Fi Fehler

Diskutiere Fi Fehler im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Wie geht man am besten vor, wenn der FI bei einer Sicherung fliegt? Lage: Grosser Haus, mehrere Sicherungskästen, viel Umbauten, Erweiterungen...

  1. #1 Plüschisator, 14.02.2019
    Plüschisator

    Plüschisator

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Wie geht man am besten vor, wenn der FI bei einer Sicherung fliegt?
    Lage: Grosser Haus, mehrere Sicherungskästen, viel Umbauten, Erweiterungen etc.
    Der Kasten ist im OG, die fragliche Sicherung ist für die untere Wohnung. Verteilerdosen sind Mangelware, jedenfalls zugängliche/bekannte/sichtbare Dosen. An der Sicherung geht nur ein Kabel ab. Den Schutzleiter habe ich bereits mal abgeklemmt, trotzdem kommt der FI.
    Die weitere Verteilung ist unbekannt, es können auch noch Kabel sonstwo sein, also Nebenwohnung, Keller, Draussen etc.
    In der fraglichen Wohnung sind alle Geräte ausgesteckt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 14.02.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.118
    Zustimmungen:
    586
    Was hängt an der entsprechenden Sicherung dran? Irgendein Heißwassergerät? Mal alles ausschalten an dem betroffenen Stromkreis.
     
  4. #3 eFuchsi, 14.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    Bei 1pol Leitungsschutzschalter ist hier die Fehlersuche schwieriger. Der Fehler kann auch einem N-Pe Schluss in einem anderem Stromkreis liegen.
     
  5. #4 Octavian1977, 14.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Da die Sicherung und FI fallen ist es wohl ein Schluß zwischen L und PE/PA.
    Hier ist Sachverstand und auch geeignetes Meßwerkzeug von Nöten.
    Zunächst mal den Betroffenen Kreis abschalten bis zur Mangelbehebung.
    Dann die Isolationswerte des Stromkreises messen.
    dort angeschlossene Geräte gleich mit Prüfen.
     
  6. #5 werner_1, 14.02.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.118
    Zustimmungen:
    586
    Lieber @Octavian1977 : Dass die Sicherung fällt wurde nie gesagt. :(
     
  7. #6 Octavian1977, 14.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    so hatte ich den Beitrag verstanden.

    Oder war mit dem seltsamen Satz gemeint, daß der FI fällt wenn man einen bestimmten Stromkreis benutzt?
    Den PE da ab zu klemmen ist besonders bei offensichtlichen Fehler in der Anlage ein absolutes Nogo.
    Hierbei kann man die bei diversen Fehlern Anlagen teile unter lebensgefährliche Spannung setzen

    Auch wenn sich der Fehler so darstellt kommt man um eine Isolationsprüfung nicht herum.
     
  8. #7 Plüschisator, 14.02.2019
    Plüschisator

    Plüschisator

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Als es passierte war ich nicht dabei...
    Es fiel wohl der 4polige FI, woraufhin die Jungs dann alle Sicherungen rausnahmen, den FI eingeschaltet haben,um dann festzustellen: Sicherung Nr. 29 lässt den FI fallen... Ich frage aber noch nach.
    Die Wohnung ist gerade unbewohnt. Da dürfte nichts an gewesen sein, ausser dem Kühlschrank. Dummerweise hängt die ganze Wohnung an einer Sicherung, inklusive der Steckdosen. Wo soll man da suchen...
    Ich kann auch noch ein Bild des Kastens machen.
    Der PE war nur testweise abgeklemmt.
    Was mich stutzig macht: Keine Geräte dran, keine Arbeiten im Haus. Es könnte also Dreck/Maus/Nässe in jeder Dose, jedem Schalter sein...Da sucht man sich ja tot.
     
  9. #8 DerMartin, 14.02.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    13
    Die ganze Wohnung hängt wirklich an einer Sicherung, bist du dir sicher? Das will ich sehen. Wie groß ist denn die Wohnung?
     
  10. #9 Octavian1977, 14.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Nur weil nach einschalten dieser Sicherung der FI auslöst heißt das noch lang nicht, daß der Fehler auch in diesem Stromkreis liegt.

    Strom abschalten.
    FI Ausschalten
    Geräte ausstecken
    jeden Stromkreis einzeln Isolation L-N, L-PE, N-PE messen (Isolationsprüfer min 500VDC Messpannung)
     
    elo22 gefällt das.
  11. #10 Octavian1977, 14.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    achso vor der Messung N-PE natürlich den N des Stromkreises jeweils abklemmen.
     
  12. #11 DerMartin, 14.02.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    13
    Naja ich glaube kaum das er ein Isolationsmessgerät zur Hand hat, es wird sowieso auf einen Elektriker draus hinauslaufen
     
  13. #12 Plüschisator, 14.02.2019
    Plüschisator

    Plüschisator

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Naja, das werden wir noch sehen. Wo liegt denn so ein Insolationsmessgerät in neu preislich?
     
  14. #13 DerMartin, 14.02.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    13
    100-200 euro, aber wenn, kauf nicht so ein billig Teil von Amazone
     
  15. #14 Plüschisator, 14.02.2019
    Plüschisator

    Plüschisator

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Nur zum Verständnis: Bei der Prüfung wird eine Spannung eingespeist, und der Leckstrom gemessen?
     
  16. #15 Octavian1977, 15.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    So wie bei jeder Widerstandsmessung wird auch bei Isolationsprüfung eine Spannung angelegt, der Strom gemessen und der Widerstand errechnet.
    Nur das man dabei eben nicht wie bei einem Multimeter mit der Batteriespannung von 1-9V arbeitet sondern eben mit einer im Gerät erzeugten Gleichspannung von MINDESTENS 500V
     
  17. #16 Octavian1977, 15.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Übrigens Einen Isolationsprüfer wirst Du 100-200 Euro kaum bekommen, für so einen Preis gibt es ja gerade mal anständige Multimeter.

    von Fluke fangen die eher so bei 450€ an (wobei ich Fluke nicht mehr mag)

    Über dies hinaus macht es mehr Sinn gleich einen Installationstester zu erwerben, der dann auch noch FIs, und Kurzschlußströme messen kann.
    z.B. so was: BENNING IT 115 - BENNING
     
  18. #17 DerMartin, 15.02.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    13
    Für das Geld braucht man sich nicht die Hände schmutzig machen...Dann kann man sich gleich einen Elektriker holen...
     
  19. #18 Octavian1977, 15.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Jup.
    Vor allem wenn man Pech hat, findet man auch damit den Fehler nicht und muß sich noch eine Differenzstromzange kaufen, wieder 400€ weg.
    Und wenn man dann nicht weiß, was man mit den Ergebnissen Anfangen soll, oder gar wie überhaupt Messwerte zu erzielen sind ist das sowieso alles rausgeworfenes Geld.
     
    leerbua gefällt das.
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Plüschisator, 15.02.2019
    Plüschisator

    Plüschisator

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Tja, und wenn ich dann weiss, ob es um Null oder Schutzleiter geht- dann ist immer noch unklar, wo nun der Fehler sitzt. Jede Verteilerdose, jede Steckdose, jeder Lichtschalter, jedes totes Uraltkabel unter Putz könnte es sein.
    Wo suchen?
     
  22. #20 DerMartin, 15.02.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    13
    Das ist der Nachteil, wenn alles an einer Sicherung hängt. Jetzt heißt es wohl, Abzweidosen auf machen und alles nach und nach auftrennen und Iso-Messungen machen...
     
Thema:

Fi Fehler

Die Seite wird geladen...

Fi Fehler - Ähnliche Themen

  1. FI vor USV

    FI vor USV: Hallo miteinander, Ich plane evtl eine USV als "Notsrom" in einer Baustromverteilung einzusetzen. In meinem Fall ist es ausreichend wenn diese...
  2. Aquarium absichern FI oder Ls?

    Aquarium absichern FI oder Ls?: Hi zusammen, Aktuelle Situation: mein Aquarium nutzt eine Steckdose wechle im Stromkreis des Esszimmers installiert ist.. B16 Automat und dann...
  3. 12 FI-Schalter in einer 40-70 qm Wohnung?

    12 FI-Schalter in einer 40-70 qm Wohnung?: Wir haben für unsere Eigentümergemeinschaft ein Elektroangebot erhalten, welches 96 Stück Hager ADS916D FI-Schalter zum Installationspreis von...
  4. FI/RCD fliegt immer raus

    FI/RCD fliegt immer raus: Hallo, Vor knapp einem Monat habe ich den Temperaturregler einer elektrischen Fußbodenheizung ausgetauscht. Bis vor kurzem lief alles...
  5. 2x 10mm² in eine FI Anschlußklemme erlaubt

    2x 10mm² in eine FI Anschlußklemme erlaubt: Hallo zusammen, ich bin neu hier und finde eure Beiträge super! Vielleicht ist das Thema ja schon oft behandelt worden aber habe auf die Schnelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden