Fi ohne N-Leiter anschließen???

Diskutiere Fi ohne N-Leiter anschließen??? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hab da mal folgendes Problem. Hab einen 4-Poligen FI-Schalter von der Firma Hager. Diesen wollte ich,so wie ich es gelernt habe,mit...

  1. WallE

    WallE

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab da mal folgendes Problem. Hab einen 4-Poligen FI-Schalter von der Firma Hager. Diesen wollte ich,so wie ich es gelernt habe,mit den 3 Phasen und dem N anschließen. Ihn der Bedienungsanleitung habe ich diese Bild gefunden.

    http://download.hager.com/Hager.de/file ... C5101A.pdf

    Anschluß 1 Phasig(L+N) oder 3 Phasig (3L ohne N)

    Kann mir jemand das 3 Phasig ohne N erklären.

    Danke schon mal....
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 28.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum :D

    Nun, es gibt reine Drehstromverbraucher, die keinen N brauchen. Ein typischer Vertreter im Haushaltsbereich ist ein elektrischer Durchlauferhitzer.
    Das Tolle an der Sache ist, dass der FI trotzdem funktioniert und Fehlerströme erkennt. Dem Summenstromwandler ist einfach nur wichtig, dass die Summe aller Ströme in den (zulässig) belasteten Adern Null ist.

    Die komische Brücke von 5 nach 7 ist nur deshalb nötig, dass trotz fehlendem N die Testtaste noch funktioniert.


    Viele Grüsse,

    Uli
     
  4. WallE

    WallE

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Uli!

    Also wäre das Schaltbild nur interessant, wenn ich dahinter einen Durchlauferhitzer betreibe,quasi alle 3 Phasen gleich belaste. Wenn ich den aber ganz normal für die Hausverteilung nutze, schließe ich 3 Phasen und N an....richtig?! :wink:

    Gruß WallE
     
  5. #4 79616363, 28.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nun, beim DLE dürften die Phasen sogar unterschiedlich belastet sein - Hauptsache die (vektorielle) Summe der Ströme ist Null.

    Bei fast allen "normalen" Anwendungen zieht aber die Variante <u>mit</u> dem N.
    Sobald N in diesem FI-Kreis belastet wird, muss dieser auch über den FI geführt sein - Sonst tut's nicht!

    Richtig :!:

    Viele Grüsse,

    Uli
     
Thema:

Fi ohne N-Leiter anschließen???

Die Seite wird geladen...

Fi ohne N-Leiter anschließen??? - Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen

    Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen: Hallo, möchte in mein altes Wohnmobil eine 230V Anlage instalieren und habe dazu ersteinmal einen Schaltplanskizze angefertigt. Jetzt habe ich...
  2. FI in UV bei TNC?

    FI in UV bei TNC?: Hallo liebes Forum, ich steige hier mit eine Frage ein. In einer UV gibt es eine 4adrige Zuleitung (~4mm^2). Die UV möchte ich mit einem FI...
  3. FI Frage

    FI Frage: Hey, Leute Ich bin kein Elektriker, sondern absoluter Laie. Aber ich habe da mal eine Frage.. Wie sieht das bei FI's aus? Die Angabe ist 40 A.....
  4. Einfache Frage zu L und N

    Einfache Frage zu L und N: Hallo Wenn ich in der Steckdose nur die N Leitung anfase durfte mir nichts passieren sehe ich das richtig. Nur die L Leitung versetzt mir dagegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden