FI schaltet nicht ab?!

Diskutiere FI schaltet nicht ab?! im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi 1)In einem Aufzug ist eine Neonröhre beim Wechseln hat mal zufällig jemand einen kleinen elek. Schlag abbekommen und der FI hat aber nicht...

  1. #1 Flowchi, 13.12.2006
    Flowchi

    Flowchi

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    1)In einem Aufzug ist eine Neonröhre beim Wechseln hat mal zufällig jemand einen kleinen elek. Schlag abbekommen und der FI hat aber nicht ausgelöst
    (FI funktioniert)

    2)In 2 von 3 Wohnhäusern befindet sich ein FI im 3 jedoch ist keiner

    Darf das so sein?
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.538
    Zustimmungen:
    39
    Zählen müsste man können

    Fangfrage :?: :wink:
     
  3. #3 Flowchi, 13.12.2006
    Flowchi

    Flowchi

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    nönönö

    finds nur etwas komisch
    3 gleiche aufzüge-3 gleiche beleuchtungen
    2x gleiche absicherung
    1x keine (oder irgendwo eine 20 jahr alte sicherung versteckt?)
     
  4. #4 techniker28, 13.12.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    was nun absicherung oder Schutz mit einem FI?

    gruß,
    techniker28
     
  5. #5 Flowchi, 13.12.2006
    Flowchi

    Flowchi

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    FI
    (Bei mir ist ein FI auch eine "Absicherung")
     
  6. #6 techniker28, 13.12.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ein FI ist keineswegs ne Absicherung. Auch nicht bei dir.
    Ach ja ein FI ist nur im Außenbereich, im Bad und bei einem TT Netzt vorgeschrieben.

    gruß,
    techniker28
     
  7. #7 Flowchi, 13.12.2006
    Flowchi

    Flowchi

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    bzw bei der Nullung wenn die Ausschaltbedingung nicht eingehalten werden kann

    @Thema
    Aber irgendwas muss ja normalerweise auslösen/abschalten oder?
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    Wieso soll der auslösen wenn jemand eine kleinen Schlag bekommt? Wenn dieser unter dem Auslösestrom lag?

    Außerdem ist nicht bekannt ob überhaupt ein 30mA verbaut ist? Beim Aufzug unwahrscheinlich!
     
Thema:

FI schaltet nicht ab?!

Die Seite wird geladen...

FI schaltet nicht ab?! - Ähnliche Themen

  1. Fi fliegt bei smarter Steckdose raus

    Fi fliegt bei smarter Steckdose raus: Guten Abend zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Folgendes Problem, meine Gartenbeleuchtung läuft über eine Zeitschaltuhr....
  2. Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?

    Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?: Hallo zusammen, kurz vorweg, ich bin kein Fachmann für Elektro! Zur aktuellen Situation: Die Sandfilteranlage meines Pools hat einen...
  3. FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?

    FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?: Hallo zusammen, ich weiß, dass man diese Frage ohne hellseherische Fähigkeiten kaum beantworten kann. Aber vll hat ja jemand Tipps, in welcher...
  4. FI schalter

    FI schalter: Wenn er defekt ist, fließt strom trotzdem durch? Oder von Hersteller andere Option vorgesehen?
  5. Neuer Schaltkreis mit FI, alter Schaltkreis mit Nullung?

    Neuer Schaltkreis mit FI, alter Schaltkreis mit Nullung?: Guten Abend an alle, es soll ein neuer Schaltkreis für die Garage gelegt werden, um eine Wallbox mit eingebautem FI zu installieren. Im Wohnhaus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden