Fi-Schalter fällt....

Diskutiere Fi-Schalter fällt.... im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem mit meinem Fi-Schalter. Gestern habe ich auf meinem Balkon eine Steckdose und eine Außenleute...

  1. #1 Oelfuss, 26.05.2005
    Oelfuss

    Oelfuss

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,
    ich habe ein Problem mit meinem Fi-Schalter. Gestern habe ich auf meinem Balkon eine Steckdose und eine Außenleute angebracht.Wie ich Sie in Betrieb nehmen wollte flog sofort die Fi Sicherung raus.Beide Sache kann ich aus der Wohnung, über Schalter an und aus schalten. Sobald ich die Lampe an mache oder etwas in die Steckdose stecke kommt der Fi.Die Sicherung für den Balkon bleibt drin.Die Verdrahtung habe ich mit einem Durchgangsprüfer durchgemessen,vom Schalter zur Lampe und zur Steckdose, nicht das vielleicht ein Kabel vertauscht wurde.Alles O.K.
    :shock:
    Was läuft hier falsch?????????????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. waldi

    waldi

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    von wo haßt Du den Strom abgenommen???
     
  4. #3 Oelfuss, 26.05.2005
    Oelfuss

    Oelfuss

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Strom kommt direkt von der Sicherung für den Balkon.
    Sicherung-Schalter-Lampe
    -Steckdose
    Vielen dank für Deine Hilfe
    MfG
    Oelfuss
     
  5. emma

    emma

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass irgendwo eine Verbindung zwischen Mp und Schutzleiter bei Deiner Installation zustandegekommen ist?
     
  6. waldi

    waldi

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Der Neutralleiter (blau) für den Balkon ist auch auf
    dem FI(RCD) und nicht auf der N-Sammelschiene ???

    Gruss Thomas
     
Thema:

Fi-Schalter fällt....

Die Seite wird geladen...

Fi-Schalter fällt.... - Ähnliche Themen

  1. FI vor USV

    FI vor USV: Hallo miteinander, Ich plane evtl eine USV als "Notsrom" in einer Baustromverteilung einzusetzen. In meinem Fall ist es ausreichend wenn diese...
  2. Schalter für Ferralux RWA Kettenantrieb 1000 MP 24V

    Schalter für Ferralux RWA Kettenantrieb 1000 MP 24V: Hallo liebes Forum. Im Dach unseres Hauses ist eine kettenbetriebene Dachluke verbaut, Typ Ferralux RWA Kettenantrieb 1000 MP 24V. Zwei Kabel...
  3. Schalter, Steckdosen, Marke

    Schalter, Steckdosen, Marke: Huhu, ich befasse mich schon mal mit dem nächsten Thema, weil ich diesbezüglich auch noch die ein oder andere Schwierigkeit habe. Stichwort...
  4. Busch Jäger Glimmlampe 8350 aus Taster/Schalter entfernen

    Busch Jäger Glimmlampe 8350 aus Taster/Schalter entfernen: Hallo zusammen, ich habe in einen Busch Jäger Taster 2020US eine Busch Jäger 8350 gesteckt - leider falsch herum. Beim Versuch mit dem...
  5. Aquarium absichern FI oder Ls?

    Aquarium absichern FI oder Ls?: Hi zusammen, Aktuelle Situation: mein Aquarium nutzt eine Steckdose wechle im Stromkreis des Esszimmers installiert ist.. B16 Automat und dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden