Elektronischer Trafo für Türöffner geeignet?

Diskutiere Elektronischer Trafo für Türöffner geeignet? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Forum Ja, ich bin neu hier. Habe Elektroinstallateur gelernt, allerdings ist das 30 Jahre her und seitdem arbeite ich in einer anderen...

  1. Pit172

    Pit172

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum

    Ja, ich bin neu hier. Habe Elektroinstallateur gelernt, allerdings ist das 30 Jahre her und seitdem arbeite ich in einer anderen Branche. Folgende Frage konnte ich bei meiner Recherche nicht eindeutig klären:

    Für den Anschluß einer Funk-Gegensprechanlage mit Ansteuerung eines Türöffners muß ich einen kleinen Trafo in eine UP-Abzweigdose unterbringen. Anders geht es nicht.
    Nun brauche ich für beides 12 V AC und ich habe einen passenden elektronischen Trafo gefunden.

    Kann dieser den Türöffner überhaupt ansteuern?
    Muß ich evtl mit Störungen beim Funk rechnen weil auch der Trafo mit höheren Frequenzen arbeitet?
    Kennt jemand einen geeigneten kompakten Trafo der in eine Abzweigdose passt?

    Herzlichen Dank
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 09.10.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    774
    Es soll auch Türöffner mit 12 V DC geben! Normal arbeiten solche Anlagen mit DC und nicht mit AC . Türöffner nehmen bis zu 1 A auf . Und die AC -Türöffner sind auf 50 Hz ausgelegt !
     
  4. Pit172

    Pit172

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Der Einwand ist zwar verständlich, aber nicht richtig:
    Ich kann bei der Anlage frei zwischen AC und DC zur Versorgung auswählen (Sie heißt ALP-403, falls es interessiert).

    Meine Frage ist in erster Linie ob dieser Trafo den Türöffner betätigen kann:
    http://www.ebay.de/itm/Vadsbo-Zero-35-1 ... Swr7ZW3oO~
     
  5. #4 chiller20000, 09.10.2016
    chiller20000

    chiller20000

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Was für einen Türöffner hast du denn? Ein Türöffner hat eine Stromaufnahme, die muss vom Transformator natürlich erreicht werden können.

    Im Normalfall nicht. Die Trafos sollten so gebaut sein, dass Sie wenig bis keine Störungen rausgeben (ja, ich weiß die Praxis sieht oft anders aus).
    Aber eine Störung lässt sich natürlich nicht zu 100% ausschließen. Dabei kommt es natürlich auch auf andere Gegebenheiten an (Reichweite, Mauerstärke, usw.).

    Dazu haben wir zu wenig Infos (z.B. fehlt die Angabe des Türöffners). Außerdem, von was für einer Abzweigdose redest du?

    Grüße
     
  6. Pit172

    Pit172

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich meine eine Unterputz-Abzweigdose. Diese sitzt neben der Haustür (innen) und dort treffen sich jetzt eine 230V Leitung, sowie die Anschlüsse für die Gegensprechanlage und den Türöffner.
    Dort hinein muß also der Trafo.

    Zum Türöffner kann ich nichts genaues sagen, außer das er "Standart" sein soll. Daraus schließe ich das er mit Wechselspannung arbeitet und mehr als 2 A wird er wohl kaum benötigen - wenn ich mir den Markt so ansehe.

    Die Gegensprechanlage nimmt wahlweise DC oder AC und hat einen Nennstrom von 1 A.

    Der Trafo den ich weiter oben verlinkt habe wird also von der Größe und Leistung her passen, meine Frage bleibt: Kann er auch Spulen versorgen, denn bei den elektronischen Trafos ist fast immer von Halogen- und LED-Lampen die Rede.
     
  7. #6 chiller20000, 09.10.2016
    chiller20000

    chiller20000

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Eine "Unterputz-Abzweigdose" bringt uns leider auch nicht weiter.
    Aufgrund von deinem geposteten Trafo gehe ich mal von einer runden Dose aus. Dann sind es meistens UP-Dosen mit 68mm Durchmesser.

    Du hast einen Trafo mit 0-35 W rausgesucht. Er kann also maximal 35 W liefern. Deine Anlage verbraucht 1 A Strom bei 12 V(?). Das sind 12 W.
    Da 12 W < 35W sind, ist dein Trafo hierfür geeignet.

    Was deinen Türöffner angeht, müssen wir schon die genaue Bezeichnung wissen. "Standart" hilft uns nicht weiter. Die meisten Türöffner arbeiten mit 450 mA (0,45 A). Allerdings können Sie, wie auch schon gesagt, mehr Strom ziehen.

    Dein Trafo kann einen Strom von ca. 3 A liefern. Ich lehne mich einfach mal aus dem Fenster und sage das es mit deinem Türöffner passen sollte.
     
  8. Pit172

    Pit172

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    Wobei ich mich immer noch frage weshalb bei diesen kleinen elektronischen Trafos immer von Leuchtmitteln die Rede ist.

    Und ja, es ist eine Abzweigdose mit 68 mm Durchmesser.
     
  9. #8 chiller20000, 09.10.2016
    chiller20000

    chiller20000

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Leuchten stellen erstmal nur die Last dar.

    Leuchten deswegen, weil mit solchen "kleinen" Trafos in 98% der Fälle nur Leuchten versorgt werden. Für solche Anwendungen wie du Sie brauchst, gibt es spezielle Trafos die meistens in eine Verteilung eingebaut werden.
     
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    134
    Einen elektronischen Trafo (besser Vorschaltgerät) was Wechselstrom liefert, bist Du da sicher????

    Ciao
    Stefan
     
  11. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Pit,
    den Trafo, besser Schaltnetzteil, kannst du bedenkenlos benutzen.
    Ich betreibe hier meine Video-Sprechanlage mit genau solch einem Ding.

    Gruß
     
  12. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    134
    Ein Schaltnetzteil liefert aber DC und nicht AC!

    Ciao
    Stefan
     
  13. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Da bist du aber schwer auf dem Holzweg!

    Gruß
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    Eigentlich sollte man das wissen ...

    :arrow:

    Wenn man diese Angelegenheit unvoreingenommen betrachtet, gibt es sowohl Schaltnetzteile, die AC-ähnliche Spannungsformen liefern, -und die man oftmals als Wechselrichter bezeichnet -, als auch Schaltnetzteile, welche DC-ähnliche Spannungsformen liefern, also durch Siebung und eventuell Regelung mit mehr oder weniger Restwelligkeit behaftete "Gleichspannung" zur Verfügung stellen.

    Letztendlich entscheidet die Schaltung, die in einem solchen Gehäuse werkelt, darüber, welche Spannungsform am Ausgang zur Verfügung steht.
    .
     
  15. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt auch Wechselrichter die Sinus erzeugen!
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    Ja,

    aber ganz sicher nicht die billigen Teile, von denen in diesem Thread die Rede ist ...
    .
     
  17. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Ich wollte nur deine Aufzählung vervollständigen.
    Der Rest hat schon lange nichts mehr mit diesem Thread zu tun.
     
  18. #17 Pumukel, 10.10.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    774
    Derartige Halogentrafos liefern eine mit der Schaltfrequenz zerhackte 50 Hz Wechselspannung und das ist für Halogenleuchten kein Problem aber aber für andere Elektronik schon. Denn die 50 Hz sind mit 10 kHz bis 200kHz Störstrahlung überlagert ! Deshalb wenn möglich mit reiner DC arbeiten und den Türöffner gegen einen mit 12 V DC austauschen!
     
  19. Pit172

    Pit172

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für eure Hinweise.

    Zur Türsprechanlage kann ich sagen das sie von 9 bis 16 Volt sowohl DC als auch AC akzeptiert. Darum glaube ich auch das es nicht entscheidend ist ob es eine Sinus- oder Rechteckspannung ist.

    Ich habe jetzt die Absicht zunächst mal den Türöffner allein mit dem Trafo zu testen (ok, Trafo ist nicht ganz richtig).
    Wenn das klappt und die Spannung konstant bleibt, klemme ich schließlich die Gegensprechanlage an.

    PS: Das Summen des Türöffners ist übrigens erwünscht, daher AC.
     
  20. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    120
    Elektronische Netzteile für Niedervolt Beleuchtung sollen mit nicht mehr wie 3 m Leitung vom Netzteile bis zum Verbraucher Installiert werden.

    Es gibt einige Sonderlösungen mit größerer Länge. Da habe ich zur Zeit keinen Link.

    Die Bedienungsanleitung vom Netzteil lesen
     
  21. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    134
    Dann fehlt aber die akustische Rückmeldung (Brummen/Schnarren) die man von einem Türöffner als Laie erwartet, mit DC macht's nur ganz leise "klack"...

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Elektronischer Trafo für Türöffner geeignet?

Die Seite wird geladen...

Elektronischer Trafo für Türöffner geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt

    Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt: Welchen Trafo muß ich als Ersatz kaufen? Sie Bild und vor allem die Steckverbindung. Es gibt hunderte von Trafos[ATTACH] Danke für die HIlfe. Joki
  2. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  3. Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?

    Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?: Eine Wohnleuchten Pendellampe mit 5 Stück LED Spots "glimmt" seit Wochen leider nur noch. Jede der fünf LED ist ein nicht wechselbares, fest...
  4. Trafo für Deckenleuchten kaputt

    Trafo für Deckenleuchten kaputt: Hallo Leute, ich bräuchte mal euren fachlichen Rat. Und zwar bin ich letzten Freitag nach Hause gekommen und hab dann erstmal die Lichter...
  5. Ersatz: Trafo für Halogen-Niedervolt-Leuchten

    Ersatz: Trafo für Halogen-Niedervolt-Leuchten: Hallo zusammen, ich bin leider kein Fachmann, aber wollte mich mal erkundigen, ob jemand eine Idee hat, wie ich diesen leider nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden