Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv.

Diskutiere Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv. im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wollte euch mal zeigen was in meinem Haus dazu geführt hat, dass das Licht heller als sonst bzw dunkler wurde. Der Profi wird es sich ja...

  1. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Hallo, wollte euch mal zeigen was in meinem Haus dazu geführt hat, dass das Licht heller als sonst bzw dunkler wurde. Der Profi wird es sich ja schon denken können. Ursache war eine Lose Klemme der N Zuleitung in der Unterverteilung. Fazit: Sternpunkt Verschiebung und riesen Glück das nicht mehr passiert ist. Die Zuleitung ist mit 3 x 50 Ampere NH abgesichert. Wenn alle Geräte an sind (es handelt sich um eine kleine Restaurantküche, bin Vermieter) fliessen durch N bis zu 20A Schieflast. Insgesamt gegen gehen durch die Zuleitung ca. 35KW verteilt auf 3 Phasen.
     

    Anhänge:

    elektroblitzer, schUk0 und Zelmani gefällt das.
  2. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
     

    Anhänge:

    elektroblitzer und Zelmani gefällt das.
  3. #3 eFuchsi, 16.09.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    1.770
    Wow. tatsächlich großes Glück gehabt.
     
  4. #4 Octavian1977, 16.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.956
    Zustimmungen:
    1.528
    Sarkasmus an Und das obwohl Schraubklemmen doch so toll sind und wenn man die richtig anzieht.... Sarkausmus aus.

    Kein unübliches Schadensbild.
    Empfehlung der Fachkraft:
    Federzugklemmen verwenden UND regelmäßig warten.
     
  5. #5 creativex, 16.09.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    615
    nicht weiter dramatisch,

    klemme ersetzen und fertig
     
  6. #6 Octavian1977, 16.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.956
    Zustimmungen:
    1.528
    Das Dich die nun falsche Farbe der Zuleitung nicht stört war mir klar.
    Vermutlich willst Du die mit Edding wieder blau malen oder?
     
  7. #7 eFuchsi, 16.09.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    1.770
    Es gibt doch blauen Schrumpfschlauch :rolleyes:

    Die nach oben weggehende (ehemals) blaue Ader wird ja leicht zu tauschen sein.
    Bei der Zuleitung befürchte ich, dass nicht genug unbeschädigte Ader vorhanden ist, sodass die Zuleitung getauscht, oder zumindest kurz vorher gemufft werden muss.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  8. #8 werner_1, 16.09.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    2.335
    Die Fehlerursache ist hier nicht die Schraubklemme, sondern das schräge Einschrauben der Schraube (auf dem 2. Foto eindeutig zu erkennen). Dadurch schien die Ader festgeschraubt zu sein, obwohl nur die Schraube festsaß.

    Wäre natürlich bei einer Federzugklemme nicht passiert, aber auch da kann man bei der Montage Fehler machen.
     
  9. #9 Octavian1977, 16.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.956
    Zustimmungen:
    1.528
    Ob die Schraube von vorne herein schief ins Gewinde gedreht wurde oder dies nun eine Auswirkung der Thermischen Beanspruchung ist läßt sich jetzt nicht mehr sagen.
    In den Schraubklemmen dieser Art die ich kenne lässt sich die Schraube allerdings nicht entfernen womit es auch nicht möglich wird diese irgendwie schief ein zu setzen.
     
  10. #10 werner_1, 16.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    2.335
    Die Schraube ist da ja mal irgenwie reingekommen; also lässt sie sich auch wieder entfernen. :rolleyes:

    Und jetzt erzähl mir nicht, dass das Gewinde durch die Hitze weggeschmolzen ist. Dazu braucht es etliche hundert Grad, was über dem Zündpunkt des Kunststoffs liegt, bzw. der dann nicht mehr so aussehen würde.
     
    Stromberger gefällt das.
  11. #11 eFuchsi, 16.09.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    1.770
    Normalerweise haben die im Plastikgehäuse einen 'Ausdrehstopp'
     
  12. #12 Octavian1977, 16.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.956
    Zustimmungen:
    1.528
    Nicht weggeschmolzen aber durchaus verformt. bei Thermischer Ausdehnung von Metall werden da einige Kräfte frei und es ist auch nicht klar was für Maßnahmen ergriffen werden mussten um diese Klemme überhaupt wieder zu lösen.

    Zusätzlich kann die Temperatur an diversen Stellen deutlich heißer sein und auch Metall zum schmelzen bringen, bei kleiner Ausdehnung dieser Fehlstelle leitet das Kupfer der Zuleitung diese entsprechend ab, wie auch an den Schmorschäden der Zuleitung erkennbar.
     
  13. #13 werner_1, 16.09.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    2.335
    Ja was denn nun?
    Entweder war das Metall so heiß, dass es sich ohne Fremdeinwirkung verformt hat (dann wäre der Kunststoff nicht mehr da) oder das Kupfer leitet die Wärme ab (dann wird es nicht mehr so heiß, dass es sich von selber verformt).
     
  14. #14 Octavian1977, 16.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.956
    Zustimmungen:
    1.528
    Nein Du kannst an einer internen Stelle einen sehr heißen Punkt haben an dem Metall auch schmilzt.
    Das heißt aber nicht, daß der Ganze Metallblock die gleiche Temperatur aufweist.
    Ansonsten würde schweißen nicht funktionieren, da schmilz ja auch nur das Ende des Schweißdrahtes.
     
  15. #15 werner_1, 16.09.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    2.335
    Na ja, wir können das hier sowieso nicht klären.
    Auf jeden Fall liegt der heißeste Punkt innerhalb der Klemme (Lichtbogen). Weshalb sollte sich dann außen die Schraube verformen.
    Für mich ist die Schraube da schräg reingedreht - von wem auch immer (es soll auch Herstellerfehler geben).
     
    Stromberger gefällt das.
  16. #16 creativex, 16.09.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    615
    Ist doch nur eine farbe :D
     
    patois gefällt das.
  17. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Hallo, habe den Leiter jetzt gekürzt und ein neues Stück mit einer Lüsterklemme dazwischen gesetzt.


    Kleiner Spass... Es war ein Elektromeister vor Ort, der das Stück gekürzt und ein neues 10 Quadrat Stück angemufft hat. Er kommt Morgen wieder und wird die verbleibenden Klemmen ebenfalls entfernen. Die Adern der Klemmen gehen nämlich zu einer weiteren HAK darüber, die den Strom zu einer zusätzlichen Unterverteilung die direkt daneben sitzt weiterleitet. Die Zuleitung wird jetzt verlängert und die Adern dann direkt auf die darüber liegende HAK aufgelegt. Eine Schwachpunkt weniger. Grosses Glück primär darauf bezogen das nicht alle Geräte um die Ohren geglogen sind wie Thekenkühlung etc., Da diese vermutlich auf der Phase liegen dessen Spannung eingebrochen war.
     
  18. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.908
    Zustimmungen:
    296
    Was soll das sein?

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  19. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Mit HAK meine ich Hauptleitungsabzweigklemme
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    1.125
    Die nächste Sternpunktverschiebung wird aber wohl nicht lange auf sich warten lassen, wenn man mal wieder die fehlenden N-Schienenhalter (AB-PTI/3) bestaunen darf.

    Offensichtlich wieder mal ein auf der Baustelle durch den Dorfelektriker zusammengemurkster Verteiler!
     
Thema:

Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv.

Die Seite wird geladen...

Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv. - Ähnliche Themen

  1. Unerwartetes Messergebnis: Woran kann es liegen? Denk- oder Messfehler?

    Unerwartetes Messergebnis: Woran kann es liegen? Denk- oder Messfehler?: Liebes Forum, folgende Situation: Ich messe den Widerstand eines Verbrauchers (Glühbirnchen): 2,5 Ohm. Ich halte das Birnchen an eine...
  2. Drehstromzähler vor Wärmepumpe liefert falsche Ergebnisse

    Drehstromzähler vor Wärmepumpe liefert falsche Ergebnisse: Hallo Forum, ich habe ähnliche Beiträge über google hier gefunden, ich denke ihr habt hier Ideen oder könnt mir helfen. Ich habe eine Wärmepumpe...
  3. Dimmer Ausgang Messergebnisse

    Dimmer Ausgang Messergebnisse: Welche Messergebnisse erhalte ich an dem 12V Ausgang meines Dimmers, gemessen mit mit den Spitzen meines Multimeters (Wechselstrom)? 6...
  4. Kondensator mit zwei Lösungsansätzen und zwei Ergebnissen ..

    Kondensator mit zwei Lösungsansätzen und zwei Ergebnissen ..: Moin moin zusammen! Ich habe eine Kondensator-Aufgabe, die eigentlich nicht schwer zu lösen ist. Ich habe zwei Möglichkeiten gefunden, diese zu...
  5. Leitung zertrennt, dann gelötet = andere Messergebnisse?

    Leitung zertrennt, dann gelötet = andere Messergebnisse?: Hallo, ich habe eine Aluminium-Leitung unbeabsichtigt durchgeschnitten und danach wieder zusammengelötet. Wenn ich nun eine...