Erdung und Potenziale

Diskutiere Erdung und Potenziale im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich habe ein älteres Haus in dem nur der Pen leiter auf den Sicherungsschrank angeschlossen ist. 1)Ich möchte einen neue Verteilung setzten...

  1. Bambam

    Bambam

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ein älteres Haus in dem nur der Pen leiter auf den Sicherungsschrank angeschlossen ist.
    1)Ich möchte einen neue Verteilung setzten und bin mir nicht sicher ob der ausreicht.
    Manch einer sagt ja der andere nein.
    Wenn nicht reicht mir dann ein Staberder und wenn ja was ist zu beachten?(Wo aufzustellen, wie tief, ...)
    2)Wo sollte ich die Rohre an den erder anschließen und welche alle.
    Oder reicht mir das zufluss Rohr oder muss ich alle Heizköper mit anschließen in allen Etagen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erdung und Potenziale. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemapri, 22.03.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Wohl kaum. Wo sind denn die Außenleiter? :wink:

    Vom Querschnitt, von der Länge oder ob es überhaupt ein PEn sein soll? Was meinst du?

    Ein PEN reicht immer ohne Erder! Die Schutzfunktion eines PEN ist durch die Netzform gewährleistet. Ein Fehlerstrom fließt im TN-C-Netz ja nicht über die Erde ab, sondern eben über den PEN.
    Oder willst du einen Erder setzen, um ein lokales TT-netz zu errichten?

    Elektrisch leitfähige Teile eines Gebäudes werden durch einen Potenzialausgleich verbunden. dabei unterscheidet man den Hauptpotenziualausgleich und den örtlichen Potenzialausgleich. Das hat erst mal nichts mit einem vorhandenen PEN zu tun. Ein solcher ist aber in den Potenzialausgleich einzubeziehen. gleiches trifft auf einen vorhandenen Erder zu.
    Für die Schutzfunktion ist ein Erder nur im TT-Netz zuständig.

    MfG
     
  4. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehme an, er meint mit nur PEN kommt an, dass zwar außenleiter da sind, aber halt nicht PE + N.

    Ich nehme an, er will wissen ob das so bleiben kann oder ob er sein TN-C netz in ein TN-CS umwandeln muss, ich meine ja.
     
Thema:

Erdung und Potenziale

Die Seite wird geladen...

Erdung und Potenziale - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  2. Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen

    Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen: Hallo, Ich habe vor mehreren Jahren unter einer abgehängten Decke eine Verteilerdose angebracht und von dort aus jeweils drei zweiadrige Kabel zum...
  3. Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn)

    Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn): Hallo zusammen, ich habe da eine Frage zur Erdung des Stromnetzes in meinem Altbau (1970) mit erneuerter Elektrik (2015). Meinen Elektriker kann...
  4. Erdung Bodenplatte Neubau

    Erdung Bodenplatte Neubau: Hallo, ich hoffe mir kann jemand in Sachen Erdung eines Neubaus weiter helfen. Wie muss dieser geerdet sein? Muss dies zwingend über einen...
  5. Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen

    Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen: Hallo, leider ist unser Elektriker kurz vor Fertigstellung der Anlage ausgefallen. Der Überspannungsschutz ist bereits montiert, der Rest ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden