FI liegt beim Backofen raus

Diskutiere FI liegt beim Backofen raus im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe vor zwei Wochen meinen Backofen gereinigt. Seitdem fliegt der FI raus, wenn ich die Temperatur des Backofens aufdrehe....

  1. JosiK

    JosiK

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor zwei Wochen meinen Backofen gereinigt. Seitdem fliegt der FI raus, wenn ich die Temperatur des Backofens aufdrehe. Vor zwei Wochen leuchtete oder Zutun auch das Betriebslämpchen des Backofens. Das passiert nun nicht mehr, aber der FI fliegt immer noch raus. Ich hatte den Backofen jetzt mal zwei Wochen stehen lassen, da ich dachte, dass da irgendwo Feuchtigkeit reingekommen ist, die erstmal trocknen muss.

    Ist da noch was zu retten oder hat jemand eine Idee was man machen kann?

    Danke und viele Grüße
    Josi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: FI liegt beim Backofen raus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 09.06.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    168
    Wie hast du den denn gereinigt?
    Wenn da natürlich mit Wasser herumgepütschert wird dann kann schon was auf die Kontakte der Heizstäbe kommen und der FI fliegt heraus.
     
  4. #3 creativex, 09.06.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    231
    Das ist ein Problem der FI's.

    Ist der Backofen über eine Steckdose angeschlossen? wenn ja schauen ob eine Steckdose ohne Fi verhanden ist und ihn mal aufheizten damit das ganze Putzwasser verdampft
     
  5. #4 Pumukel, 09.06.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.109
    Zustimmungen:
    456
    Nö der FI tut genau das wofür er da ist. Er schaltet bei einem Fehler ab! Und hier liegt definitiv ein Fehler beim Herd vor!
     
  6. JosiK

    JosiK

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe wohl etwas zu viel mit dem Küchenreiniger rumgesprüht. War mir irgendwie aber auch nicht klar :(
    Der Backofen ist über einen Stromstecker an einer Verteilerbox angeschlossen. Darüber laufen auch Ceranfeld und Spülmaschine. Den Backofen habe ich aktuell ausgesteckt. Wenn dieser nicht angesteckt ist, funktioniert aber das Ceranfeld auch nicht.

    Lohnt es sich da jemanden drauf schauen zu lassen oder sollte dann doch besser ein neuer Backofen her?

    Danke euch schon mal.
     
  7. #6 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Kommt ganz darauf an, um welchen Hersteller u. Modell es sich handelt, bzw. wie alt der E-Herd bereits ist.
     
  8. JosiK

    JosiK

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na gut, ich gebe es dann mal auf. Danke euch :)
     
  9. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    51
    Klingt aber ziemlich eigenartig um ehrlich zu sein.
     
  10. #9 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Wenn das ein ganz banales E-Herd-Gerät ist, mit nur 230V Stecker, funktionieren natürlich auch die integrierten E-Herd-Felder nicht mehr.
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    51
    Sowas gibts?
     
  12. #11 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Ja, warum nicht, ich habe nicht gelesen dass das Kochfeld ganz wo anders ist, als der Backofen.

    Ich finde es nur Eigenartig warum wer aufgibt, wenn nur um das Modell u. das Alter nachgefragt wird.
     
  13. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    51
    Dachte immer es gibt nur Backöfen einzeln mit Stecker.
    Wäre ja sonst leistungsmäßig schwierig.
     
  14. #13 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Vielleicht guckst Dich mal im i-net um, was da alles so angeboten wird.
     
  15. JosiK

    JosiK

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja meine Küche ist 8 Jahre alt. Es hätte ja sein können, dass ihr für mich einen einfachen Tipp habt. Aber jemanden dafür kommen zu lassen lohnt sich nicht.

    Mein Backofen ist in einem Schrank eingebaut und das Ceranfeld separat in der Arbeitsplatte. Ich habe unter den Schränken so eine schwarze Box, wo drei Geräte drüber angeschlossen sind. Und wenn der Backofen nicht angeschlossen ist, funktioniert der Herd auch nicht. Die Spühlmaschine funktioniert aber. Dass das merkwürdig klingt, habe ich schon mehrfach gehört. Ich ziehe im kommenden Monat um und so lang muss ich dann wohl jetzt ohne beides zurecht kommen.
     
  16. #15 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Du darfst nur das Backrohr nicht mehr einschalten, dann funktionieren die Herdplatten vermutlich normal noch immer.
     
  17. JosiK

    JosiK

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    ja genau. Ich hab nur keine Ahnung von Elektrik und ich habs bisher ausgesteckt, weil ich nicht will, dass mir das kurz vor dem Auszug um die Ohren fliegt. Wahrscheinlich lachen mich jetzt einige hier aus :)
     
  18. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    51
    Was soll das denn komisches sein?
    Selbst wenn es da ein Lastabwurfrelais gibt, dürfte das abziehen des Backofens nicht zur Folge haben, dass das Kochfeld nicht mehr geht.

    Ich vermute eher einen Fehler in der Verkabelung dieser ominösen Dose...
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 kurtisane, 09.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    300
    Lt. seiner Beschreibung "fliegt" doch der FI nur, wenn er das Backrohr einschaltet, was wirklich der Auslöser ist, bzw. der TE bereits selber alles "Unmögliche" versucht hat, steht in den Sternen.
     
    patois gefällt das.
  21. #19 Octavian1977, 11.06.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.171
    Zustimmungen:
    436
    Erst mal so unüblich ist der Fehler nicht, eine schadhafte Isolierung an einem Heizstab des Ofens wird dafür Ursächlich sein.

    Die Verkabelung würde ich allerdings dringen mal prüfen lassen, wenn der Ofen aus der Steckdose gezogen wird darf das keine Auswirkungen auf andere Geräte haben
     
    schUk0 gefällt das.
Thema:

FI liegt beim Backofen raus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden