Elektroherd heizt nicht mehr richtig

Diskutiere Elektroherd heizt nicht mehr richtig im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, mein E-Herd Marke "Premiere" heizt nicht mehr richtig auf: nachdem ich den Backofen heute früh anschaltete flog die Sicherung des Herdes...

  1. Insel

    Insel

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein E-Herd Marke "Premiere" heizt nicht mehr richtig auf: nachdem ich den Backofen heute früh anschaltete flog die Sicherung des Herdes und die Hauptsicherung heraus.Danach war die Heizleistung in jedem Bereich, Heissluft, Unter/Oberhitze, etc. nur noch gering.Die Lämpchen leuchten beim Heizen auf.
    Der Backofen ist ein Unterbaumodell.
    Wer kann mir hier weiterhelfen?
    Ich freue mich über eure Antworten.

    Gruß

    Insel
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 05.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.008
    Als erstes müssten wir wissen, was du mit "Sicherung des Herdes und die Hauptsicherung" meinst. Am Besten ein Foto.
    Wenn er mit ausgeschalteter Spannungsversorgung noch weitergeheizt hat, stimmt was mit der Installation nicht.
    Oder hat er nach dem Wieder-Einschalten der "Sicherungen" nur noch "gering geheizt"?
     
  4. Insel

    Insel

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir gibt es im Sicherungskasten eine extra Sicherung, auf der E-Herd steht und noch die Hauptsicherung für alles elektrische, diese beiden fielen aus.Dabei war der Backofen natürlich auch ausgefallen.
    Erst als ich diese beiden Sicherungen wieder einschaltete, hatte der E-Herd nur noch "halbe Kraft", also er heizte nur noch minimal.
     
  5. #4 werner_1, 05.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.008
    Nochmals die Frage: Was ist eine "Hauptsicherung"? Ein FI-Schalter? Eine Schmelzsicherung? Eine Sicherung im HAK (umgangssprachlich: Panzersicherung)? Oder was?

    Hast du nur 1 Sicherung für den E-Herd? oder evtl. doch 3?

    Nochmals: Ein Foto hilft weiter
     
  6. Insel

    Insel

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Ich kann nicht nachvollziehen, was die Sicherung(en) mit dem Defekt des Herdes zu tun haben.
    In dem betreffenden Sicherungskasten sind unter anderem für den Herd explizid eine Sicherung und für die gesamte Stromzufuhr eine Hauptsicherung vorhanden.
    Nun noch einmal meine Frage: Da der Backofen noch "wärmt" jedoch nicht mehr exakt heizt, was ist kaputt, evtl. das Thermostat?
    Danke schon jetzt für eine hilfreiche Antwort.

    S.
     
  7. #6 schick josef, 07.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Backöfen haben zwei Heizkreise oben unten wen einer def. ist dann wird die Heizleistung gering kontr. ob die Oberhitze oder die Unterhitze ausgefallen ist.Einschalten oder Durchgang messen

    nmfg Sepp
     
  8. #7 werner_1, 07.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.008
    Ich wollte nur nachvollziehen, welche Art Fehler die "Hauptsicherung" geschmissen hat. Wenn deine "Hauptsicherung" ein FI-Schalter ist, dann ist es ein anderer Fehler als wenn es eine Schmelzsicherung ist.
    Funktioniert denn das Kochfeld noch?
     
  9. Insel

    Insel

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Kochfeld funktioniert tadellos.
     
  10. Insel

    Insel

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Herd in diversen Heizstufen ausprobiert.
    Ob er bei Ober/Unterhitze genug Hitze erzeugt kann ich so nicht feststellen.
    Ich bemerke aber, das die Heissluftzufuhr nur wenig Wärme entwickelt.
     
  11. #10 werner_1, 07.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.008
    Es kann am Herd liegen oder an der Installation (loser Draht). Aber die Infos sind ja nach wie vor dürftig.
     
  12. #11 leerbua, 07.11.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    591
    Na also, dann werden halt nur noch kleinere Brötchen gebacken bis konkrete Angaben folgen!

    :twisted: @ werner: Warum betteln wir eigentlich immer um jemanden helfen zu können???

    Früher gabe es mal eine Sendung "Wünsch dir was" oder so ähnlich, vielleicht sollten wir in Zukunft viel mehr an solche Stellen verweisen.
     
Thema:

Elektroherd heizt nicht mehr richtig

Die Seite wird geladen...

Elektroherd heizt nicht mehr richtig - Ähnliche Themen

  1. Kein Strom mehr auf meinem fi

    Kein Strom mehr auf meinem fi: hallo die Damen und Herrn. Ich habe eine Frage und hoffe das ihr diese beantworten könnt/wollt. Sachverhalt ich baue derzeit mein Haus um und...
  2. Alter Starkstrommotor richtig Neu verkabeln

    Alter Starkstrommotor richtig Neu verkabeln: Guten Abend zusammen ich bin neu hier steinig mich nicht gleich ich bin kein Elektriker würde aber gerne was dazu lernen. Ich habe mir eine...
  3. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  4. LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?

    LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?: Hallo ich habe ein Problem mit einem LSS auf einer 3poligen Phasenschiene. Es stellt sich folgendes Problem dar: auf der Schiene befinden sich...
  5. Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig

    Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig: Hallo, habe einen merkwürdigen Fall, den ich so nicht kenne. Ich poste das Bild damit es eindeutig ist. Der Kabel besteht aus folgenden Adern:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden