Elektroherd mit Elektroherdplatte anschließen

Diskutiere Elektroherd mit Elektroherdplatte anschließen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Morgen Community! Ich habe eine kurze Frage zum Anschluss eines Elektroherds mit Drehstromanschluss: Müssen die 3 Phasen in einer...

  1. #1 stefan_02, 14.12.2011
    stefan_02

    stefan_02

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Community!
    Ich habe eine kurze Frage zum Anschluss eines Elektroherds mit Drehstromanschluss:

    Müssen die 3 Phasen in einer bestimmten "Reihenfolge" angeschlossen werden? Oder ist das egal?

    Bei Kreissägen führt eine Verpolung dazu, dass die Kreissäge unter Umständen rückwärts läuft.

    Da bei Herdplatten keine Bewegung im Spiel ist, dürfte die Polarität keine Rolle spielen. Oder sehe ich das falsch?

    Danke für eure Unterstützung!!!
     
  2. Anzeige

  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    180
    Wenn das Wasser kocht, dreht es sich entweder rechts oder links herum, je nach Drehfeld der 3 Phasen :wink:

    Nein im Ernst, das ist sch**** egal

    Ciao
    Stefan
     
  4. #3 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    548
    Hallo!

    So egal finde ich das auch wieder nicht.
    Da ja normal die Klemmen beschriftet sind von 1-3 für die 3 Aussenleiter und die 3 Sicherungen o. Automaten wahrscheinlich ebenso von li. nach re. für den E-Herd beschriftet sind würde ich es zumindest,
    so in der Reihenfolge dann anklemmen.

    Ist halt dann bei einer Fehlersuche übersichtlicher.

    Ein Buch liest man auch beginnend von li. oben u. dann nach re. unten !
     
  5. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Ein Manga oder ein in arabischer Schrift geschriebenes nicht :D
    (Sorry,konnte ich mir nicht verkneifen)
     
  6. #5 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    548
    In dem man aber hier davon auszugehen hat dass es sich um ein Gerät im EU-Raum handelt habe ich das nicht extra erwähnt dass es auch andere Länder u. Sitten geben kann!
    Ausser das Gerät wird jetzt noch vor Weihnachten in ein so Exotisches Land versendet ?
     
  7. #6 vaneesh, 14.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Jau, es ist schei..egal wie man die Phasen anschließt. Allerdings geb ich Kurti da Recht, dass man das trotzdem richtig macht (Rechtsdrehfeld) - Ist zwar egal, aber irgendwie übersichtlicher.
     
  8. #7 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    548
    Welch garstige Worte muss ich Deinen Zeilen entnehmen.
    Für manche ist nur Wichtig dass es funkt. u. wie es ausschaut ist es egal, habe ich mir selber auch schon öfter gedacht.
    Und Provisorien halten oft länger, als was geplantes !
     
  9. #8 vaneesh, 14.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    :lol:
     
  10. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Tj. Ich schliesse aeinen Eherd eigentlich immer Phasengleich zur Herdanschlussdose an. Sollte ja mit einer 5pol Leitung der neuen Farbgebung absolut kein Problem sein. Man gewöhnt sich einfach einmal eine Frabreigenfolge an, und die verwendet man einfach immer.

    Aber imho ists egal, da soweiso ein anliegendes Rechtsdrehfeld an einer Herdanschlussdose eher Zufall als regelfall ist. (Ich halte da immer interessehalber meinen Drehfeldtester an)
     
  11. #10 vaneesh, 14.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Eben, schon weil es einen interessiert - Ich bin immer ganz unglücklich wenn die Abfolge bn, sw, gr net stimmt :-(
     
  12. #11 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    548
    Und wie machst es mit den alten Kabel mit 2 x sw?

    Mir hat es mal einer so "logisch" erklärt:

    Der 1.L sw, ist der neben dem bl
    Der 2.L bn
    Der 3.L sw, zwischen bn u. gn/ge

    Und seither musste ich bei selber verlegten Kabel nie mehr deswegen nochmals nachmessen ! who is who ?

    Aber ich denke da gibt es x-verschiedene Logiken dazu.
     
  13. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Naja,manche haben halt ein Problem mit einem Rechtsdrehfeld und klemmen lieber auf links um politisch korrekt zu sein (nicht lachen,das hab ich wirklich schon erlebt).

    Aber mit nem neueren Duspol (das auch Drehfeld anzeigen kann) plus der Anschlussinfo aus dem Sicherungskasten sollte man einen sauberen,später auch bei einem E-Check leicht nachvollziehbaren, Anschluss hinbekommen.
    Eins aber nicht vergessen: Die Schrauben wirklich fest(aber nicht zu fest weil sonst abgedreht) anziehen.Hatte erst gerade wieder einen Herd,wo die Aschlußschrauben nur halbherzig angezogen waren.Hat zwar zehn Jahre gehalten,aber das Anschlussfeld war bereits komplett verschmort und kurz vor dem zusammenschmelzen.

    Also einfach den Herd in der Phasenreihenfolge der Sicherung anschliessen,Kontaktschrauben gut festziehen und beten,das die Frau nicht verlangt,das man jetzt immer jeden Abend ein 5-Gänge-Menü zaubern muss,da der Herd das ja jetzt kann und alles ist schick.
    Na gut,bestimmt meckern gleich die ersten wegen Messprotokoll für Neuinstallation und Sicherheitsüberprüfung und basülz,aber ich denke wir sind ein Forum,das auch "nichtelektikern/elektronikern" Hilfestellung gibt.
    Und bei einem 3-Phasen-Anschluss kann man mit unserer Hilfe nicht viel falsch machen.
    Und wenn der/die Fragesteller/in sich dann an unsere Tips/Anweisungen hält,kann auch keiner meckern(ausser jemand,dessen Firma von sowas kleinem Abhängig ist und deswegen immer auf irgendwelche Normen und Vorschriften pocht :D )
     
  14. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich auch schon Herdanschlussdosen mit Klemmen ähnlich den 222er Wagos?
     
  15. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Also Leitungen mit 2x Schwarz sollten mittlerweile auch aus dem allerletzten Baumarktregal verschwunden sein :)
     
  16. #15 vaneesh, 14.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Nicht dass ich wüsste. Aber wir kommen schon wieder vom Hundertsten ins tausendste. Jawoll, jetzt erfinden wir den universellen Stecker für nen Herd :lol:

    Na ja, fünf Gänge Menü? Kommt drauf an wie das Weibchen aussieht *duck*

    Viele Grüße,

    Uli
     
  17. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, das Thema ist eh mehr als zur genüge behandelt worden.

    hats nicht früher in Küchen sogar eigene 5pol Steckdosen extra fürn Herd gegeben? (und nein, nicht die perilex - waren so komische eckicke Gehäuse mit flachen Steckbuchsen)


    Nö. Wir schliessen den herd an, Frauchen hat und dann zu bekochen.
     
  18. #17 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    548
    Hallo "fuchsi" !

    Auch wenn es jetzt nur mehr die "neuen" Farben gibt,
    denke ich dass es sicher mehr E-Herde gibt, welche mit den alten Kabelfarben angeklemmt sind, wetten dass ?
     
  19. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Da magst Recht haben. Eventuell sogar teilweise noch Leitungen mit roten Adern drin.
     
  20. #19 vaneesh, 14.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst Du einen drauf lassen können :lol:
     
Thema:

Elektroherd mit Elektroherdplatte anschließen

Die Seite wird geladen...

Elektroherd mit Elektroherdplatte anschließen - Ähnliche Themen

  1. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  2. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  3. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  4. Elektromotor anschließen

    Elektromotor anschließen: Ich habe einen Hochdruckreiniger geschenkt bekommen und diesen repariert, leider wurde dieser vom Vorbesitzer zerlegt und ich weis nicht wie der...
  5. siedle tle 511 01 Richtig anschließen

    siedle tle 511 01 Richtig anschließen: -
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden