Elektroinstallation in einer Garage

Diskutiere Elektroinstallation in einer Garage im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin neu hier :) , habe ein Problem und hoffe es kann mir jemand oder auch viele helfen. Ich habe eine Garage mit Carprot,...

  1. #1 Tim Tailer, 25.02.2007
    Tim Tailer

    Tim Tailer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin neu hier :) , habe ein Problem und hoffe es kann mir jemand oder auch viele helfen.

    Ich habe eine Garage mit Carprot, Werkraum und Satteldach gebaut und bin gerade dabei die Elektroinstallation zu vervollständigen.

    Ich habe eine richtige kleine Unterverteilung mit Zählerschrank im Werkraum installiert. Strom kommt aus dem Haus über ein Erdkabel im Panzerrohr - 5 x 2,5. Im Zählerschrank geht es über einen FI - 40A - zu 5 Sicherungen - 16A. Jede Sicherung soll für einen " bestimmten " Stromkreis zuständig sein.

    1. Steckdosen
    2. Beleuchtung außen
    3. Beleuchtung innen
    4. Garagentorantrieb
    5. Funksteuerungsmodul ( Conrad Elektronik )

    Installiert sind bereits die folgenden Komponenten:

    1. Feuchtraumlampe mit Wechselschaltung im Werkraum
    ( ein Schalter und eine Steckdosen / Schalter Kombination und eine Lampe )
    2. dto. in der Garage
    3. Funksteuerungsmodul
    4. Zwei Außenlampen mit Bewegungsmelder - zusätzlich schaltbar über das Funksteuerungsmodul
    5. Garagentorantrieb
    6. Eine Außenlampe über Bewegungsmelder

    Am Samstag sollte es weiter gehen und ich wollte an der Werkbank mehrere Steckdosen über einen Schalter mit Kontrollanzeige installieren. Dabei habe ich meinen ersten Kurzschluß gemacht ( der Schalter hatte einen Defekt ) und habe daraufhin einige Dinge durchgemessen.
    Dabei habe ich folgendes festgestellt:

    Wenn die Sicherung der Steckdosen aus ist, kann man an der Steckdose trotzdem 41 Volt messsen :?: . Daraufhin habe ich den Fehler gesucht aber nichts gefunden. Sicherheitshalber habe ich dann alles wieder abgeklemmt und Stück für Stück wieder angeschlossen um den Fehler zu finden.
    Also Stromkreis Steckdose im Werkraum angeschlossen -alles OK.
    Dann Stromkreis Innenbeleuchtung angeschlossen - alles OK.
    Dann Stromkreis Außenbeleuchtung ( die erste ) angeschlossen - alles OK - allerdings noch ohne die Zusatzschaltung über das Funksteuerungsmodul.
    Dann Stromkreis Garagentorantrieb angeschlossen und nichts mehr OK. Dann habe ich bei der Steckdose 41 Volt. Allerdings gehen unterschiedliche Kabel vom Zähler weg ...... :shock:
    Den Garagentorantrieb habe ich dann auch ausgesteckt - keine Veränderung.
    Wenn ich allerdings die Sicherung vom Garagentroantrieb ausschalte ist alles normal. Ich habe dann auch die Leitungen durchgemessen ob irgendwo eine Verbindung besteht aber ich finde nichts heraus. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende und hoffe auf Hilfe in diesem Forum.

    Da ich schon einiges gelesen habe, habe ich versucht den Sachverhalt so präzise wie möglich zu schildern .....
    Ich würde mich freuen wenn jemand durch die Installation durchsteigt und mir einen Tip geben kann wo das Problem liegen könnte.

    Vielen Dank im voraus.

    Thomas
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schweizer, 25.02.2007
    Schweizer

    Schweizer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was du messt ist Induktionsspannung!
    Was hast du denn für ein Messgerät?
    Am besten du nimmst oder leihst dir einen ganz normalen Duspol!
    Wer nimmt die Anlage denn ab nach DIN VDE 0100 Teil 610?
    Ein Elektromeister, ein Elektriker?
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
  5. #4 Tim Tailer, 25.02.2007
    Tim Tailer

    Tim Tailer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Blindspannung und Messung

    Hallo Schweizer,
    hallo edi,
    vielen Dank für die Antworten / Rückfragen.

    Ich habe zwei Geräte - einen Voltcraft VC 56 ( ähnliches Gerät wie der Duspol ) und ein digitales Messgerät. Ich habe mich dann allerdings von den Ergebnissen etwas verunsichern lassen.
    Denn - auch ein gesundes Halbwissen - ersetzt halt keine Ausbildung in diesem Handwerk!
    Deshalb habe ich versucht, hier in diesem Forum etwas Hilfestellung zu bekommen.

    Mit dem Voltcraft unter Last ( beide Tasten gedrückt ) wird 0 Volt angezeigt. Dann ist doch wohl alles in Ordnung - oder?

    Eine Abnahme, geschweige denn die Installation nach meinen Vorstellungen, ist leider gar nicht so einfach. Wenn man nicht die riesigen Aufträge zu vergeben hat kommt leider niemand dafür raus.

    Das Problem hatte ich schon bei zwei anderen Gewerken an meinem Bauprojekt.

    Über ein abschließendes Statement ob mit diesen Anzeigen auf dem Voltcraft wahrscheinlich alles in Ordnung ist :wink: wäre ich dankbar.

    Grüße

    Thomas
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    334
    Ich glaube nicht das die Installation einer Garage es nicht wert ist für einen Handwerksbetrieb vorbeizukommen. Muste halt mal beim Wettbewerber anrufen!

    Wenn du es zahlst kommen wir auch für den Tausch einer defekten Glühlampe vorbei! 8)
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    119
    Ich denke da kriegst Du ein Problem mit der Selektivität.

    Lutz
     
  8. #7 Fentanyl, 25.02.2007
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Jau, hier hätte mindestens 5x6 hineingehört!

    Mit 16A-Sicherungen wird das nichts mehr, höchstens 6 oder 8 oder (maximal) 10A...

    MfG; Fenta
     
  9. #8 Tim Tailer, 26.02.2007
    Tim Tailer

    Tim Tailer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ego1,
    doch, bei mir auf dem Land ist vielleicht alles anders. Ich habe sowohl zum Rohbau, für Arbeiten am Putz und auch zur Elektroinstallation teilweise sehr dämliche Antworten von ortsansässigen Handwerksbetrieben bekommen :!: .
    Sorry - und einen Handwerker aus einem größeren Umkreis als 50 KM zu beauftragen ist mir aufgrund der An- & Abfahrt ehrlich gesagt dann auch zu teuer.......


    Hallo elo22 & Fentanyl,
    Danke für die Ratschläge - werde die Sicherungen in der Garage auf 10A abändern. Außerdem werde ich mich auch noch einmal darum bemühen einen Elektriker zu finden der die gesamte Installation dann prüft und abnimmt ( Angebote nehme ich gern entgegen :) ).


    An alle die geholfen haben,
    Danke - echt ein super Forum.


    Grüße
    Thomas
     
Thema:

Elektroinstallation in einer Garage

Die Seite wird geladen...

Elektroinstallation in einer Garage - Ähnliche Themen

  1. Elektroinstallation Rohbau

    Elektroinstallation Rohbau: Hallo Leute, derzeit bin ich bei Elektroinstallation bei meinem Haus. Da ich jedoch aus der Industrie komme und recht wenig Berührungspunkte mit...
  2. Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern

    Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern: Ich habe folgendes Problem ich habe ein 230 V Taster von dem ein Kabel in einer Abzweigdose in Nähe vom Motor vorbereitet wurde mit 3x1,5mm2...
  3. Ringerder/Fundamenterder Garage

    Ringerder/Fundamenterder Garage: Hallo miteinander, ich habe mich hier frisch angemeldet und komme direkt mit einer Frage um die Ecke, da meine Lehre doch schon ein paar Tage her...
  4. Eigene Elektroinstallation

    Eigene Elektroinstallation: Hallo Kollegen, ich bin gelernter Elektroniker für Automatisierungstechnik und bin mit der Elektroinstallation meines neuen Eigenheims (Bj70)...
  5. Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage

    Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage: Hallo zusammen, gestern wurde bei uns die Elektroinstallation der PV-Anlage durchgeführt. Da ich mich grundsätzlich sehr für das Thema...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden