FI fliegt beim Abschalten der Verbraucher

Diskutiere FI fliegt beim Abschalten der Verbraucher im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Hallo in die Runde, ich habe mal eine Frage: An einem Stromkreis sind 6 Aussenleuchten über eine Zeitschaltuhr angeschlossen. Jedes Mal wenn die...

  1. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo in die Runde,

    ich habe mal eine Frage:

    An einem Stromkreis sind 6 Aussenleuchten über eine Zeitschaltuhr angeschlossen. Jedes Mal wenn die Zeitschaltuhr abschaltet fliegt der FI. Hat jemand Ideen woran das liegen kann?
    Grüße.
     
  2. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    381
    Wieviel Watt und LED...?
     
  3. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    LED Je 15W, ganz normale E27 Fassungen.
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    381
  5. #5 s-p-s, 16.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2021
    s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    381
  6. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank. Ich probiere das mal aus.
    Das mit dem Abklemmen von einem Teil der Leuchten habe ich bereits probiert. Ändert nichts.
    Das komische ist auch, dass ich den PE-Leiter kurzfristig zum Test aus der Verteilung abgeklemmt habe (ja, ich weiß....) und der FI trotzdem ausgelöst hat. Hatte den Automaten im Verdacht, aber der ist jetzt bereits getauscht.
     
  7. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    766
    Na dann ist der Fall doch klar...
    Es muss irgendwo ein Isolationsfehler sein.

    Gehen die Kabel streckenweise durch die Erde?
     
  8. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Bin mir da nicht so sicher, ob ein Isolationsfehler vorliegt. Weil es ja nur beim Ausschalten auftritt.

    Ja, die Kabel (Erdkabel) verlaufen über weite Strecken unter Terrassen- und Rasenflächen. Nahezu unmöglich diese auszugraben.
     
  9. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt nochmal alle Leuchtmittel raus. War alles ok. Bin dann Leuchte für Leuchte durch. Bei einer ist dann folgendes Phänomen aufgetreten: Zeitschaltuhr aus. 3 Sekunden später fliegt der FI. Habe sie mal getauscht. Bisher funktioniert es. Kann es sein, dass sich ein Kondensator in der LED entlädt und einen Stromimpuls zum FI schickt und das Problem daher aufgetreten ist?
     
  10. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Zu früh gefreut...
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    766
    Ich schon.

    Die Frage ist nur wo.
     
  12. #12 Octavian1977, 16.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.894
    Zustimmungen:
    1.665
    Ohne Anständige Messung der Isolation mittels entsprechendem Prüfgerät sowie der Messung der Fehlerströme ist das alles nicht zielführend.
    Erst wenn diese Messungen keine Fehler aufzeigen kann man dazu übergehen einen kurzzeitverögerten FI ein zu setzen.
    Dies kann hier die Ursache sein, muß aber nicht. Auch ein Defekt der Uhr ist durchaus denkbar.
     
  13. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, stimmt wohl. Ich messe das mal und gebe Bescheid. Die Uhr habe ich schon getauscht, da ich eh noch eine übrig hatte - kann ich also ausschließen.
     
  14. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Also, Kabel ist gemessen. Zwischen PE und N kaum Widerstand vorhanden. Jetzt geht es an die Suche...
     
  15. #15 leerbua, 24.05.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    1.696
    Mit was wurde gemessen?
    War der N auch netzseitig ausgeklemmt, oder zumindest der FI abgeschaltet?
     
    s-p-s gefällt das.
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.545
    Zustimmungen:
    1.056
    Hört sich "sehr fachmännisch" an: ;)
     
  17. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    FI war natürlich abgeschaltet. Mit 500V Gleichstrom wurde gemessen.
     
  18. Pixi

    Pixi

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Was genau ist gemeint?
     
  19. #19 gastarbeiter, 24.05.2021
    gastarbeiter

    gastarbeiter

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    otto normalverbraucher dürfte im normal fall kein geignetetes messgerät besitzen.

    für diese, die vormessung ist mit 200mA, verbindlich wird es mit 10A, diese messgeräte sind dünn gesät.
    schreckliche erfahrung, auf die 10A wird neuerdings verzichtet ???
    ich weiss im gegensatz anderer NICHT ALLES.
    kann aber damit leben.

    nur beim ausschalten, hmm, einer meiner lieblingsfehler, könnte eine spule oder kondensator sein die sich dann entladen und den fi aus dem takt bringen.
    beim einschalten eher warscheinlich, die verkabelung ist aber ohne zeitschaltuhr, fi und sonstige zusatzeinrichtungen vde belastbar ??
    ich würde den zusätzlichen mist erst mal entfernen und die grundinstallation messen.
     
  20. #20 leerbua, 24.05.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    1.696
    Es geht um ISOLATIONSMESSUNG.

    Welches "10 A Gerät" verwendest du denn dafür?
     
    Octavian1977 und patois gefällt das.
Thema:

FI fliegt beim Abschalten der Verbraucher

Die Seite wird geladen...

FI fliegt beim Abschalten der Verbraucher - Ähnliche Themen

  1. Fi Fliegt beim Ausschalten des Saunaofens

    Fi Fliegt beim Ausschalten des Saunaofens: Moin, ich habe mir vor kurzem einen alten Saunaofen von Tylö mit 8kw zugelegt. Nun musste ich feststellen, dass der FI jedes Mal beim abschalten...
  2. Sicherung beim Backofen fliegt raus

    Sicherung beim Backofen fliegt raus: Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Verhalten habe ich: Ich habe zwei Stromkreise in meiner Wohnung. Einmal Drehstrom...
  3. Schaltbare Steckdose, Sicherung fliegt 1. beim einschalten raus

    Schaltbare Steckdose, Sicherung fliegt 1. beim einschalten raus: Hallo, wir haben 2x (linke und rechte Wand) 7 Steckdosen welche derzeit alle an einer 10A Sicherung hängen. also 14 Stück insgesamt. Diese können...
  4. Beim backen fliegt der "fi" immer raus

    Beim backen fliegt der "fi" immer raus: Hallo zusammen. Ich habe einen 3,5 Jahre alten Einbau Backofen 220 Volt von Bauknecht. Einen BMVE 8200/IN...
  5. Stern-Dreieck Kombination fliegt beim Umschalten

    Stern-Dreieck Kombination fliegt beim Umschalten: Hallo. Ich bin neu hier und wollte mal direkt mit einem riesen Problem starten das wir hier aktuell im Betrieb haben. Wir haben eine 7,5kW...