Eltako Stromstoßschalter

Diskutiere Eltako Stromstoßschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Schönen guten Tag :), ich bin Laie und habe eine frage zum Eltako Stromstoßschalter. Ist dieser direkt mit dem Stromnetz verbunden oder über die...

  1. #1 panther19, 15.03.2019
    panther19

    panther19

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag :),
    ich bin Laie und habe eine frage zum Eltako Stromstoßschalter.

    Ist dieser direkt mit dem Stromnetz verbunden oder über die Quelle, z. B. Lichtschalter/Lampe?

    Szenario: Lichtschalter im Flur mit Verbindung zum Eltako und dieser zur Lampe. Wenn ich jetzt im Flur die Sicherung rausdrehe, sollte doch in dem Stromkreislauf kein Strom mehr sein, sodass ich bedenkenlos den Schalter und die Lampe wechseln kann?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 15.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    277
    Wozu musst du das?
    Als Laie darfst du nicht an Elektroanlagen herumbasteln. Andere Leuchte anbringen ja schon, aber nicht an die Anlage selber beigehen und dort dran herumschrauben.
    Und in einer Stromstoßschaltung sind Taster montiert und keine Schalter.
     
  4. #3 panther19, 15.03.2019
    panther19

    panther19

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Strippe-HH: Ich habe mich falsch ausgedrückt :). Ich meinte natürlich einen Taster, den ich auswechseln möchte. Dieser ist ja an den Stromstossschalter angeschlossen, daher meine Frage. Ich will natürlich nicht am Stromstossschalter basteln ;)
     
  5. #4 Octavian1977, 15.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.226
    Zustimmungen:
    788
    1. Freischalten
    2. gegen Wiedereinschalten Sichern
    3. Spannungsfreiheit feststellen
    4. benachbarte Spannungsführende Teile abdecken oder Abschranken
    5. Erden und Kurzschließen


    Wobei Für Niederspannung Regel 5 nicht benötigt wird.

    Die Spannungsfreiheit ist generell mit zweipoligem Meßgerät (am Besten Duspol und kein Multimeter) zu prüfen.
    Vor Beginn der Messung ist die Funktion des Meßgerätes zu prüfen!
    Der Stromstoßschalter liefert potentialfreie Kontakte, somit können Taster und Leuchte durchaus separate Absicherungen besitzen.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.304
    Zustimmungen:
    484
    Schau dir mal die Schaltung in folgendem LINK an:

    Tasterschaltung

    Falls du dieses Schaltbild nicht verstehst, solltest du wirklich nicht an der Elektrik rumbasteln :eek:
    .
     
  7. #6 Pumukel, 15.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.088
    Die Tasterschaltung ist so nicht mehr zulässig, da ein Neutrallleiter vorhanden ist, darf als Tasterleitung keine blaue Ader verwendet werden! Deshalb ist da als Schalter oder Tasterleitung eine (4) 5 adrige Leitung zu verwenden.
     
  8. #7 Strippe-HH, 15.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    277
    Wo steht das denn? Hast du eine Quelle dazu?
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    493
    Nein, hat er natürlich nicht!
    Und am Thema vorbei ist es auch!
     
    patois gefällt das.
  10. #9 Pumukel, 15.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.088
    Blau nur für N? - elektro.net
    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&ved=2ahUKEwjq1K716YThAhW76KYKHUKGAckQFjADegQIBxAC&url=https://www.elektropraktiker.de/ep-2005-06-437-437.pdf?eID=tx_nawsecuredl&falId=7097&hash=faf96d47b80959ebedce473fc125a48a&usg=AOvVaw1w5TUdffbWD9x4OpEi8Qtv
    lesen kannst du hoffentlich selber:D
    Da hier in der Schaltung im Stromkreis ein blauer N vorhanden ist und in dem 3 adrigem Kabel die blaue Ader eben als Tasterdraht verwendet wird besteht ja sehr wohl eine Verwechslungsgefahr mit dem Neutrallleiter!
     
  11. #10 Strippe-HH, 15.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    277
    Das ist mir bekannt.
    Bei Unterputz verlegten Anlagen werden ohnehin die Leitungen hinter den Schaltern verdrahtet also da fällt es ohnehin schon mal flach.
    Bei Aufputz verlegten Anlagen sind die Leitungen verfolgbar und wer da einen Blauen verwechselt, der muss eher Blind sein, Schalterleitungen gehen in der Regel von der Abzweigdose nach unten weg.
    Und man kann ja auch eine blaue Schalterleitung mit einem schwarzen Edding kennzeichnen und das ist nicht verboten.
     
  12. #11 kurtisane, 15.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Man kann ja wenn es unbedingt sein muss, einen Schaltplan mit den normal üblichen Farben verkabelt herzeigen.
    Wer Heutzutage immer noch nach dem alten Muster verkabelt, will sich einfach nicht Unterordnen u. spart am falschen Fleck!
     

    Anhänge:

  13. #12 Pumukel, 15.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.088
    Schwachfug wie willst du die blaue Ader auf gesamter Länge umkennzeichnen ? Lediglich bei einem PEN ist es erlaubt und auch gefordert diesen an beiden Enden mit gelb/grün und blauem Ring dauerhaft zu kennzeichnen!
    Bei neuen Anlagen ist sofern ein N vorhanden ist diese Ader einzig und allein dem Neutrallleiter vorbehalten.
    Wo liegt das Problem bei neuen Anlagen als Schalterleitungen 5*1,5mm² zu verlegen da hast du deutlich den N in Blau , den PE in Gelb/Grün und Braun, Schwarz und Grau als L oder eben als Korrespondierende oder als Schalterdrähte. Aber auf jedem Fall ist klar das diese Adern 230V gegen N oder PE führen können.
     
  14. #13 Strippe-HH, 15.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    277
    Na man muss das nicht, ein kurzes Stück reicht auch.
    Oder da in einer Abzweigdose ohnedem die Leitungen ja 5mm eingeführt werden müssen wie wäre das damit den Mantel der Leitung auf dem Stück zu kennzeichnen.
    Mal nur so als Tipp eines Elektro-Oldies :rolleyes:
     
  15. #14 kurtisane, 15.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Hallo!

    Wie es die Alten sungen, so zwitschern es die Jungen, ist bei manchen Dingen in der E-Technik, tw. zum Glück längst vorbei!
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.304
    Zustimmungen:
    484
    .
    Wenn da vorschriftsmäßig nur EFK an der Anlage arbeiten, besteht da wegen der hervorragenden Berufsausbildung und jahrzehnte langen Erfahrung keinerlei Verwechslungsbefahr.
    Diese Gefahr entsteht dann erst wieder, wenn verdiente Rentner als Schwarzarbeiter tätig werden. :eek:
    .
     
  17. #16 panther19, 16.03.2019
    panther19

    panther19

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke an alle :).
    Irgendwie geht die Diskussion am Thema vorbei, habe ich so den Eindruck.
    Habe mir jetzt wie @Octavian1977 geschrieben, ein Spannungsmessgerät besorgt. Ich denke das ist die einfachte Lösung.
     
  18. #17 Strippe-HH, 16.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    277
    HEY HEY HEY!
    Nun werden mal nicht aufmüpfig, junger Freund.
    Bevor ich Rentner wurde, da hatte ich 43 Jahre im Beruf gearbeitet und auch in Rentenalter kann ich gleichfarbige Leiterzugehörigkeiten noch gut unterscheiden und weis wo was hingehört.
     
  19. #18 werner_1, 16.03.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.060
    Zustimmungen:
    1.255
    Ja die jungen Hüpfer können heute nur noch nach Farben anschließen. :eek:
    Wir konnten früher noch feststellen, ob eine blaue Ader N-Potential oder was anderes führte. ;)
     
  20. #19 Pumukel, 16.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.088
    nicht mal das können die . Ich habe es selbst erlebt , das ein AZUBY für eine Wechselschaltung ein NYM-J 3*1,5 mm² verlegt. Auf meine Frage wie viele Adern er da benötigt kam prompt 3 Adern . Nur das der AZUBY da Farbenblind ist!
     
  21. #20 leerbua, 16.03.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.731
    Zustimmungen:
    737
    Langt doch.
    Das Thema hatten wir doch gerade hier die letzten paar Tage. Aber SElBSTBEWUßT sind sie, unsere Zukunft. :mad:
     
Thema:

Eltako Stromstoßschalter

Die Seite wird geladen...

Eltako Stromstoßschalter - Ähnliche Themen

  1. verbrauchen meine Stromstoßschalter Strom?

    verbrauchen meine Stromstoßschalter Strom?: Hallo. In meinem Haus BJ1984 sind die folgenden Stromstoßschalter verbaut: Schupa NFS-1S Über diese wird das Licht im Flur über mehrere Taster...
  2. Eltako Funk Kombination Dämmerung

    Eltako Funk Kombination Dämmerung: Hallo, Mal so eine Frage in die Runde, hat jemand Erfahrung mit Eltalo Funk? Der Hintergrund, Ich möchte Lampe 1 die über ein Stromstoßrelais...
  3. Eltako Stromzähler WSZ-12B-32A anschließen

    Eltako Stromzähler WSZ-12B-32A anschließen: Hallo, ich benötige Hilfestellung beim Anschluss. Ich möchte den Verbrauch vom Heizraum mittels des Eltako auslesen. [ATTACH] Schaltkasten...
  4. Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

    Stromstoßschalter defekt Mietwohnung: Hi Leute ;) wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die...
  5. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden