"Faxbeantworter"

Diskutiere "Faxbeantworter" im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Moin, der Begriff trifft die Sache nicht ganz, kommt aber ungefähr hin. Weil ich es satt habe ständig irgendwelche Werbefaxe vom G**doversand...

  1. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    der Begriff trifft die Sache nicht ganz, kommt aber ungefähr hin.

    Weil ich es satt habe ständig irgendwelche Werbefaxe vom G**doversand oder sonstwelchen dubiosen Spamfaxversendern :evil: zu erhalten die mich ein Heidengeld an Druckerpatronen kosten, bin ich auf der Suche nache einem Gerät, welches ständig mit dem Telefonnetz verbunden ist und Faxe speichert, die ich dann über den PC abrufen kann und dann je nach Wichtigkeit ausdrucken oder halt löschen kann.

    Weiß jemand hier ob es soetwas gibt?

    Ein Softwarelösung für den PC ist nicht die das Gelbe, da der PC nicht ständig läuft und es auch nicht soll.

    Umhilfeflehende
     
  2. waldi

    waldi

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe das Gerät von HP: Officejet 5510

    Dort kann ich Rufnummern eingeben die blockiert werden sollen und deshalb nicht ausgedruckt werden.

    Klar, gibt es Faxe mit Rufnummernunterdrückung,
    deshalb ziehe ich den Papierstapel immer etwas raus -
    dann kann das Gerät kein Papier einziehen und die Faxe werden gespeichert.
    Dann mach ich den PC an, sehe was eingegangen ist, und
    kann es ausdrucken oder gleich löschen.

    Gruss Thomas
     
  3. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    das klingt ja schon einmal recht vielversprechend. Ich werde mir das Gerät mal näher ansehen.
    Danke [​IMG]
     
Thema:

"Faxbeantworter"