Elektroheizung 2 KW

Diskutiere Elektroheizung 2 KW im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, hallo erst mal, möchte mir mal einen rat von euch einholen. habe für elektroheizungen 2 kw 2,5 leitungen gelegt, länge ca, 25 - 35 meter(3...

  1. #1 knolle01, 18.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hallo erst mal, möchte mir mal einen rat von euch einholen. habe für elektroheizungen 2 kw 2,5 leitungen gelegt, länge ca, 25 - 35 meter(3 stück einzelleitungen). jetzt habe ich noch ein paar e-heizungen zu verbauen wobei die länge der leitung aber nur noch max 6-15 meter beträgt. (sind mehere heizungen, lege für jede eine seperate leitung)meine frage, kann ich für diese länge 1,5er nehmen, es wurden schon an diesen stellen leitungen verlegt und wollte mir das neuverlegen sparen, sind 6 heizungen. ist alles nicht unterputz. wenn noch fragen sind, kein prob, ich schreibe zurück.
    gruß
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Wenn es nicht Unterputz ist, was ist es dann?

    Ich gehe mal davon aus, dass du von NYM-J 3x1,5mm² CU sprichst als Leitungstyp. Dieser ist in DE im Wohnungsbau bei angesetzten 25°C Raumtemperatur in einem Wechselstromkreis bis 16,5-23A belastbar, abhängig von der Verlegeart. Sollte aufgrund von Häufung (z.B. mehrere Leitungen in einem Kabelkanal) eine gegenseitige Erwärmung unter Last stattfinden können sind hier noch Reduktionsfaktoren einzurechnen.

    Wenn deine 2kW-Heizungen mit einer Absicherung 10A betrieben werden und fest angeschlossen sind, wäre es selbst in einer Wärmegedämmten Wand verlegt vertretbar die 6 Leitungen gebündelt zu verlegen.

    Um den Spannungsfall bewerten zu können wäre es notwendig die Vorimpedanz zu kennen am Anschlusspunkt im Verteiler - unter normalen Umständen sollte es aber kein Problem hier geben.

    Erfolgt der Anschluss über Schuko-Steckdosen ist min. ein FI-Schutzschalter vorzusehen, wenn noch nicht existent für diese Stromkreise.

    Wenn die Absicherung der Schuko-Steckdosen mit einem höheren Nennstrom als 10A erfolgen soll ist erneut nachzurechnen sofern Häufung oder eine stärkere Umgebungstemperatur vorliegen.
     
  3. #3 knolle01, 18.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hallo, danke erst mal für die rasche antwort, also die heizungen werden nicht alle an gleicher stelle montiert, das heißt es wird nur auf ca. 6 meter gebündelt. jede einzelne heizung wird mit einer sicherung 10 A belegt. ein FI-Schutzschalter habe ich für alles, das heißt es gibt dann noch ca. 25 steckdosen und licht aber auch nicht die menge 8 neon 5 X 3 einbauleuchten und ca. 20 glühbirnen. alles mit 8 zuleitungen wenn ich mich jetzt nicht irre, könnten auch mehr sein, steckdosen und licht auf jeden fall getrennt. eigentlich wollte ich die heizung an Schuko-Steckdosen anschließen, habe leider diese teile noch nicht gesehen, ob ein direktanschluß möglich ist.
    gruß
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
  5. #5 knolle01, 19.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen,
    habe mir das jetzt mal angeschaut, worum es geht ist mir schon klar, blicke aber nicht ganz so durch, um eventuell eine erwärmung zu verhindern werde ich die 1,5er nicht bündeln und einzeln legen, das ist noch möglich, außer die3x3x2,5er die sind zusammen aber das müßte kein problem geben. die temperraturen in der halle werden sowieso gerade wenn die heizungen laufen ca. 15-18 grad betragen, auch nicht höher werden und sollen. habe elektriker nicht gelernt aber bei meiner umschulung 2,5 jahre als fach dabei gehabt und sonst ist mein intresse dafür groß. nur mal damit ihr ein bild von mir habt.
    gruß
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Als einzeln verlegt gilt es sobald der Abstand zwischen den Leitungen min. dem doppelten Außendurchmesser der Leitungen entspricht. Ein NYM-J 3x1,5mm² CU mit z.B. 8,8mm Außendurchmesser muss also min. 17,6mm Freiraum zu beiden Seiten haben.
     
  7. #7 knolle01, 19.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hi, na das sollte kein prob werden, so kann ich mir die neuverlegung sparen, die abstände ist nur ein bissel fukel. werde heute nachmittag die heizungen in auftrag geben, die will der besitzer besorgen, damit ich sehen kann ob ich sie direkt anschließen kann, was ich aber stark vermute und auch machen werde. sollte ich oder besser gesagt der elektriker der uns einschließlich bis Fi alles fertig macht lieber 2 machen einen für heizungen und einen für licht und steckd? vorteile hat es auf jedenfall, sollte auf jedenfall kein fehler sein.
    gruß
     
  8. #8 knolle01, 20.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    moin, wegen der letzten frage ist das nötig oder besser mit 2 FI oder reicht einer aus.

    gruß
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Notwendig wohl nicht, besser evtl. schon - reduziert im Fehler/Wartungsfall den Grad des Ausfalls ...
     
  10. #10 knolle01, 22.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    moin, habe am samstag die letzten kabel gezogen und hatte dabei noch 2 - 2,5 er gefunden die ich natürlich sofort für die heizungen genommen habe, sind auch die mit den längsten weg. die anderen 2 heizungen habe ich mit 1,5er verlegt, sind aber sehr kurz, 8 und 5 meter. warum schreiben die hersteller eigentlich das eine gewöhlich schukosteckdose reicht und bis 2000 watt reicht 1,5 und bei 2500 watt 2,5er. dann bin ich ja normal jetzt ganz gut abgesichert, weil ich ja für jede eine leitung habe und jede einzeln absichere mit 10 amp.
    gruß
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Ich vermute dies sollte eine Frage werden. Nur leider sind diese Angaben für sich genommen nichtssagend. Frei in die Luft gehängt über 3m Strecke in der Arktis würden vermutlich auch 0,5mm² CU ausreichen um knapp 11A zu übertragen - die Leitung muss halt ausreichend gekühlt werden um nicht zu verschmoren und der Widerstand darf für keinen zu hohen Spannungsabfall sorgen ... Es sind IMMER mehrere Faktoren zu bewerten um den passenden Querschnitt zu bestimmen.

    Verlegeart, Umgebungstemperatur, Leitermaterial und -Querschnitt, Länge, Absicherung, Leistung, ...
     
  12. #12 knolle01, 22.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    na ja dann sollten diese leutchen bessere angaben machen, na ja werde heute noch ein wenig dosen verlegen und morgen die sicherungskiste anbringen, heute kommt noch ein elektriker den ich auch noch malalles zeigen werde.
    gruß
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Wenn man das in diese Beipackzettel kriegen würde, was man uns in 3 1/2 Jahren beibringt wäre die Ausbildung ja sinnlos, oder?
     
  14. #14 knolle01, 23.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    da gebe ich dir recht, na ja muß mal wieder los und weiter meters machen, vieleicht habe ich da heute abend ne frage wenn ich darf.
    gruß
     
  15. #15 knolle01, 27.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hi, da bin ich mal wieder.heute hat mir ein kumpel sicherungsautomaten mitgebracht, da waren auch welche dabei die ich definieren kann, hier mal 2 bilder davon.
    [​IMG]

    [​IMG]
    [/img]
    gruß
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Das sind keine Leitungsschutzschalter sondern Stromstoßrelais.
     
  17. #17 knolle01, 27.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank, habe mir schon gedacht das diese teile nicht zu gebrauchen sind für mich.ok danke
    gruß
     
  18. #18 knolle01, 27.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hi, noch ne frage, was ist besser: brücken oder schienen, in unsere alten kiste ist eine schiene drinn für die sicherungsautomaten aber die wird mir sowieso nicht ausreichen, kommen zu den jetzt 12 noch ca. 20 dazu. weiß auch nicht was so eine schiene kostet aber diese brücken sind ganz angemessen und gut verbaubar und platzsparender als das andere.
    gruß
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    347
    Es ist üblich mit Phasenschienen zu arbeiten, es ist weniger fehleranfällig, Fingersicher und sieht übersichtlicher/sauberer aus ...

    Üblich konfigurierte Phasenschienen kosten so etwa 3-5€ für 12TE... seltenere Typen, wie bei Hager z.B. die KDN480A können auch mal 10€ kosten ...
     
  20. #20 knolle01, 28.08.2011
    knolle01

    knolle01

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    moin, ok habe ich etwas falsch beschrieben, genau die meinte ich, die anderen die in der kiste sind können berührt werden, sehen aus wie schleifer, kenn ich gar nicht, hab ich noch nie gesehen so was.
    gruß
     
Thema:

Elektroheizung 2 KW

Die Seite wird geladen...

Elektroheizung 2 KW - Ähnliche Themen

  1. 2 Relais. Unterschied?

    2 Relais. Unterschied?: 2 Relais, siehe das Bild. Die Legende buchstäblich so wie im Plan steht : 1- Relais für Vollbeleuchtung Garage. 2- Treppenlichtschalter,...
  2. Jung LED Dimmer an 2-Leiter und mit Nebenstelle

    Jung LED Dimmer an 2-Leiter und mit Nebenstelle: Liebes Forum, ich saniere zur Zeit unsere Bestandsimmobilie aus 1962 und habe die gesamte Elektrik auf Jung umgestellt. Im Wohnzimmer, Esszimmer...
  3. alte 2 adrige Zuleitung temporär an FI anschließen?

    alte 2 adrige Zuleitung temporär an FI anschließen?: Hallo, letzte Woche hat mir der Elektriker einen neuen Sicherungskasten gesetzt und angeschlossen. Die Installation im Haus ist ist jetzt zum...
  4. Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung

    Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung: Update: Die Frage welches TN-System im Zählerschrank vorhanden ist, wurde beantwortet: TN-S Dann jetzt aber die Gretchen-Frage: beim TNS kann...
  5. Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen

    Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen: Hallo und guten Tag! Mein Name ist Hajo und um es vorweg zu nehmen: Ich habe zu DDR- Zeiten Elektromonteur gelernt und war seit der Wende in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden