als Rentner dann leere Flaschen suchen muss um zu überleben, ist auch nicht unbedingt ein Anreiz.
    Vielleicht lieber " Follower " hier werden, so in Richtung creativex? hihi
    bicho
     
  16. #15 eFuchsi, 04.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
    Dass manche nicht sinn erfassend lesen können, sieht man oft auch hier im Forum. :cool:
     
    patois gefällt das.
  17. #16 creativex, 04.12.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    333
    Was bekomme ich denn :D?
     
  18. #17 eFuchsi, 04.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
  19. #18 creativex, 04.12.2019
  20. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Das Buch ist vier Jahre alt, da sind doch alle Gesetzt und Normen schon längst veraltet, deshalb kaufe ich das nicht hihi
    bicho
     
  21. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    168
Thema:

Elektrofachpersonalnachwuchs

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden