Energiesparlampe blinkt im ausgeschaltetem Zustand

Diskutiere Energiesparlampe blinkt im ausgeschaltetem Zustand im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Bis heute war es uns immer ein Rätsel, doch nun meine ich zu wissen wie der oben beschriebene Effekt zu Stande kommt. Bei einer Messung mit dem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

julius-krebs

Guest
Bis heute war es uns immer ein Rätsel, doch nun meine ich zu wissen wie der oben beschriebene Effekt zu Stande kommt. Bei einer Messung mit dem Multimeter direkt an der Fassnung der Deckenbeleichtung stellte sich heruas, dass eine Spannung von 180V (unbelastet) vorliegt, die Spannung der anderen Fassungen in unserer Wohnung haben immerhin noch 40V. Ist das normal? Oder ist dieser Effekt durch Induktionen im Kabel nicht zu vermeiden?

Gruß
Julius Krebs
 
die Neugierde ließ mich natürlich nicht los, so dass ich nun selbst heruasgefunden habe was es mit dieser Spannung auf sich hat. Es handelt sich um eine Blindspannung, die durch Induktion erzeugt wird.

Mit dem Blinken, wohl durch langsames "Aufladen" und einem impulshaften "Entladen" zu erkären, werde ich wohl leben können, doch wenn die Energiesparlampe dabei leiden sollte wäre das natürlich nicht so schön...

Kennt ihr euch da aus? Gibt es vielleicht doch möglichkeiten die Spannung zu reduzieren, z.B. in Form eines Widerstandes, der die Spannung kurzschließt?
 
hast du mal geprüft ob du über den lichtschalter auch wirklich L schaltest und nicht vielleicht den N

Gruß Holgy
 
Diesen Effekt kann man ganz oft bei den Unterbauleuchten in einer Einbauküche beobachten.

Das Problem: Die Leuchten haben meist nur einen einpoligen Ausschalter und einen Steckeranschluß. Wenn der Schalter jetzt N schaltet und nicht L1, liegt immer eine 50Hz Spannung an der Röhre an. Das reicht, damit diese flimmert.

Abhilfe: Stecker umdrehen.
 
Stimmt, hast ja recht.

Also auf der einen Seite der Röhre liegt dann 50Hz Wechselspannung an. Auf der anderen Seite kein Potential.
 
moin^^

habe da fast das selbe porbelm....wollte mal fragen ob du das noch weg bekommen hast oder nicht.....bei mir ist das eine doppel weschelschaltung mit dem einen schalter schaltet man eine wandsteckdose wo strahler in einem schrank eingebaut sind...und mit dem andern die deckenlampe....wo enerigesparlampe dran hängt.....nun blinkt die immer auf wenn der/die schalter ausgeschaltet sind.... und wollte gern wissen wie man das weg bekommt oder garnicht? was wäre wenn man einen Kondensator einbaut gehts dann vielleicht weg?

gruss seb
 
Hallo,

ich hab einen 500k Widerstand (mit entsprechender Spannungsfestigkeit) zwischen die beiden Versorgungsleitungen geklemmt (an die Lüsterklemme in der Fassung). Dadurch fällt die induzierte Spannung am Widerstand ab -> die Lampe bekommt nicht mehr genug Strom zum blinken.

Ob das bei dir klappt kann ich natürlich nicht sagen.

Gruß
Julius
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Energiesparlampe blinkt im ausgeschaltetem Zustand

Ähnliche Themen

B
Antworten
1
Aufrufe
1.134
kaffeeruler
kaffeeruler
K
Antworten
4
Aufrufe
1.246
Koelli
K
L
Antworten
5
Aufrufe
1.076
Logital
L
Zurück
Oben