Feinstaub bei Lupenlampe.

Diskutiere Feinstaub bei Lupenlampe. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend, ich habe mal wieder eine kopfzerbrechende Frage. :? An einer größeren Lupenlampe mit Rundleuchtstoffröhre ensteht bei dem...

  1. #1 CPK00/06, 02.06.2009
    CPK00/06

    CPK00/06

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe mal wieder eine kopfzerbrechende Frage. :?

    An einer größeren Lupenlampe mit Rundleuchtstoffröhre ensteht bei dem Betrieb feiner schwarzer Staub der unter Umständen auch Kopfschmerzen verursacht.

    Die Röhre arbeitet einwandtfrei. Im inneren des Gehäuses der Lampe und der restlichen Stromkreise sieht es aus wie geleckt. Alles dicht.

    Die Lampe wird nicht so besonders heiß.
    Der Ständer bzw. Schwenkarm ist aus lackiertem Guss.
    Kann es eventuell sein dass durch das Stromfeld der Leuchtröhre den nah anliegenden Guss so ins ,,schwingen" bring um dass der so abstaubt?

    Also wenn man da langwischt ist da kein Dreck. :?
    (ohne vorab abgegebenen Staub)

    Vielleicht hat ein Magier-Fachmann hier, ja eine Erklärung für solch ein Phänomen.

    Gruß CPK
     
  2. Anzeige

  3. #2 Cablestrap, 15.06.2009
    Cablestrap

    Cablestrap

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0

    @ CPK00/06

    Hi CPK00/06,

    "der Ständer bzw. Schwenkarm ist aus lackiertem Guss." Dein Lack blättert ab. Wenn tatsächlich, dann würde ich an deiner Stelle die Lackierung des Leuchtengestells abschleifen und anschließend mit "gutem" (Qualitätssprühlack) neu lackieren.

    Zum Zauberer :wink:

    Kann es eventuell sein dass durch das Stromfeld der Leuchtröhre den nah anliegenden Guss so ins ,,schwingen" bring um dass der so abstaubt?

    Also dies entzieht sich meinen Magierkenntnissen. Wohl kaum!

    mfg Cablestrap
     
  4. #3 Cablestrap, 15.06.2009
    Cablestrap

    Cablestrap

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Der Lack könnte unter Umständen krebserregend sein. :!: Wohl ein weiterer Grund den Lack zu entsorgen. Beim Abscharben der alten Farbe PSA tragen! Und Farbe zur Schadstoffsammlung geben!
     
  5. #4 CPK00/06, 15.06.2009
    CPK00/06

    CPK00/06

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ok 2 Magier haben sich getraut.
    Allerdings verschärfe ich die Sache an dieser Stelle nochmal. :wink: :wink: :lol:
    Der Ständer ist weiß lackiert sowie keine Beschädigung des Lackes! Außerdem ähnelt der Staub sehr stark Graphit. So wie Zermahlende Bleistifte.

    Ich weiß, klingt alles komisch. Es ist aber kein Scherz! Vor etwa einer Woche wurde eine neue Röhre eingesetzt und nun werde ich mal vorab weiter beobachten. Wenn es nun nicht mehr auftritt dann .....
    die Röhre? ..... keine Ahnung!

    Gruß CPK
     
Thema:

Feinstaub bei Lupenlampe.

Die Seite wird geladen...

Feinstaub bei Lupenlampe. - Ähnliche Themen

  1. Rundleuchtstoffröhre für Lupenlampe leuchtet nicht

    Rundleuchtstoffröhre für Lupenlampe leuchtet nicht: Hallo zusammen, mein erster Beitrag - und schon ein Problem: meine Lupenleuchte tut es nicht mehr. Beim Einschalten gab es einen kleinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden