Fi für Garten

Diskutiere Fi für Garten im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte aus meiner UV im Keller die mit über den FI (40A,30mA) aus der Wohnung läuft mein Gartenhaus mit Strom versorgen. Ist es nötig...

  1. #1 Schlucke, 23.06.2008
    Schlucke

    Schlucke

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte aus meiner UV im Keller die mit über den FI (40A,30mA) aus der Wohnung läuft mein Gartenhaus mit Strom versorgen.
    Ist es nötig bzw.sinnvoll in die UV einen 2 poligen Fi für den Garten mit einzubauen? Wenn ja welchen? Absicherung für den Garten hatte ich LS10B mit Zuleitung 2,5mm gedacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fi für Garten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 23.06.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für den Außenbereich einen extra FI einzuplanen ist sinnvoll!

    Zum Einen wird bei einem Fehler außen nicht sofort dein ganzes Haus lahmgelegt und zum Anderen ist man sicher vor Witzbolden die an einer Außensteckdose mal N und PE brücken, dann verabschiedet der FI sich meisst bei.
    Dies kann auch ein Sicherheitsaspekt sein wenn deine Alarmanlage (sofern vorhanden) mit über den FI läuft.

    Die Absicherung ist bestimmt wegen der Leitungslänge.
    Diese solltest du uns noch einmal mitteilen, genau wie die Leistung die du an der Leitung erwartest.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Fentanyl, 23.06.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    1.: Ich würde C10 nehmen, sofern möglich und sofern du bei dem 2,5mm² bleiben willst. Vielleicht geht sogar B13 oder C13! Wie ist denn die Leitungslänge und Verlegeart?

    2.: Zwei FI in Reihe geht nicht bzw. ist schlecht, da ein Auslösefall beide FI zur auslösung bringt. Die FI sollten Parallel geschaltet werden.

    3.: Überspannungsschutz ist hierbei empfehlenswert, das geht allerdings bei 2,5mm² mehr schlecht als recht. Es gibt drei Alternativen:
    - Die 100% Norm-korrekte: Direkt mindestens 10mm² (besser 16mm²) bis zum Haus. Das ist teuer und in der Regel völlig übertrieben - wer braucht schon eine 63A-fähige Leitung (der springende Punkt dabei ist, dass Kupfer ab 10mm² teilweise, ab 16mm² voll Blitzstromtragfähig ist).

    - Der Mittelweg: 10mm²/16mm² von der UV bis etwa 1-2m nach der Hausaustrittsstelle legen, dort die Ableiter installieren, weiter mit 4mm² oder 6mm²

    - Die Kompromisslösung: 4mm² (z.B. NYY-J 3x4mm² oder NYCY 2x4mm²/4mm²), die Ableiter werden kurz hinter der Hausaustrittsstelle installiert. Die Erdvberbindung ins Haus muss mindestens 10mm² haben. Es kann zwar passieren, dass bei einem Blitzeinschlag die Leitung zerstäört wird, aber das Haus ist nicht gefährdet.

    Mit der Jetzigen 2,5mm² kann man selbst C-Ableiter nur gerade so betreiben (ich würde diese aber trotzdem installieren).

    MfG; Fenta
     
Thema:

Fi für Garten

Die Seite wird geladen...

Fi für Garten - Ähnliche Themen

  1. FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung

    FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung: Moin, liebe Profis. Habe die Fehlerquelle bereits eingrenzen können. Die betroffene Verbindung sieht so aus FI > 16A Sicherung > Zuleitungskabel...
  2. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  3. FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus

    FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus: Hallo ich habe mich hier angemeldet, da ich momentan recht ratlos bin wie ich am besten auf Ursachenforschung gehe. Mein Problem: Seit 4 Tagen...
  4. FI Schalter - "Feinfühligkeit"

    FI Schalter - "Feinfühligkeit": Unser sekundärer (Aussenbereich) Schutzschalter löst neuerdings hin und wieder (nicht IMMER) aus sobald große Verbraucher angeschaltet werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden