Expertenfrage Phasen

Diskutiere Expertenfrage Phasen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Gemeinde, ich bin kein Elektriker, weiß zwar, was ein FI ist und welche Leitungslängen und Querschnitte zu beachten sind, habe meine...

  1. OKL

    OKL

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich bin kein Elektriker, weiß zwar, was ein FI ist und welche Leitungslängen und Querschnitte zu beachten sind, habe meine Hausinstallation selbst durchgeführt (und von einer Fachfirma abnehmen (testen) lassen, bin aber wie gesagt, kein Fachmann.

    Mein Haus ist von 1980 auf der ostseite vom Land installiert worden, allerdings mit Kupferkabel. Damals noch klassisch genullt, stellte ich alles um, wie schon erwähnt, ich ließ alle Steckdosen von einer Fachfirma testen.

    Ein Stromkreis hatte jedoch recht viele Steckdosen an sich hängen, sodass ich bis zur ersten Verteilerdose für diese Dosen einen zusätzlichen Phase verlegte, um die Last aufzuteilen. Quasi nutzte ich L1 für X Steckdosen, für das Kabel was beispielsweise nach links verlegt wurde, L2 für die anderen Steckdosen, welche die Verteilerdose nach rechts verließen. N und PE blieben gleich, durch die Phasenverschiebung der beiden (unterschiedlichen) Phasen sollte ja die Belastung nicht zu hoch werden. Aber das ist auch nicht das Problem.

    Ich hatte jetzt an dem einen Stromkreis zu tun, schaltete zwei Steckdosen neu anschließen, nahm den Leitungsschutzschalter aus. Ich wunderte mich, dass ich einen Durchgang zwischen L1 und N feststellte, wenn der Leitungsschutzschalter von L1 ausgeschaltet war. Erst später dachte ich an die Aufteilung der Steckdosen, die anderen waren nämlich noch geschaltet, L2 war noch unter Strom und ein Gerät in Funktion. Quasi war die Null ja für beide, L1 (Steckdosen, ausgeschaltet) und L2 (Steckdosen, eingeschaltet, mit Verbraucher) verwendet worden und solange der Verbraucher am L2 verwendet wurde, erhielt ich an dem zweiten Kreis mit L1 zwischen L1 und der Null einen Durchgang. Schalte ich den Leitungsschutzschalter von L1 wieder zu, zeigt mir der Lügenstift zumindest auf L1 und auf der Null eine Spannung an, selbst der Duspohl schlug aus. Nahm ich den Verbraucher von L2 vom Netz, war das Phänomen vorbei, kein Durchgang zwischen L1 und N bei ausgeschaltetem LSS, keine Spannung auf N bei eingeschaltetem LSS.

    Kann das jemand erklären? Die Verkabelung sonst passt, der FI würde sonst sicher auslösen, habe die Steckdosen zumindest einfach getestet, während ein Verbraucher angeschlossen war, N und PE gebrückt und damit den FI ausgelöst.

    Danke für eure Antworten.

    MfG

    Olaf
     
  2. #2 Octavian1977, 12.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    zwischen Neutralleiter (nicht Null) und Phase ergibt sich logischerweise bei aktivierten Verbrauchern ein Durchgang.

    Wie soll der Strom denn sonst da durch und Arbeit verrichten?
    Bei einem Kurzschluß zwischen L und N löst der FI grundsätzlich nicht aus.

    Aufgeteilte Drehstromkreise sind über eine gemeinsame Abschaltvorrichtung zu führen (mehrpoliger Automat)
     
  3. #3 AC DC Master, 14.02.2018
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    oh ha ! lügenstift weit, weit weg schmeißen und hoffen das du das scheiß ding nie wieer findest!
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.221
    Zustimmungen:
    632
    :roll:

    Es ist schon erstaunlich, dass jemand, der behauptet
    nicht wenigstens einen DUSPOL als Test-Werkzeug angeschafft hatte.

    Manche Laien, die sich an der Elektrik vergreifen, sind schon recht unbedarft.

    Ein Wunder, dass in diesem Bereich nicht mehr Unfälle passieren .
    .
     
  5. #5 Octavian1977, 14.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Nach dem Text oben hat er den Duspol sogar benutzt.

    Ich hoffe allerdings, daß der benannte Null in Wirklichkeit ein Neutralleiter ist.
    Allerdings darf auch der Phasenprüfer auf einem aktiven Neutral oder Nulleiter keine Anzeige bringen.
    Auf einem abgeschalteten Neutralleiter kann er allerdings etwas messen. Die Phase darf aber nicht zugeschaltet werden ohne gleichzeitiges aktivieren des Neutralleiters (sofern dieser geschaltet wird) Ein Nullleiter darf nicht geschaltet werden.
     
  6. #6 Moorkate, 14.02.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Klassische Nullung war zu dem Zeitpunkt nicht mehr erlaubt und mich wundert dass dir das eine Fachfirma so abgenommen hat.
    Oder musste man in Punkto E-Installationen, die Uhren da auch um 20 Jahre zurückstellen?

    mfG
     
  7. #7 Octavian1977, 14.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Im Osten bis zur Wende zulässig und auch so um gesetzt.
    Dem chronischen Rohstoffmangel der DDR zu verdanken auch oft in Alu, was im Westen auch da schon seit Jahrzehnten in kleinen Querschnitten nicht zulässig.
     
Thema:

Expertenfrage Phasen

Die Seite wird geladen...

Expertenfrage Phasen - Ähnliche Themen

  1. Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?

    Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?: Hallo liebe Fachgemeinde, ich habe folgende Ausgangslage Steckdose1 versorgt über L3 (LSS B16) benutzt von einem 2000W Staubsauger, Steckdose2...
  2. Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?

    Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?: Hallo in die Runde, mir ist eine Sache nicht ganz klar, bzw. bin ich wohl nur etwas verunsichert, da der Vorbesitzer vermutlich nicht laut...
  3. 2 Stück 1 Phasen Stromzähler hintereinander für Erfassung in beide Richtungen

    2 Stück 1 Phasen Stromzähler hintereinander für Erfassung in beide Richtungen: Hallo allerseits. Ich habe eine Balkon Photovoltaikanlage angeschlossen und möchte nun wissen, wieviel von dem erzeugten Strom ich nicht selbst...
  4. Herausfinden, welches Kabel Phase, Schutzleiter & Neutralleiter sind

    Herausfinden, welches Kabel Phase, Schutzleiter & Neutralleiter sind: Guten Tag zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen: Der Mieter von meinem Vater hat versucht, die Badezimmerlampe auszutauschen. Aus der Wand...
  5. Hat Phase Kontalt zur Erde

    Hat Phase Kontalt zur Erde: Hallo, kurze Frage: An dem Kabel einer Deckenlampe kommen 2 verschiedene Phasen plus Null an. Die Messung Phase1 gegen Null ergibt 230 Volt, wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden