Ersatzwiderstand einer Schaltung

Diskutiere Ersatzwiderstand einer Schaltung im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich komme mit nachfolgend abgebildeter Aufgabe zur Bestimmung eines Ersatzwiderstandes nicht zurecht. Was mich bei der...

  1. #1 Meinolf_Müller, 09.01.2022
    Meinolf_Müller

    Meinolf_Müller

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    ich komme mit nachfolgend abgebildeter Aufgabe zur Bestimmung eines Ersatzwiderstandes nicht zurecht. Was mich bei der Bildung von Reihenschaltungen und Parallelschaltungen behindert, ist der Zwischenwiderstand R4 zwischen R3 und R7 und die Verbdingung von R3 und R7 nach unten zwischen R2 und R6.
    Wäre für jeden Tipp dankbar.
    Danke für Antwort
    Bild1.png
     
  2. #2 Leprechaun, 09.01.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    457
    Papier, Bleistift und Radiergummi parat?

    Dann löse doch erstmal den Knoten R2,R3, R6 und R7 auf.

    Vielleicht ist es einfacher für Dich, wenn Du R4 erstmal wegläßt.

    Leprechaun
     
  3. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    Denke dir mal diesen Schaltplan in der Mitte von oben nach unten senkrecht durchgeschnitten, auch mittig durch R4. An dieser Schnittlinie herrscht gleiches Potenzial.
     
  4. #4 Meinolf_Müller, 11.01.2022
    Meinolf_Müller

    Meinolf_Müller

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Bin da leider noch nicht weitergekommen. Könnte das so aussehen (siehe Skizze):
    Ersatzwiederstand 1 (R_Ers1) aus R1, R2 und R3, dann Ersatzwiederstand 2 (R_ers2) aus R5, R6 und R7 (wobei beide ja gleich groß sind) and dann Reihe aus R_ers1, R4 und R_Ers2?
    Bild3.png
     
  5. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    Wenn man sich den Widerstand R4 geteilt denkt in zwei 4,5 Ohm Widerstände, das funktioniert, weil an der roten Linie das gleiche Potenzial herrscht. Dann kann man zum Beispiel den Gesamtwiderstand der linken Hälfte berechnen, mal zwei nehmen und man hat den gesamten Ersatzwiderstand.

    Oder denkt jemand, dass dies ein falscher Ansatz wäre?

    NeunOhm.png
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.671
    Zustimmungen:
    1.579
    Hilfe zur Kontrolle des Ergebnisses für den Ersatzwiderstand:
    Ersatzwiderstand.jpg

    Rechnungsweg ist klar ? ;)
    .
     
  7. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    ja, ich bekomme das gleiche Ergebnis

    Habe es im Forum "geheim" hinterlegt
     
  8. #8 Leprechaun, 11.01.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    457
    Genauso war mein Vorschlag. R4 erstmal außer Betracht lassen.

    Leprechaun
     
  9. #9 Drehfeld, 11.01.2022
    Drehfeld

    Drehfeld

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    214
    Da aus Symmetriegründen durch die „kleine Brücke“ kein Strom fließt, kann diese entfallen. Dann kann man den Ersatzwiderstand mittels Reihen- und Parallelschaltung ermitteln.
     
  10. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772

    Welche kleine Brücke meinst Du? R4?

    Ich denke, durch R4 fließt schon Strom.
     
  11. #11 Leprechaun, 11.01.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    457
    Wieviel?

    Leprechaun
     
  12. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    Das müsste ich erst berechnen, aber intuitiv sage ich, da fließt ein Strom. Nicht nur so ein kleiner, der sich aus den Toleranzabweichungen aller 9 Ohm Widerstände ergäbe, wenn Du darauf hinaus willst.
     
  13. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    Wenn ich mich auf die Schnelle nicht verrechnet habe, müssten bei Speisung mit 9 Volt, durch den R4 250mA fließen.
     
  14. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    772
    Wenn Du die kleine "Drahtbrücke" unten in der Mitte meinst, ja, das sehe ich auch so. Das ist dann auch die einfachste und schnellste Methode, die Sache zu berechnen.
     
  15. #15 Drehfeld, 12.01.2022
    Drehfeld

    Drehfeld

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    214
    Ja genau, die meine ich. R4 ist ja ein Widerstand und keine Brücke.

    Edit: auf 250mA durch R4 bei 9V komme ich auch:)
     
  16. #16 patois, 12.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2022
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.671
    Zustimmungen:
    1.579
    Habe die Schaltung mit Strommessern bestückt, damit man den Stromfluß besser verstehen kann !

    Ersatzwiderstand.png

    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Außer Konkurrenz werde ich meinen Volontären eine Aufgabe stellen, in der nicht alle Widerstandswerte gleich sind,
    und somit nicht der Symmetrie-Trick zur Berechnung angewendet werden kann.
    Auf diese Art und Weise kann man "die Spreu vom Weizen trennen".
    Auf das Ergebnis bin ich mal gespannt.
    .
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.671
    Zustimmungen:
    1.579
    Hier die "erschwerte" Aufgabe für meine Volontäre:
    für Volontäre.jpg
    Wer ist Spreu und wer ist Weizen ?

    .
     
  18. #18 Drehfeld, 12.01.2022
    Drehfeld

    Drehfeld

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    214
    Ich hätte gerne das Weizen
     
  19. #19 eFuchsi, 12.01.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.598
    Zustimmungen:
    3.611
    Allerdings getrunken nicht gegessen.
     
  20. #20 Pumukel, 01.02.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.710
    Zustimmungen:
    3.943
    Die Lösung zu dieser Aufgabe liegt erstens im Umzeichnen und zweitens in der Transformation der Widerstandsdreieckschaltungen zur Widerstandssternschaltung.
    Somit lassen sich dann auch die Spannung und der Strom an R4, sowie der Gesamtstrom berechnen.
    Lösung.GIF
    Stern-Dreieck-Transformation – Wikipedia
     
Thema:

Ersatzwiderstand einer Schaltung

Die Seite wird geladen...

Ersatzwiderstand einer Schaltung - Ähnliche Themen

  1. Ersatzwiderstand / Netzwerk vereinfachen

    Ersatzwiderstand / Netzwerk vereinfachen: Hallo zusammen, sitze an meiner Elektrotechnik Übung fest und komme nicht weiter. Vermutlich reicht bereits ein Denkanstoß, wäre aber auch dankbar...
  2. Probleme mit einer Siedle Anlage

    Probleme mit einer Siedle Anlage: Hallo zusammen, an meinem Mietshaus sind mir ein paar Probleme mit der Siedle Tür- und Sprechanlage aufgefallen. Ich möchte kurz den Aufbau...
  3. Wieso ist der in einer TE kombinierte FI/LS billiger als der in 2 TE??

    Wieso ist der in einer TE kombinierte FI/LS billiger als der in 2 TE??: Ich übersehe sicher was, deshalb frage ich. Dieser kombinierte FI/LS in 2 TE Breite kostet 63 €:...
  4. die fehlenden Widerstände in einer Transistorschaltung berechnen

    die fehlenden Widerstände in einer Transistorschaltung berechnen: Hallo, ich habe Probleme mit dieser Aufgabe um herauszufinden welche Werte R1 und R2 haben. Wir haben diese Aufgabe heute bekommen und sollten...
  5. Probleme mit einer Zuneigung für die Gartenlaube

    Probleme mit einer Zuneigung für die Gartenlaube: Ich versuche das ganze Problem so genau wie möglich zu beschreiben: In meine Gartenlaube geht eine Zuneigung 5x1,5. Im Zählerschrank sind zur...