Elektroheizungen

Diskutiere Elektroheizungen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Ich habe folgendes Problem, ich möchte ein Zimmer mit 15 Quadratmeter mit einer Elektroheizung heizen. Wie kann ich ausrechnen welches...

  1. memo

    memo

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem, ich möchte ein Zimmer mit 15 Quadratmeter mit einer Elektroheizung heizen.
    Wie kann ich ausrechnen welches Gerät am sparsamsten arbeitet. Gibt es hier eine einfache Formel oder welche technischen Angaben von den Geräten sind relevant um das zu errechnen.
    Ich habe leider was Elektrik betrifft zwei linke Hände.
    Ich bedanke mich im voraus für eure Antwort.

    Memo
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Die Angabe W/m² gibt an , wieviel elektrische Leistung die Matte pro 1m² hat.

    Beispiel 100W/m² heißt das die Matte bei einer Fläche von 1m² 100 Watt elektrische Leistung hat..

    Weitere Info´s z.B hier:

    http://www.de-vi.de/
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der richtige Weg wäre eine Heizlastermittlung (EN12831). Das kann man für einen Raum auch überschlägig machen. Dazu müssen die Raumdaten (Maße, Geometrie, verwendete Materialien wie Wandaufbau, Fenster, min. Außentemperatur, gewünschte Raumtemperatur usw. usw.) bekannt sein.

    Oder man nimmt den Daumen und schätzt einen Wert von sagen wir mal 70W/qm (kann bei schlecht gedämmtem Albtau auch höher sein, bei einem modernen hochgedämmten Haus auch deutlich niedriger).

    Das ergäbe bei Deinen 15qm eine Heizlast von 1.050W. Diese Leistung ist notwendig um bei niedrigsten Außentemperaturen den Raum auf die gewünschte Raumtemperatur zu bringen.

    Jetzt stellt sich die Frage, wie werden die etwa 1kW aufgebracht. Bei einer E-Heizung ist die Rechnung relativ einfach, da die Leistungsaufnahme auf jedem Gerät aufgedruckt ist. Bei Heizkörpern die mit Wasser aus einer zentralen Heizung gespeist werden, sieht die Sache schon etwas schwieriger aus.

    Bei der E-Heizung wirst Du keinen Unterschied ermitteln können, da nur die aufgenommene Leistung als Wärme dem Raum zugeführt werden kann. Es ist also (fast) egal ob Du eine E-Direktheizung, eine E-FBH, ein IR-Strahler, oder was auch immer verwendest.

    Nicht vergessen, der RAUM benötigt die Leistung.

    Man kann nun noch darüber streiten, ob man bei einem IR-Heizer die Raumtemperatur etwas niedriger wählen kann und somit eine Einsparung möglich ist. Durch die IR-Strahlung wird dem Körper "Wärme" suggeriert, auch wenn der Raum eine etwas niedrigere Temperatur aufweist.

    Bei einer dauerhaften Beheizung relativiert sich das Ganze, da die Wände etc. auch die IR-Stahlung aufnehmen und in Form von Konvektion wieder an den Raum abgeben.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Elektroheizungen

Die Seite wird geladen...

Elektroheizungen - Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch messen Elektroheizung

    Stromverbrauch messen Elektroheizung: Guten Abend, Schön das es ein solches Forum gibt :) Ist zerbreche mir nun schon seit mehreren Tagen den Kopf wie ich folgendes Problem lösen...
  2. Thermostat Elektroheizung durch externes Thermostat ersetzen

    Thermostat Elektroheizung durch externes Thermostat ersetzen: Hallo, an meiner Elektro-Einzelheizung ist das eingebaute Thermostat defekt, ich möchte es durch ein externes Thermostat ersetzen. Als externes...
  3. Energiesparsamme Elektroheizung

    Energiesparsamme Elektroheizung: Hallo, wir sind gerade dabei zwei Räume für Flüchtlinge herzurichten, die bis dato unbeheizt sind. Der einfachhalber würde ich gerne...
  4. Raumthermostat austauschen, 16A, Elektroheizung

    Raumthermostat austauschen, 16A, Elektroheizung: Hallo, Ich möchte mein Raumthermostat gerne durch ein Eberle instat + 3R ersetzen. http://www.eberle.de/product.aspx?id=2340 Das...
  5. Elektroheizung 2 KW

    Elektroheizung 2 KW: Hi, hallo erst mal, möchte mir mal einen rat von euch einholen. habe für elektroheizungen 2 kw 2,5 leitungen gelegt, länge ca, 25 - 35 meter(3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden