Erdung Normgerecht ausgeführt?

Diskutiere Erdung Normgerecht ausgeführt? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Nur weil ein Boden trocken ist besteht er noch lange nicht aus einem Isolierenden Stoff, auch wenn bei Feuchtigkeit eine bessere Leitfähigkeit...

  1. #21 Octavian1977, 09.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.694
    Zustimmungen:
    241
    Nur weil ein Boden trocken ist besteht er noch lange nicht aus einem Isolierenden Stoff,
    auch wenn bei Feuchtigkeit eine bessere Leitfähigkeit besteht, wenn der Wert nicht langt schlägt man den Erder tiefer ein oder verwendet zusätzliche, fertig. Ich habe noch von keinem Fachmann vernommen zur Erderverbesserung den Boden zu verseuchen.
     
  2. Anzeige

  3. #22 werner_1, 09.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    10.712
    Zustimmungen:
    473
    Nein, von Fachkräften nicht, aber von "PENnern". ;)
     
    Octavian1977 und patois gefällt das.
  4. #23 Leprechaun, 09.08.2018
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    69
    Möglicherweise ist ja in der benachbarten Haushälfte eine Anschlussfahne vorhanden...

    Der Pfuscher hat obendrein ganz schlecht gepfuscht:

    Das Anschweissen eines Bandstahl 30 * 3,5 verzinkt, an beide waagerechte Bewehrungsstäbe, oder das Anschweissen eines Erdungsfestpunktes, ebenfalls an den beiden Stäben, mit sofortiger Verfüllung, hätte diese Diskussion nicht aufkommen lassen...

    Leprechaun
     
  5. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    40
    Mit Band- oder Rundstahl hätte das ausgereicht um den Mangel zu vertuschen, aber keinerlei Hinweis auf die Güte und Blitzstromtragfähigkeit der Wand-Bewehrung zu Bopla-Bewehrung bzw. dem Fundamenterder und dessen Normkoformität zugelassen.

    So wie es aussieht, genügt es dem TE, dass er in der Bodenplatte irgendetwas gesehen hat, was er als fachfremder Laie auch ohne normkonforme Messdokumentation nach Wunschdenken für einen normkonformen Erder gemäß DIN 18014:2014-03 hält.

    Aber ein Gefälligkeits-Eli, der auch diese dubiose Erdungsanlage in der Zahleranmeldung unbesehen für normkomform testiert, wird sich auch hier recht einfach finden lassen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erdung Normgerecht ausgeführt?

Die Seite wird geladen...

Erdung Normgerecht ausgeführt? - Ähnliche Themen

  1. Keine Erdung bei altem Ventilator

    Keine Erdung bei altem Ventilator: Hallo, ich restauriere gerade einen Maico Ventilator, denke der dürfte von 1950-1960 ca sein, das muss ich noch raus finden. Ich habe ihn...
  2. Erdung bei Trafo im Dreieck

    Erdung bei Trafo im Dreieck: Ich grüße euch liebe Community. Aktuell gehe ich einige Schaltgruppen in Gedankenexperimenten durch. Dabei habe ich mir überlegt, dass man in...
  3. Renovierung eines Altbaus und Erdung mit entferntem Nachbargebäude

    Renovierung eines Altbaus und Erdung mit entferntem Nachbargebäude: Hallo zusammen, ich bin gerade an der theoretischen Gesamtplanung eines größeren Umbaus und möchte mich gerne vor den Fachgesprächen mit den...
  4. Erdung über N

    Erdung über N: Hallo hab heut den sicherungskasten mal geöffnet und mir nur interessehalber die verkabelung angeschaut wie das so gemacht wird/wurde. Hab dann...
  5. Wie funktioniert die Erdung genau?

    Wie funktioniert die Erdung genau?: Strom fließt ja nur in einem geschlossenen Stromkreis. Soweit ich das verstanden habe ist das Kraftwerk bzw. der Ortsverteiler mit der Erde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden