Erdung richtig Verkabeln bei bestehender Klassischer Nullung

Diskutiere Erdung richtig Verkabeln bei bestehender Klassischer Nullung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Elektriker, als ich letztes eine Steckdose welche sich von selbst gelockert hatte, wieder korrekt in der Wand verankern wollte ist...

  1. #1 Adriano, 14.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elektriker,

    als ich letztes eine Steckdose welche sich von selbst gelockert hatte, wieder korrekt in der Wand verankern wollte ist mir aufgefallen das an der Steckdose eine Brücke vom Nulleiter zur Erdung gelegt ist. Nach einer Recherche im Internet habe ich erfahren das dies wohl klassische Nullung heißt. Offensichtlich eine gängige Praxis an alten Elektroinstallationen.
    Der Sicherungskasten und die Verkabelung ins Bad und die Küche wurden vor meinem Einzug neu gemacht, dort ist auch ein FI vorhanden. Auch die Zuleitung vom Keller zum Sicherungskasten ist Nagelneu.
    Leider wurden das Schlafzimmer und Wohnzimmer dabei nicht erneuert, obwohl ich festgestellt habe das an allen Steckdosen 3 Kabel ankommen.
    Schwarz ist der Leiter, grau der Nulleiter, und das rote Kabel wurde manchmal am Schutzleiter abgeklemmt und gleichzeitig zum Nulleiter gebrückt oder teilweise gar nicht angeklemmt.
    In einer Verteilerdose habe ich gesehen das dort der rote Draht ebenfalls mit dem Nulleiter verbunden wurde.
    Auch im Sicherungskasten geht eine Leitung von der PE Schiene zur N Schiene, was mir völlig überflüssig scheint.
    Meine Frage lautet ob es nicht korrekt wäre in allen Steckdosen und Verteilerdosen den grauen Draht von dem roten zu trennen und den Roten mit dem gelb/grünen zu verbinden. In der Ersten Verteilerdose ist der gelb/grüne ebenfalls mit dem grauen verbunden statt dem roten. Funktioniert das so, und darf ich das selbst machen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 elektroblitzer, 14.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Schlafzimmer und Wohnzimmer ist die elektrische Anlage stillzulegen, das ein einmal aufgeteiler PEN nicht mehr zusammengeführt werden darf.

    TN-S-C Netz gibt es nicht.[/quote]
     
  4. #3 Adriano, 14.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort,

    leider ist es ziemlich doof wenn ich da nichtmal Licht habe.
    Kann ein Elektriker ohne neue Kabel zu verwenden die vorhandenen umklemmen, es sind ja 3 Adern vorhanden.
    Ich versuche grad noch Bilder hinzuzufügen, klappt aber nicht im Moment.
     
  5. #4 elektroblitzer, 14.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Das Thema hatten wir schonmal.

    Räume elektrisch sanieren ist das beste und wohl die einzige Möglichkeit.
     
  6. #5 Adriano, 14.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also dürfen die alten Kabel nicht verwendet werden? Gibt es da Bestimmungen bezüglich der Farben oder ist es ein technisches Problem?
    Bilder sind übrigens da, vielleicht helfen die etwas.
     
  7. #6 elektroblitzer, 14.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Auf den Bildern kann man die Schutzmassnahmen nicht erkennen.

    Aber Du hast ja bestimmt ein Prüfprotokoll der ausführenden Firma.
     
  8. #7 werner_1, 14.04.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    Wenn alles 3-adrig ist, müssen keine neuen Leitungen verlegt werden. Alle PE-N -Brücken müssen raus, sonst funktioniert der FI nicht richtig.
     
  9. #8 elektroblitzer, 14.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Das ist aber sehr gewagt, die Schutzmassnahmen restlos entfernen zu lassen, ohne zu wissen welche Schutzmassnahmen bestehen.
     
  10. #9 werner_1, 14.04.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    Ich habe nicht von "Schutzmaßnahme entfernen" gesprochen, sondern von Brücken zwischen PE und N. Natürlich muss ein PE vorhanden sein und nicht nur ein ge/gn Draht.
     
  11. #10 Adriano, 14.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten,

    Leider habe ich kein Prüfprotokoll, bin aber auch nur Mieter und habe die Wohnung erst seit kurzem.
    Von daher bin ich darauf angewiesen zu hoffen das alles passt.
    Woran könnte man erkennen das die Schutzmaßnahme passt? Geht es darum dass der dicke gelb/grüne im Keller richtig verkabelt ist?
    Ich hab mir so einen 5 Euro Prüfstecker gekauft, an allen Steckdosen ist der Leiter vertauscht, was mir aber auch schon mit dem Phasenprüfer aufgefallen ist. Die Erdung wird als korrekt erkannt trotz klassischer Nullung.

    In den Räumen mit FI ist laut Prüfstecker auch alles korrekt, dort sind natürlich keine Brücken und wenn ich den N mit dem PE verbinde löst der FI sofort aus.

    Den Ansatz mit dem Entfernen aller PE-N Brücken hatte ich in meiner Fragestellung gemeint. Darf ich -rechtlich- diese Brücken in den Steckdosen und Verteilern entfernen, und dann einen Elektriker mit der Prüfung beauftragen bevor die Sicherung wieder eingeschaltet wird? Dieser kann ja dann auch die Brücke im Sicherungskasten entfernen falls er meint, und evtl. auch einen FI einbauen falls so einer nicht teuer ist. Ich möchte das gerne ohne den Vermieter machen, weil der schon durchblicken lassen hat das er für Modernisierung kein Geld hat, und ich möchte auch nicht die Kündigung des Mietverhältnisses riskieren.
     
  12. #11 elektroblitzer, 14.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Du darfst mit Sicherheit nicht in das Eigentum Deines Vermieters eingreifen. Noch darfst du irgendwelche Änderung durchführen, an Strom und Gas, Wasser schon gar nicht.
     
  13. #12 Strippe-HH, 14.04.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    167
    An dieser Anlage ist folgendes zu erkennen:
    Alle neu installierten Bereiche sind nach dem heutigen technischen Bestimmungen durchgeführt worden.
    Die bestehende Altanlage die über die Sicherung rechts oben ohne RCD abgesichert ist, die wurde unverändert wieder angeschlossen.
    Das ist schon Fachlich richtig, denn man kann bei einer Teilsanierung einer Anlage die Bestandsinstallation in angrenzenden Räumen, wo nichts dran verändert wird genauso wieder mit einer neuen Einspeisung ohne RCD anschließen auch wenn da eine klassische Nullung vorhanden ist.
     
  14. #13 Adriano, 14.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok, wahrscheinlich hast Du recht, vielleicht spreche ich mit ihm ob ich auf eigene Kosten einen Elektriker beauftragen kann.


    Danke, das beruhigt mich dann schon ein wenig. Schade natürlich das nicht alles gemacht wurde, die 4 oder 5 Verteiler umklemmen und die 6 Steckdosen hätten sicher nicht das Kraut fett gemacht.

    Ich verstehe nicht ganz warum im Sicherungskasten der gelb/grüne auf die N Schiene gelegt wird, am 1. Verteiler haben die ja ohnehin den blauen sowie den gelb/grünen mit den grauen Nulleitern zu den Verbrauchern zusammen geklemmt.

    Naja, wie auch immer, ich Danke Euch allen für die Antworten und die Zeit die Ihr Euch für mich genommen habt.

    Habt ein schönes Osterfest!

    Grüße, Adriano
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Es ist anzunehmen, das die rote Ader in der Abzweigdose mitnichten ein PE sondern wohl eher der Lampendraht ist. Eine Auftrennung wirs deshalb möglicherweise scheitern.

    Auch wurde in deiner Wohnung wenn dann nur die Hauptzuleitung vom Zähler und der Sicherungskasten erneuert, sämtliche Abgangsleitungen sind mindestens 15Jahre alt!

    Der anschluß des PEN-Leiters ist nicht fachgerecht durchgeführt.
     
  16. #15 Adriano, 16.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis,
    an der Lampe kommen alle 3 Adern an, der Rote wurde an einer bereits vorhandenen Lampe auf die Erde geklemmt, so hab ich das auch für meinen Deckenventilator übernommen. In den Lichtschalter hab ich nicht geschaut, die Phase ist ohne Strom wenn der Schalter aus ist. Pro Lampe gibt es nur einen Schalter.
    Woran besteht das Problem mir dem roten Draht für PE? Liegt es am Querschnitt?
    Die Leitungen sind sicher schon 15 Jahre alt, sind halt leider in die Wand eingeputzt daher müssten neue Rohre verlegt werden aber das wird mir bestimmt zu teuer und der Vermieter kommt dafür leider eher nicht auf.
     
  17. #16 elektroblitzer, 16.04.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Wie man den Mut aufbringt ohne Prüfung einfach mal so etwas zu basteln ist mir schleierhaft.
     
  18. #17 werner_1, 16.04.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    Nein. Die rote Ader hat den gleichen Querschnitt!
     
  19. #18 Adriano, 16.04.2017
    Adriano

    Adriano

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du genau damit? Den Deckenventilator da anzuschließen oder die Idee den N vom roten Draht zu trennen und den als PE zu verwenden? Mir ist die gegenwärtige Situation nicht ganz Recht. Die Kabel in den Steckdosen und den Verteilern umzuklemmen traue ich mir zu und da hab ich auch keine Angst das falsch zu machen. Allerdings traue ich mich nicht an den gebrückten Draht im Sicherungskasten, das gebe ich zu. Kommende Woche kommt ein Elektrikermeister vorher mach ich natürlich nichts, obwohl ich wohl den Mut dazu habe.

    Also wird er als PE taugen ohne am N abgeklemmt zu sein? Wär einfach prima wenn das so klappt.

    Ich wünsche Euch einen schönen Ostersonntag!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 leerbua, 16.04.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    441
    Ohne Worte
     
  22. #20 werner_1, 16.04.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    Schließe mich meinem Vorredner an.
     
Thema:

Erdung richtig Verkabeln bei bestehender Klassischer Nullung

Die Seite wird geladen...

Erdung richtig Verkabeln bei bestehender Klassischer Nullung - Ähnliche Themen

  1. Akkus richtig schalten?

    Akkus richtig schalten?: Hey! Ich möchte einen Ventilator für die Schule bauen und den dann natürlich auch transportieren, ich wollte dann eine der 9 V und zwei 1,5V...
  2. Türsprechanlage richtig verdrahten

    Türsprechanlage richtig verdrahten: Guten Tag. Ich habe eine neue Wohnung bezogen und die vorhandene Türsprechanlage funktioniert nicht. Ich schätze das sie falsch verdrahtet ist....
  3. Zusätzliche Erdung verlegen

    Zusätzliche Erdung verlegen: In einer Halle 2800qm ist eine Zuleitung verlegt 4*185qmm ,jetzt kommt da noch ein Serverschrank in die Halle und ein Überspannungsschutz in den...
  4. Wohnung ohne FI und ohne Erdung

    Wohnung ohne FI und ohne Erdung: Wir sind zur Zeit in Polen und bewohnen die Wohnung meiner Schwägerin. Der Freund meiner Schwiegermutter hat hier vor Kurzem die Elektrik...
  5. Herd Backofen Anschluss mit klassischer Nullung?

    Herd Backofen Anschluss mit klassischer Nullung?: Hallo zusammen, Vorab, ich bin gelernter Elektroinstallateur aber hab viele viele Jahre nicht mehr im Beruf gearbeitet. Der Anschluss eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden