Eltako gegen Finder austauschen

Diskutiere Eltako gegen Finder austauschen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo erstmal an alle bin neu hir. Also ich habe mir einen Stromstoß-Schalter mit Dimmer, Serie 15.61.8.230.0500 von Finder gekauft. Wollt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle bin neu hir.

    Also ich habe mir einen Stromstoß-Schalter mit Dimmer, Serie 15.61.8.230.0500 von Finder gekauft.

    Wollt ihn einfach nur austauschen gegen mein Eltako Stromstoßschalter (ohne Dimmer).

    Leider weiß ich jetzt nicht wirklich wie ich ihn anschliesen muß.

    Anschüssen am Finder sind
    3 und N ober
    4 und L unten

    am Eltako habe

    1 und A1 oben (denk L und N)
    2 und A2 unten

    kann mir einer sagen wie ich es bei meinem Dimmer anschliesen kann.

    Vielen dank im voraus

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 24.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Da hilft nur Montageanleitung lesen.
    Im Zweifelsfall kann man bei den Herstellern das von der Heimseite laden.
     
  4. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  5. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Eltako - Finder

    A1 - 3
    A2 - N
    1 - L1
    2 - 4

    Grüße

    Marsu
     
  6. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    habe es gerade angeschlossen aber es tut sich nichts.
    Aber die Sicherung blieb drin.
    Also N ist doch der Nullleiter und der war auf A1
    Und L war auf 1
    Wo ich dann der Taster betätigt habe war dann auf 2 Strom (in dem Fall zur Lumpe)

    Muß ich A1(vorher blaues Kabel) auf N tun
     
  7. #6 Octavian1977, 24.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    N ist der Neutralleiter.
    Der gehört bei Eltako (so wie Schütze und Relais)auf A2
     
  8. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Wer macht denn sowas?

    Ja. Du musst a1 und a2 tauschen.

    Also:

    A2 - 3
    A1 - N
    1 - L1
    2 - 4

    Grüße

    Marsu
     
  9. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe ich verstanden aber warum geht es nicht ??
    In der Anleitung steht was von einer 3 Leiter Schaltung und es gibt auch eine 4 Leiter Sch.

    Wär schade wenn es nicht gehen würde
     
  10. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben hier, wenn wirklich ein ordinärer Eltako- Stromstoßschalter verbaut war, eine 4- Leiter- Schaltung. Möglich wäre, dass beim Eltako auch 1 und 2 vertauscht waren. Da hilft es nur, die Schaltung durchzumessen.

    Du benötigst dauernd eine Spannung von 230 Volt zwischen L und N am Finder- Dimmer. In dem Moment, in dem Du den Taster betätigst, müssen 230 Volt zwischen Klemme 3 und Klemme N am Finder anliegen. Danach müsste auch eine Ausgangspannung zwischen Klemme 4 und Klemme N anliegen.

    Grüße

    Marsu
     
  11. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also nocheinmal danke werde mal messen.

    Beim Etako war bei 1 das schwarze Kabel (220V)
    bei 1A das blaue
    bei 2 ein graues (wenn ich der Taster betätige sind da auch 220V)
    bei 2A ich auch ein Kabel weiß nicht für was

    Gruß
     
  12. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du benötigst dauernd eine Spannung von 230 Volt zwischen L und N am Finder- Dimmer. In dem Moment, in dem Du den Taster betätigst, müssen 230 Volt zwischen Klemme 3 und Klemme N am Finder anliegen. Danach müsste auch eine Ausgangspannung zwischen Klemme 4 und Klemme N anliegen.


    Das heisst ich tu dem Dauerstrom an L und dann muß ich an N automatisch 230 V haben ???
     
  13. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du benötigst dauernd eine Spannung von 230 Volt zwischen L und N am Finder- Dimmer. In dem Moment, in dem Du den Taster betätigst, müssen 230 Volt zwischen Klemme 3 und Klemme N am Finder anliegen. Danach müsste auch eine Ausgangspannung zwischen Klemme 4 und Klemme N anliegen.



    Also an L und N habe ich 230 V
    die 3 und 4 habe ich auch mal getascht aber es geht nicht.
    Brauche ich da vieleicht ein zusatzgerät???
    ich baue ja den Eltako raus und den Finder rein ???
     
  14. kbecks

    kbecks

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok in diesem sch..... Forum wird man nicht schlauer werde wo anders nachfragen.

    Könnt mich löschen hier aus dem sch... Forum
     
  15. ray82

    ray82

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    wir werden dich vermissen
     
  16. #15 leerbua, 27.01.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    598
    Vergiß in anderen Foren bitte nicht darauf zu verweisen, daß du unfähig bist die mehrfach vorgekaute, richtige Lösung umzusetzen!

    treffender kann man es kaum formulieren:
    Bedeutet das, daß zuvor die Sicherung nicht drin blieb?


    Das ist die richtige und vorgekaute Lösung.


    Wenn die Angaben stimmen, woran wir keinerlei Zweifel haben ;-) dann paßt auch die Anschaltung wie von Marsu schon lange gepostet.

    Apropos: Wie oder mit was wirst du messen / hast du denn gemessen?


    An N solltest du nie 230 V haben. Wenn, dann muß die Spannung zwischen L und N anliegen.


    Auf Nimmer Wiedersehen :evil:
     
Thema:

Eltako gegen Finder austauschen

Die Seite wird geladen...

Eltako gegen Finder austauschen - Ähnliche Themen

  1. Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom

    Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom: Hallo, ich bin neu hier und freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Falls ich mich einfach nur doof angestellt habe, verzeiht das bitte und...
  2. Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer

    Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer: Moin zusammen, ich habe mir gestern vorgenommen bestehende GIRA Wippschalter für zwei Lampen durch GIRA System 3000 (Dimmer Standard EAN...
  3. Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen

    Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen: Hallo, liebe Fachleute, da ich neu hier bin, hoffe ich, dass ich im richtigen Forum bin. Es geht um folgendes: Ich ziehe demnächst um und...
  4. Led GU5.3 Austausch von Halogen

    Led GU5.3 Austausch von Halogen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich wohne in einer Mietwohnung mit sehr vielen eingebauten 50Watt Halogen Leuchten (GU5.3). Installiert...
  5. LED Treiber / Trafo austauschen

    LED Treiber / Trafo austauschen: Hallo, da meine Esszimmerlampe nicht mehr funktioniert und nur noch mit minimaler Leuchtkraft leuchtet möchte ich den Treiber bzw. Trafo...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden