Erdungsschiene mit Kabel am Hauptwasserrohr befestigt !

Diskutiere Erdungsschiene mit Kabel am Hauptwasserrohr befestigt ! im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Ihr alle, habe diesmal nur eine kurze Frage die die Erdungsmethode betrifft ! Und zwar habe ich gestern im Keller meine Haupterdungsschiene...

  1. #1 Hochspannung, 01.12.2005
    Hochspannung

    Hochspannung

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihr alle, habe diesmal nur eine kurze Frage die die Erdungsmethode betrifft ! Und zwar habe ich gestern im Keller meine Haupterdungsschiene gesucht und auch gefunden ! Allerdings wundere ich mich, wie die Elektrofirma das ganze gehandhabt hat; Die Erdungsschiene an der verschiedene Erdungskabel aus mehreren Leerrohren kommend angeklemmt sind ! Und jetzt kommt`s, o.g. Schiene geht nicht etwa in die Erde bzw. in den Fußboden wie ich das sonst so kenne, nein es wurde einfach ein 16mm Erdungskabel von dieser auf das Hauptwasserrohr mit einer Bandschelle befestigt bzw.angeklemmt !!!??? KANN DAS SO STIMMEN ??? Sonst sind im gesamten Haus außer direkt am "Panzersicherungskasten"(das komische braune Ding in die Hauptstromleitung von draußen geht) keine Anderen Erdungsanschlüsse bzw.Möglichkeiten vorhanden! Die gesamte Elektrik im Haus wurde im Jahr 2000 komplett neu von einem Elektrofachbetrieb gemacht ! Deswegen wundere ich mich etwas über das ganze, denn die Wände waren sowieso überall aufgerissen zwecks der Kabelverlegung !
    Vielen Dank an Alle !!!
    Gruß....
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    60
    Erder

    Hallo,

    das ist die Hauptpotenzialausgleichschiene .......
    da kommt alles dran was aus Metall ist, Heizung , Wasserleitung , Konstruktion, usw..........und wenn vorhanden ein Erder
     
  3. #3 Hemapri, 01.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    9
    Wahrscheinlich ja, es sei denn, du hast ein TT-Netz. Das, was du gefunden hast, ist der Hauptpotenzialausgleich. Vermutlich wirst du gar keinen Erder haben, weil es sich wahrscheinlich um ein TN-C-Netz handelt und zum Zeitpunkt der Errichtung eine PEN-Stützung vor Ort nicht vorgeschrieben war.

    Beruhige dich, in dieser "Hauptstromleitung" wird es eine PEN-Ader geben und auf dieser ist deine "Erde" drauf. Der PEN allerdings muß auch mit in den Potenzialausgleich einbezogen werden, aber das wird dein Elektriker schon gemacht haben. Einen zusätzlichen Erder zu setzen, wäre nicht verkehrt gewesen, aber vermutlich auch nicht nötig, wenn es sich wirklich um ein bestehendes TN-C-Netz handelt. Bei TT wäre das anders, denn dann müßtest du für den Schutzerder sorgen und nicht dein Energieversorger.

    MfG
     
  4. #4 Heimwerker, 01.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Vielleicht hast du die Verbindung zum Erder einfach nicht erkennen können, weil zugeputzt oder versteckt.
    Oder eine der abgehenden Leitungen führt zum Erder und du weißt es nicht !
     
  5. #5 Hochspannung, 01.12.2005
    Hochspannung

    Hochspannung

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Was ist der Unterschied zw. Potenzialausgleich & Erdung

    Vielen Dank für eure Antworten, aber wo liegt jetzt genau der Unterschied zwischen einem Hauptpotenzialausgleich und einer Erdung ? Und was darf ich alles auf den "H-Potenzialausgleich" klemmen und was nicht ? Ginge es dort eine Antennenmast Erdung mit drauf zu klemmen ?
    Merci euch Allen !!!! Gruß......
     
  6. #6 Heimwerker, 01.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Erdungsschiene mit Kabel am Hauptwasserrohr befestigt !

Die Seite wird geladen...

Erdungsschiene mit Kabel am Hauptwasserrohr befestigt ! - Ähnliche Themen

  1. Dehnguard Dg m Tns 275 in der UV zusätzlich an Erdungsschiene anschließen?

    Dehnguard Dg m Tns 275 in der UV zusätzlich an Erdungsschiene anschließen?: Hallo Forum, Ich mache hier mal einen neuen Thread auf. Ich bekomme von dem VNB ein Tnc Netz welches im HAK ein tnc-s Netz wird. Im Zählerkasten...
  2. Darf man einem Stromkreis einen PE von der Haupterdungsschiene zuführen?

    Darf man einem Stromkreis einen PE von der Haupterdungsschiene zuführen?: Mahlzeit, folgendes: Ich habe in der ersten Abzweigdose im Heizraum nur Phase und Null. Also abgehend zu den Steckdosen und zur Heizung ist alles...
  3. Verbindung Hausanschlusskasten Haupterdungsschiene

    Verbindung Hausanschlusskasten Haupterdungsschiene: Aufgrund baulicher Maßnahmen muss die Erdungsleitung vom Hausanschlusskasten zur Haupterdungsschiene neu verlegt werden. Mein Elektriker will...
  4. Haupterdungsschiene an bestehenden Erder anschließen

    Haupterdungsschiene an bestehenden Erder anschließen: ich habe derzeit folgendes Problem in meinem Haus befindet sich eine Verteilung welche über die Heizungsleitung mit einem Erder verbunden ist....
  5. Baderdungsschiene wo und wie

    Baderdungsschiene wo und wie: Ich baue mein Bad um und möchte den Potentialausgleich erneuern. Wo montiere ich am besten die Baderdungsschiene und wo schließe ich in der...