Energiesparlame aus und leuchtet?

Diskutiere Energiesparlame aus und leuchtet? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo. is mir zwar peinlich als elektriker im 4tn lehrjahr so ne frage zu stellen aber ich komm einfach nich weiter... und zwar hat meim vater...

  1. #1 Atomtoaster, 05.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo. is mir zwar peinlich als elektriker im 4tn lehrjahr so ne frage zu stellen aber ich komm einfach nich weiter...

    und zwar hat meim vater sein kumpel (der is elektromeister) bei uns sowas wie nen nachtlicht eingebaut
    eig nur ne ganz normale ausschaltung mit ner LED energiesparlampe hinten dran.
    und jetz hab ich bemerkt selbst wenn der schalter aus is GLIMMEN die LEDs noch immer! was mich verdutzt
    hab auch mal die phase abgemacht von der lampe dann geht sie langsam aus (is ja denk cih mal nen kondensator drin)
    schließ ich se aber wieder an glimmt se wieder bissle heller auf.

    ich hab auch schon (sry^^) den schwarzn und blauen zamgehalten um zu gucken ob was passiert (sicherung oder wenigstens n funken...) NICHTS!

    des is mir nen rätsel

    der elektroniker hat gemeint es könnte davon kommen dass die leitungen im rohr so nah beieinander liegen aber des is mir zu mysteriös weil die ja schließlich isoliert sind o.Ô

    wenn euch dazu was einfällt was es sein könnte sagt mir bescheid bitte
    solang guck ich mal ob ich nen multimeter auftreib kann um zu messen was für spannung anliegt

    mfg
    Toaster
     
  2. Anzeige

  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Energiesparlampe

    Ein Elektriker welcher im 4 Lehrjahr nicht einmal ein billiges (9 €) Multimeter hat....besser wäre allerdings ein zwei poliger Spannungsprüfer ebenfalls ab 9 € weil dieser das Nez belastet, was in deinem Fall ganz wichtig ist.warum.....nachdenken- hat mann dir schon erklärt. warum leuchtet ein Prüfschraubenzieher obwohl nur einpolig angeschlossen
    mfg sepp
     
  4. #3 Matze001, 05.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wegen dem nahe zusammenliegen: Induktion.

    Wie ich mir das erklären könnte:

    Wenn der Ausschalter eine Glimmlampe zur Anzeige hat, könnte darüber ein kleiner Strom fließen, der ebenfalls über die LED fließt und diese damit leuchten...

    Wenn es wirklich Induktion sein sollte versuch es mal mit einem zweipoligen Schalter!

    Wie hast du Blau und Braun gebrückt? An der Steckdose? Oder hinter dem Schalter im ausgeschalteten Zustand? Wenn zweiteres ist es klar das nichts funkt oder die Sicherung auslöst, da es ja keine Spannungsdifferenz und somit keinen Strom gibt.

    MfG

    Marcel (3 Lehrjahr :p )
     
  5. #4 Atomtoaster, 06.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    *schäm*
    multimeter wollt ich mir scho vor ner ewigkeit kaufen^^

    und bei uns kriegt man sowas nich erzählt da wo wir ausgebildet werden...
    hab auch mal heut mien meister drauf angesprochen und der meinte induktion.
    ja es is ne glimmlampe im schalter =)

    also hat sichs ja hiermich dann scho erledigt^^

    danke
    cu
    toaster
     
  6. #5 Matze001, 06.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Es ist also die Glimmlampe... klemm diese mal ab, und guck ob es nochmal auftritt.

    Ich habe mir am Anfang der Ausbildung von meinem zweiten Gehalt eigenes Markenwerkzeug gekauft... es hat sich echt rentiert... Ich bin Privat auch viel am Schrauben und Lernen. Mache Installationen und baue Schaltschränke... aber alles wie gesagt privat und nur für mich. Zwar ein teures Hobby, aber eines das ich sehr gern pflege und für das ich gern Geld ausgebe.

    Ich habe meinen Job zum Hobby gemacht ;)

    So, war viel zu viel zu mir :-D Sag was bei rausgekommen ist!

    MfG

    Marcel
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matze001 wen jemand seinen Beruf zum Hobby macht hat auch den richtigen Beruf gewählt, freilich müssen viele einen anderen Beruf ergreifen als diese wollen schade .
    mfg sepp
     
  8. #7 Atomtoaster, 06.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    neja ich bin automatisierungstechniker (wills werden zumindest xD )
    soviel elektrik mach ich nich daheim eig garnix =) ab udn an mal vll ne installation mehr nich

    bist halt auch so nen überflieger wie mein lehrjahrskollege
    der hat sich ne CNC selbst gebaut OHNE anleitung
    einfach ausm kopf raus o.Ô
    muss halt auch solche leute geben =)

    ich guck mal wann ich zeit hab des zu machen im moment is prüfungsvorbereitung und hab ich zu nix bock wenn ich daheim bin
    aber ich meld mich

    cu
    toaster
     
  9. #8 Matze001, 06.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    willkommen im club...

    bin es im Sommer 09 sogar... EAT schimpfen wir uns ja ;)

    Dann viel Glück für die Prüfung!

    MfG

    Marcel
     
  10. #9 Atomtoaster, 24.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    dir auch. weißt du zufällig woher ma im internet prüfungsvorbereitungen kriegt? gibts hier sowas überhaupt? hab zwar daheim genug aber im internet is lernen einfacher =DD

    mfg
    flo/toaster
     
  11. #10 Matze001, 24.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    versuchs mal bei der IHK... !

    MfG

    Marcel
     
  12. #11 Atomtoaster, 25.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Aa find ich leider nix. Schade dann muss ichs doch auf Papier weiterlernen :(

    Wieviel Prüfungen hastn durch? Hast auch die von den Betriebstechnikern gemacht?

    Ich glaub wir ham so ca bei 1998 angefangen. Die Prüfungen damals kommen mir schwerer vor als heute^^

    mfg
    flo

    edit:
    Wo hast du eigentlich Prüfung?
     
  13. #12 Matze001, 25.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab auch bei 1998 angefangen, das sind noch Prozessleitelektroniker-Prüfungen.

    Diese waren deutlich schwerer, es war viel mehr wissen gefordert!

    MfG

    Marcel
     
  14. #13 Atomtoaster, 25.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt des ganze allgemeinwissen.
    wie bist du eigentlich motoren technisch ausgebildet?
    hast du viel über motoren verzählt gricht?
    wir ham fast garnix gsacht bekommen. sollten iwann mal motorenkurs ham ->gabs net -.-

    neja ham dann die ganze letzte zeit uns weng gebildet^^

    mfg
    flo
     
  15. #14 Matze001, 25.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    In der BBS fast null, in der Ausbildung viel. zweimal 4 Wochen Lehrgang, waren sehr gut!

    MfG

    Marcel
     
  16. #15 Atomtoaster, 27.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    och man -.- hätt ich auch gern gehabt^^

    naja mal gucken was rauskommt
    ham am dienstag
    wo hast du prüfung?
     
  17. #16 Matze001, 27.11.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    den Tag weis ich nicht, is ja erst in 6 Monaten ;)

    Und wo... siehste links...

    MfG

    Marcel
     
  18. #17 Atomtoaster, 29.11.2008
    Atomtoaster

    Atomtoaster

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    achsoo hast dus gut^^.

    ey ich hab da mal so eine Aufgabe auf die ich einfach nicht komm.

    Ich schreib sie einfach mal rein, würd mich über eine Antwort freuen. (von meinen Kollegen kommt auch keiner auf einen grünen Zweig -.-

    Die Umdrehungsfrequenz von einem Gebläsemotor wird über einen Frequenzumrichter gesteuert. Im Nennbetrieb bei 50 Hz beträgt n=1380 min-1. Zum Abbremsen wird die Frequenz auf 20Hz reduziert. Auf welche synchrone Drehzahl wird der Motor abgebremst?

    1: 600 min-1
    2: 568 min-1
    3: 536 min-1
    4: 520 min-1
    5: 488 min-1



    Wär cool wenn ihr die Rechnung auch noch reinschreibt =)

    Ich komm immer auf 552 min-1 durch den Dreisatz ,aber das ist ja nicht bei den Antworten dabei.

    Ich hab langsam des Gefühl, ich denk zu kompliziert.

    mfg
    flo
     
  19. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Na auf 600 .... ist doch Sonnenklar ! Oder?


    Nein , du liest bloß nicht richtig........
     
  20. #19 trekmann, 29.11.2008
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ach edi ... vielen dank ...! Dazu erspare ich mir jegliches Kommentar :roll: :roll:

    @Atomtoaster

    Also 1.)

    Wie viele Polpaare hat der Motor? Dieser Motor hat zwei, Nenndrehzahl währe 3000 ist aber 1500 also zwei.

    2.) Synchrone Drehzahl bei 20Hz ermitteln

    20Hz * 60s = 1200

    3.) Mit den Polpaaren verrechnen:

    Synchrone Drehzahl = 1200 / Polpaare = 1200 / 2 = 600

    Lösung 600U/min.

    Frage: WIESO nicht die anderen Lösungen? Warum ist Synchron hier so wichtig?

    MFG MArcell
     
  21. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Wie darf ich das verstehen , ist etwas an meiner Aussage falsch ?
     
Thema:

Energiesparlame aus und leuchtet?

Die Seite wird geladen...

Energiesparlame aus und leuchtet? - Ähnliche Themen

  1. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  2. Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku

    Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku: Hallo Leute, bin neu hier und bin gespannt und hoffe mir kann jemand einen Rat geben. Erstmal zu Vorgeschichte. Habe einen Xenon-Scheinwerfer...
  3. Rote LED auf Platine leuchtet

    Rote LED auf Platine leuchtet: Hallo ihr Lieben Elektro-Füchse, ich bin verzeifelt auf der Suche nach einer Lösung. Ich Versuche das Problem, so gut ich kann zu beschreiben...
  4. Nur eine von zwei Lampen leuchtet

    Nur eine von zwei Lampen leuchtet: Hallo zusammen, ich ziehe in eine neue Wohnung und heute beim einbauen der Lampen im Flur ist folgendes passiert. Bisher beleuchteten unseren...
  5. LED-Deckenleuchte leuchtet dauerhaft

    LED-Deckenleuchte leuchtet dauerhaft: Hallo liebe Experten , wir haben im Flur eine neue LED-Deckenleuchte mit Funkfernbedienung installiert. Nun haben wir das Problem, dass diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden