Extech Multimeter DMM

Diskutiere Extech Multimeter DMM im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem neuen, einigermaßen anständigen DMM. Ich will es zum allgemeinen Gebrauch benutzen, will aber kein...

  1. #1 Florian_Hae, 11.05.2007
    Florian_Hae

    Florian_Hae

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bin auf der Suche nach einem neuen, einigermaßen anständigen DMM.
    Ich will es zum allgemeinen Gebrauch benutzen, will aber kein billigteil für 5€ weil ich in Sachen Werkzeug auf Qualität nicht verzichten möchte.

    Habe jetzt das Extech EX-520 in Augenschein genommen.
    http://www.extech.com/instrument/products/alpha/datasheets/EX500seriesdata.pdf

    Was haltet ihr davon?
    Wer hat Erfahrungen damit?

    Kostenpunkt: 118€

    Gruß
    Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Extech Multimeter DMM. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Erfahrungen mit Benning-MM10 und MetraHit; beide haben eine RS-232-Schnittstelle für die Übertragung von Meßdaten zum PC (kosten aber etwas mehr; der Benning etwa 190 €). Das von Benning würde ich auch weiterempfehlen, weil es mein "Schatzi" ist... ;-)

    Die Extech-Produkte haben mich persönlich nicht angesprochen, aber es ist in diesem Fall eher Geschmacksache, ich denke, daß (fast) alle TRMS-Geräte schon eine gute Wahl sind.
     
  4. #3 Anonymous, 25.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    eine Frage zu Extech generell. Handelt es sich hierbei um eine renommierte Marke oder nur ein Label, das auf x-beliegige Artikel gedruckt wird? Voltcraft beispielsweise oder deren Produkte an sich gibt es ja auch unter anderem Namen.



    Ich könnte mich damit anfreunden, das bei Conrad feigebotene Multimeter EX-530 zu kaufen (Katalogseite 1279, Best.-Nr. 12 22 15-29).

    Mit 139,-€ scheint es allerdings etwas billig, im Vergleich der Preise, etwa gegenüber FLUKE.

    Daher, taugen EXTECH-Geräte etwas?
    Oder rührt der günstige Preis daher, daß die Geräte vielleicht in China montiert werden?

    Vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrungen dazu und teilt sich hier kurz mit?


    Beste Grüsse an Alle
     
  5. kal310

    kal310

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Messgerät

    Hallo,

    Wir hatten in der Berufsschule und im Betrieb Messgeräte von Gossen Metrawatt. Mein favorit war dabei das Metrahit 29s, denn das Ding misst eigentlich alles und ist meiner Meinung nach flexibler als ein schweizer Taschenmesser. Voltcraftgeräte waren in der Berufsschule auch im Einsatz, allerdings überlebten die Dinger nicht lange. Hab selbst ein Gerät aus der Metrahit Baureihe gekauft. Allerdings nicht das 29s das mir für ca. 0,8 k€ doch ein bisschen zu teuer war.

    mfg

    Thomas
     
  6. H1rsch

    H1rsch

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    die extech geräte sind ganz ok, auch wenn fluke natürlich besser ist :)

    hab eins davon, und bis auf den magnethafter(der eigentlich garnicht hält und nur paar metallspähne anzieht)
    eigentlich recht zufrieden

    und ein großes problem hat es noch der mA messbereich ist ungenau...was aber erst nach einiger zeit aufgetreten ist
     
  7. #6 Anonymous, 29.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Servus H1rsch, kal310

    habt Dank für Eure Antworten.

    Ich werde mir mal so ein Ding holen. Das mit dem Magnethalter, naja, werd ich verkraften. Das wäre bei
    einem gescheiten Hersteller halt anderst, da würde der Magnethalter entweder funktionieren oder es gäbe ihn nicht. Was mich begeistert, ist die Verfügbarkeit
    der Messgeräte in IP 67. Nach soetwas suchte ich.

    @H1rsch: Es wäre schon nett, wenn der Meßbereich für mA einigermaßen funktionieren würde. Brauche ich z.B. hin und wieder, bei irgendwelchen Stellmotoren oder Sollwertvorgaben für Drehzahlen (4-20mA).
    Hilft da Kalibrieren nichts? Diesen Service bietet u.A. Conrad-Electronic an.


    Danke

    Gruß an Alle
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Extech Multimeter DMM

Die Seite wird geladen...

Extech Multimeter DMM - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Multimeter oder -APP für das Smartphone

    Empfehlung Multimeter oder -APP für das Smartphone: Hallo ich beabsichtige mir ein Multimeter für die Werkstatt anzuschaffen und da ich ja doch nicht soviel mache, reicht ein kompaktes...
  2. Richtiger Umgang mit dem Multimeter

    Richtiger Umgang mit dem Multimeter: Liebe Forumsgemeinde, nach längerem passiven Mitlesen hier im Forum habe ich ein paar kleinere Fragen an Euch! Ich habe mir vor einiger Zeit ein...
  3. Multimeter richtig benutzen

    Multimeter richtig benutzen: Liebe Elektronikexperten, wenn (und nur wenn)in meinem Bad die Fußbodenheizung eingeschaltet ist, spüre ich beim Duschen Strom an den Füßen. Es...
  4. Frage zu günstigen Multimetern

    Frage zu günstigen Multimetern: Hallo Allerseits. wie ich bereits in meinem Vorstellungsthread gesagt habe, interessiere mich sehr für Elektronik sowie Elektrotechnik und bin...
  5. Multimeter Prüfspitzen

    Multimeter Prüfspitzen: Hallo zusammen, bei neuen Multimeter sind Prüfspitzen dabei die nur eine ganz kurze freiliegende Metallspitze haben. Damit kann ich nicht in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden