FI löst nicht aus wie kann das sein ?

Diskutiere FI löst nicht aus wie kann das sein ? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, ich bin neu hier und hab das Forum entdeckt bin 21 und Mechatroniker habe ein Problem mit meinem FI. Ich bin gerade mit meinen Eltern am...

  1. #1 Dark-Devil, 05.10.2005
    Dark-Devil

    Dark-Devil

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin neu hier und hab das Forum entdeckt bin 21 und Mechatroniker habe ein Problem mit meinem FI.
    Ich bin gerade mit meinen Eltern am Haus bauen ich hab die Elektrik im Haus komplett selbst gemacht. Diese Woche hab ich gerade Steckdosen und Schalter angeschloßen. Im Bad wie es sich gehört ist ein Fi angeschloßen an dem FI hängt ausserdem noch der Balkon. Nach dem ich die Schalter und Steckdosen angeschloßen hatte überprüfte ich den FI. Beim direkten Testen am FI fliegt er raus, dann im Bad N und Erde verbunden und der FI fliegt auch raus das ganze am Balkon getestet und der FI fliegt nicht raus. Was kann das sein alle Leitungen sind in Ordnung hab se alle durchgemeßen. Das selbe Problem hab ich ein Stockwerk tiefer bei der Terasse. FI ist ein 25A mit 0,003 A Fehlerstrom. Was kann das sein ?? der fliegt auf dem Balkon und auf der Terasse einfach nicht raus.



    Danke für die Antworten.

    Gruß Ralf
     
  2. #2 steboes, 05.10.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    also kleine korrektur ersma bei dem fehlerstrom haste mit sicherheit ne null zu viel ich weiß nicks von 3mA fehlerstrom der wär ja nur noch am fliegen... :wink:

    so, das wort geht an meine kollegen weiter, ich hab für heut meinen dienst verrichtet... :wink: :wink: :wink: :lol: :lol: :lol:
     
  3. Debee

    Debee

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    Verdrahtung FI

    Hallo,

    hast du wirklich alles im Verteiler richtig verdrahtet? Wie sieht es mit dem N aus?
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wie prüfst du den FI? Wenn du nur N und PE verbindest, reicht am Balkon u.U. der Teilstrom, der über den PE fließt, nicht aus, um den FI auszulösen.
     
  5. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    FI Auslösung bei Verbindung N - PE

    Hallo Ralf, erstmal noch Willkommen im Forum !

    Ein FI-Schutzschalter muss in solchen Fällen mit Verbindung PE (Schutzleiter) und N (Neutralleiter) nicht auslösen !

    Aber er kann durchaus auch genausogut auslösen (nach VDE Vorgaben bei nur 50% des Fehlerbemessungsstromes - bei einem 30mA also schon bei 15mA Fehlerstrom).

    Die Aussage, dass bei innenliegenden Räumen, wahrscheinlich mit eingeschalteter Beleuchtung, welche hoffentlich auch über den FI-Schutzschalter eingespeist wird, der dortige Neutralleiterstrom die dortig niederohmige Verbindung N zu PE teilweise als Rückstrommöglichkeit vorzieht (evtl. auch noch bei "gutem", zusätzlichem, örtlichem Potentialausgleich im Badezimmer vorhanden), und wohl auch kürzeren Leitungslängen - während bei einer Einzelsteckdose auf Terrasse oder/und Balkon kein Neutralleiterstrom (Beleuchtung, Waschmaschine, etc...) örtlich vorliegt und somit auch zu kleine (Spannungs-) Potentialunterschiede zwischen N und PE vorhanden sind.

    Ein "Fremdpotential" kann z.Bsp. über klassische Nullung, Potentialausgleiche, etc... in Nachbarraum, oder -wohnung, etc... eingebracht werden !

    Eine FI-Messung ist aber trotzdem nach VDE0105 vorgeschrieben - bitte diese Messung seitens Fachfirma ausführen lassen mit Aushändigung eines schriftlichen Messprotokolles über Aussage der Berührungsspannung (Auslöse-Bemessungs-Abschaltstrom sowie dessen Abschalt-Zeit), und den Schleifenwiderstand der (nachinstallierten) elektrischen Anlage.

    Dann bist Du auf der sicheren Seite .

    Gruß,
    Gretel
     
Thema:

FI löst nicht aus wie kann das sein ?

Die Seite wird geladen...

FI löst nicht aus wie kann das sein ? - Ähnliche Themen

  1. Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.

    Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.: Hallo zusammen, Mir ist da was blödes passiert. Beim Bohren hab ich gleich mehrere Kabel in der Wand erwischt. FI geflogen, naja, ärgerlich,...
  2. Fi fliegt bei smarter Steckdose raus

    Fi fliegt bei smarter Steckdose raus: Guten Abend zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Folgendes Problem, meine Gartenbeleuchtung läuft über eine Zeitschaltuhr....
  3. Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?

    Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?: Hallo zusammen, kurz vorweg, ich bin kein Fachmann für Elektro! Zur aktuellen Situation: Die Sandfilteranlage meines Pools hat einen...
  4. FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?

    FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?: Hallo zusammen, ich weiß, dass man diese Frage ohne hellseherische Fähigkeiten kaum beantworten kann. Aber vll hat ja jemand Tipps, in welcher...
  5. FI schalter

    FI schalter: Wenn er defekt ist, fließt strom trotzdem durch? Oder von Hersteller andere Option vorgesehen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden