Fernsehgerät Lautsprecher defekt

Diskutiere Fernsehgerät Lautsprecher defekt im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Sehr geehrte Gemeinschaft, heute nach der Schule musste ich mit Entsetzen feststellen, dass ich meinem alltäglichen Ritual - dem Fernseh gucken...

  1. #1 tancr, 18.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2018
    tancr

    tancr

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Sehr geehrte Gemeinschaft,

    heute nach der Schule musste ich mit Entsetzen feststellen, dass ich meinem alltäglichen Ritual - dem Fernseh gucken -nicht nachkommen kann.

    Diverse Serien auf einschlägigen Sendern konnte ich nur ohne Ton genießen.

    Tags zuvor, vor dem Schlafen gehen, funktionierten noch alles in gewohnter Manier.

    Habe sogleich mit der Feststellung der Misere einen Schraubendreher zur Hand genommen und den Elektro-Unterhaltungartikel mit asiatischer Abstammung geöffnet und inspiziert.

    Mit einem Baumarkt Multimessgerät versuchte ich vergebens die Gleichspannung an den beiden Lautsprechern zu ermessen.

    Nun suche ich Rat bei euch, meine lieben Freunde:
    Wie könnte man sich erklären, dass von heute auf morgen der Ton zum dazugehörigen Spektakel der öffentlichen, sowie privaten Sender aus bleibt?
    Eventualitäten wie "Stummschaltung" können ausgeschlossen werden.

    -Wie kann ich die Lautsprecher auf ihre Funktionalität hin überprüfen?
    -Aus welchem Vorgeschalteten Bauteil kommen jeweils die zwei Drähte für die Lautsprecher Spulen?

    Die genaue Funktionsweise eines Lautsprechers und den dazugehörigen Sprechwandlern (?) ist mir ohne große Recherche im weltweiten Netzwerk ein Rätsel.

    Ich freue mich um jede Art von Rückmeldung und bedanke mich schonmal jetzt fürs Lesen.

    Mit freundlichen Grüßen



    * Dieser Text basiert auf satirischen Gedankengängen einer verzweifelten Person, die ohne vollständig funktionierendes TV- Gerät dem Wahnsinn nahe steht.


    Edit: Habe soeben einen Kopfhörer Anschluss am Gerät entdeckt somit ist der Abend noch nicht ganz im Eimer- aber dafür die Lautsprecher?


    Kann Bilder nicht hochladen wegen Sicherheitsproblemen
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 19.09.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.387
    Zustimmungen:
    588
    Also funktionert es am Kopfhöreranschluß? oder hast du diesen nur entdeckt?
     
    tancr gefällt das.
  4. tancr

    tancr

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    @leerbua
    An dem funktioniert es.
     
  5. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    112
    Vor den Lautsprechern sitzen Leistungs-IC, also integrierte Halbleiter-Schaltkreise, meist auf Kühlkörpern, die die notwendige Sprechleistung in Form von Wechselspannung bzw. Wechselstrom liefern. In der Praxis ist das ein wildes Gemisch aus diversen Frequenzen zwischen 20 und 20000 Hertz. An den Lautsprechern darf bei normalem Betrieb keine Gleichspannung anliegen. Überprüfen kann man Lautsprecher, indem man den Widerstand der Spule mit einem Multimeter misst. In der Regel sollten das etwa 4 bis 8 Ohm sein. Dazu soll man die Lautsprecher von der Schaltung abstecken, damit man nicht was paralleles mit mißt. Man kann Lautsprecher für den Hausgebrauch auch testen, indem man sie kurz mit einer 1,5 oder 4,5 Volt Batterie verbindet. Dann muss man beim Verbinden und Trennen der Spannung jeweils ein Knacken hören. Die Leistungs-ICs werden vom Netzteil des Fernsehgeräts mit Gleichspannung versorgt, fehlt diese, hört man auch nichts. Es wird aber als Laie ziemlich schwierig werden, die notwendigen Messungen durchzuführen bzw. erst mal die Messpunkte zu finden. Noch dazu begibt man sich in Gefahr, bei geöffnetem Gerät gefährliche Spannungen zu berühren.


    Behelfsweise kann man ja an die Kopfhörerausgänge aktive PC-Lautsprecher anschließen, um wieder "laut" zu hören.
     
    tancr gefällt das.
  6. tancr

    tancr

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die Antworten.

    Nun, da ich nur ungerne das Gerät komplett zerlegen möchte habe ich noch abschließend zwei Fragen.

    Wenn Ton mithilfe des Kopfhörer- Anschlusses möglich ist, dann kann man einen defekt des Vorgeschalteten Leistungs-IC's ausschließen? Denn dem integrierten Schaltkreis ist es egal an welches Medium er die Tonsignale weitergibt? Dann könnte man ja daraus schlussfolgern, dass nur der Lautsprecher kaputt sein kann.

    Was aber fragwüdig ist, ist die Tatsache dass weder am linken noch am rechten Lautsprecher ein Ton heraus kommt. Und es ist ja irgendwie unwahrscheinlich dass gleichzeitig beide den Geist aufgeben.
     
  7. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    112
    Heutige Fernsehgeräte haben für Lautsprecher und Kopfhörer unterschiedliche Leistungsstufen (Endstufen).

    Sonst könnte man bei zweisprachiger Tonwidergabe nicht am Kopfhörer den zweiten Tonkanal hören.

    Es ist möglich, dass für beide Lautsprecher ein gemeinsames Leistungs-IC verantwortlich ist, das defekt sein kann.

    Oder man hat zwei getrennte Lautsprecherendstufen, eine geht kaputt und schliesst damit die gemeinsame Versorgungsspannung kurz, die dann ausfällt.

    Wenn man einen Schaltplan hätte, wäre die Fehlersuche einfacher.
     
    tancr gefällt das.
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.698
    Zustimmungen:
    396
    Glaub ich nicht, Ich denke mal eher, die Kopfhörerbuchse ist das Problem. die schaltet die Lautsprecher ab wenn man dort etwas rein steckt, und wenn der Kontakt nicht funktioniert, dann gehen die Lautsprecher nicht mehr. Evtl gibt es auch ein Relais, welches die Lautsprecher verzögert zuschaltet, das könnte auch im Eimer sein.
     
  9. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    112
    Frage an den Threadersteller: Was ist das für ein Fernsehgerät? Flach oder noch Bildröhre? Marke / Typ?

    Aber sicher Stereo, sonst hätte er normalerweise keine 2 Lautsprecher?

    Bei moderneren Geräten sind fast immer zwei Satz Endstufen vorhanden, eine ganz kleine für 50mW die den Kopfhörer versorgt und die großen 5...50W (je nach Gerät) für die Lautsprecher.

    Um festzustellen, ob er wirklich getrennte Endstufen hat, schaue mal im Bedienmenü, ob separate Lautstärkeeinstellung für Kopfhörer vorgesehen ist.

    Ja, ein Relais zwischen Endstufe und Lautsprechern wird verwendet, um bei einem Defekt der Endstufen ICs zu verhindern, das die Betriebsgleichspannung der Endstufen die Lautsprecher killt. Ist mir aber bei TV-Geräten noch nicht untergekommen. Mehr bei Endstufen für ElaTechnik, wo man teure Lautsprecher dran hat.

    Oft sitzt zwischen Endstufe und Lautsprecher ein Elko, oft größer 1000 uF, wenn die Endstufen nur eine einseitige Versorgungsspannung haben.

    Wenn man keinen Schaltplan hat, muss man eben sehen, wo die Lautsprecher an der Leiterplatte angeschlossen sind, und dort versuchen die Leiterbahnen zu verfolgen.
     
    tancr gefällt das.
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.698
    Zustimmungen:
    396
    Das Relais beseitigt auch den Einschaltknack, den viele Endstufen sonst liefern. oder es schaltet ab, wenn man den Kopfhörer einsteckt.
     
  11. tancr

    tancr

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Habe Mal in der Bedienungsanleitung geschaut von meinem "toshiba37bv701g" da drinnen steht es gibt eine Funktion für zweisprachige Sendungen über Kopfhörer also zwei Endstufen wie @EBC41 richtig vorhergesagt hat
     
  12. #11 EBC41, 20.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2018
    EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    112
    vielleicht hilft dir das weiter

    Toshiba 37BV701G, kein Ton – Leon´s Blog

    es heisst zwar, dass dort der Kopfhörerausgang auch defekt sei?


    Das ist scheinbar keine analoge Endstufe, sondern arbeitet im Schaltbetrieb mit Impulsbreitenmodulation (D-Betrieb)
     
    tancr gefällt das.
  13. tancr

    tancr

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Der Kopfhörer Ausgang funktioniert. Nungut dann werde ich jetzt folgendermaßen vorgehen:
    Erstmal schlepp ich das Teil in die Werkstatt und öffne alles und messe beide Lautsprecher im kontaktfreien Zustand durch ( steht drauf die haben 8 Ohm)
    Wenn das nicht hilft dann such ich die Platine nach Ungereimtheiten ab (gerissene elkos usw.)
    Anschließend und zu guter Letzt wechsle (falls möglich) ich den IC.

    Falls das nichts hilft Externe Lautsprecher oder Sondermüll

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.698
    Zustimmungen:
    396
    Die 8 Ohm vom Lautsprecher ist der Wechselspannungswiderstand bei 1000 Hz. Mit dem Ohmmeter misst du viel weniger geschätzt 1 oder 2 Ohm.
     
  15. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    112
    So groß ist der Unterschied so weit ich weiss nicht, sonst würde ja die Endstufe bei sehr niedrigen Frequenzen einen viel zu kleinen Widerstand sehen und überlastet werden?

    Würde sagen, man misst vielleicht 7 Ohm?
     
  16. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    133
    Was glaubst Du werden die paar Windungen Kupferdraht im Lautsprecher an Induktivität haben?
    Richtig, so gut wie nichts und damit wird auch bei Gleichstrom ca. 8 Ohm messbar sein...

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Fernsehgerät Lautsprecher defekt

Die Seite wird geladen...

Fernsehgerät Lautsprecher defekt - Ähnliche Themen

  1. Zipper zi-ste 6500 Stromerzeuger Defekt

    Zipper zi-ste 6500 Stromerzeuger Defekt: Mahlzeit Zusammen. Ich hab von nem Kollegen n altes Stromaggregat bekommen welches kein Strom erzeugt. Wenn mich nicht alles taeuscht handelt es...
  2. Schalter defekt im Gang

    Schalter defekt im Gang: Hallo, leider hat ein Schalter bei mir einen Wackelkontakt . Er funktioniert nur teilweise ,Kabel sind fest montiert . Finde leider den Schalter...
  3. Defekter Wandlampen-Dimmer

    Defekter Wandlampen-Dimmer: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe richtig zu sein. Falls nicht, bitte ich um Hinweise, wo meine Fragen besser platziert sind. Danke....
  4. Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

    Stromstoßschalter defekt Mietwohnung: Hi Leute ;) wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die...
  5. FI defekt?

    FI defekt?: Mal eine Frage um dem Elektriker die Fehlermeldung zu präzisieren: Wenn bei Überlast der FI oder Differenzschalter wegen irgendwelcher Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden