FI Schutzschalter nachrüsten

Diskutiere FI Schutzschalter nachrüsten im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, im Zuge des smart home Ausbau denkt man zwangsläufig auch über die Verkablung im eigenen Haus nach. Kurz zum Hintergrund, wir sind...

  1. asche

    asche

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    im Zuge des smart home Ausbau denkt man zwangsläufig auch über die Verkablung im eigenen Haus nach.
    Kurz zum Hintergrund, wir sind 2006 in eine ältere ( 50er Jahre ) gebaute Immobilie eingezogen. Die Verkabelung war gelinde ausgedrückt nicht brauchbar ( 3 Sicherungen, teilweise uralte Flachkabel etc.), also habe ich fleißig Schlitze geklopft und Leitungen verlegt. Da ich selbst keine Elektrofachkraft bin, habe ich dieses natürlich vom Fachmann verdrahten und abnehmen lasen. Nun habe ich einen großen Sicherungskasten im Keller und einen zweiten in der oberen Etage, jede Menge Sicherungen und zwei FI für beide Bäder.
    Damals wurde auch ein Kabel nach Außen für die Beleuchtung gelegt. Als ich nun die Tage smarte Lampen, Steckdosen etc. eingebaut habe bin ich für mich auf folgende Frage gestoßen.
    Benötige ich für den Außenbereich auch einen FI ? Oder wird mittlerweile der ganze Stromkreis im Haus über ein FI angesichert ? Platz in den Kästen hätte ich ja, und ich denke die Elektrik zu modernisieren schadet sicher nicht, aber was macht Sinn ?

    Besten Dank vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: FI Schutzschalter nachrüsten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    125
    Die FIs sind nur für die Bäder?

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    368
    Fuer neu installierte Stromkreise ja. Idealerweise ein FI/LS, damit bei Ausloesung nicht die internen Stromkreise mit abgeschaltet werden.

    War doch 2006 normativ gefordert...
     
    patois gefällt das.
  5. asche

    asche

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so ist es, die FI's nur für die Bäder. Was macht denn am meisten Sinn ? Nur einen zusätzlichen FI für den Außenbereich, oder sollte man am besten den ganzen Stromkreis absichern. Wie gesagt, Platz im Kasten ist genug da. Ich wäre auch bereit hier etwas zu modernisieren, der Sicherheit wegen. Zumal ich empfindliche Technik in mir trage die Stromschläge nicht so gut ab kann....
     
  6. #5 Pumukel, 30.12.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.729
    Zustimmungen:
    565
    Außenbereich und Bäder da gibt es die Forderung nach 30mA FI schon länger. Wenn du Sicherheit möchtest dann Grundsätzlich alle Stromkreise über FI. Das kann durchaus auch in den Bereich vom 4 stelligem Eurobereich kommen (FI/LS) FI/LS hat aber den Vorteil das bei einem Fehler in einem Stromkreis nur dieser ausfällt.
     
  7. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    125
    Du hast 2006 alles neu gemacht und dann sind nur die Bäder am FI?

    Meines Wissens hätten da bereits alle Steckdosen über FI laufen müssen?

    Und das hat dann ein Fachmann verdrahtet und abgenommen?

    Ciao
    Stefan
     
  8. #7 Strippe-HH, 30.12.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    186
    In der VDE0100-410 ist es erst ab 2007 bis zu einer Übergangsfrist zu 2009 gefordert, wo alle in Laienbereich befindliche Steckdosen über einen RCD geschaltet werden müssen.
    In Anlagen die vorher erstellt worden sind da ist nur das Bad ( ab 1984) und der Außenbereich ( ab 1989) mit einem RCD zu versehen.
     
  9. #8 Luca A., 30.12.2018
    Luca A.

    Luca A.

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Wieso sollte er alles ändern und nur noch FI/LS einbauen? Kauf dir 2-3 40A RCD`s und teile diese sinnvoll auf deine Stromkreise auf, da bist du mit 200€ inkl. Material dabei.

    Hier wird manchmal echt übertrieben, ich habe grade mal überlegt wie oft ich einen RCD Fehler in meiner Wohnung hatte -- Noch nie :) Das selbe im EFH meiner Eltern und meiner Schwester. Ich würde mich noch darauf einlassen für den Kühlschrank/Gefrierschrank einen eigenen FI/LS zu setzen mehr aber auch nicht.
     
  10. #9 Strippe-HH, 30.12.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    186
    Das würde ich nicht machen denn da bleibt eine Auslösung oft unbemerkt.
    Erst gemeinsam mit dem Licht- Steckdosenstromkreis der Küche wäre es schneller zu bemerken.
     
  11. asche

    asche

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für eure Antworten, den FI für den Außenbereich lasse ich mir auf alle Fälle setzten. Für den Rest spreche ich dann mit meinem Elektriker des Vertrauens. Der kann mir dann gleich noch meinen Shelly 1 für die Außenbeleuchtung mit verdrahten.
    Prinzipiell weiß ich zwar wie man den anschließt, aber aus Sicherheitsgründen / Versicherung etc. werde ich es wohl den Elektriker machen lassen -:)
     
  12. #11 leerbua, 01.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Ich erwarte nicht daß du die vielfältigen Widersprüche in deinen Aussagen erkennst.

    Nur soviel:
    Du hast arbeiten an de(ine)r Elektroanlage durchgeführt, die du mit größter Wahrscheinlichkeit aufgrund deiner Fragen nicht durchführen dürftest.
    "quote2" beginnt bereits mit "halbherzigen" Lösungen.
    "quote3" steigert bzw. relativiert das ganze nochmals.

    PS: auch ohne "empfindliche Technik" wissen die wenigsten im Vorfeld wie gut sie "Stromschläge ab können".
    Das blöde dabei ist nämlich im ungünstigsten Fall: Man ist man sein Leben lang tot und weiß es nicht mal.
     
  13. asche

    asche

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auch hier, bitte nicht verallgemeinern.., da ich es eben weiß führe ich dies nicht selbst durch, getreu dem Motto, Schuster bleib bei deinen Leisten.
    Aber hier nochmal im Klartext, meine komplette Elektro Installation wurde für viel Geld von einer Elektro Fachfirma durchgeführt., Ist eben schon 12 Jahre her,
    ich denke einfach nur über ein Upgrade nach.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 leerbua, 02.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Aus Gründen der Höflichkeit nur soviel dazu:
    Bei mir impliziert der Begriff "eingebaut" (#1) einen EINGRIFF in eine Anlage (unabhängig davon ob es sich um die elektrische handelt).
     
  16. asche

    asche

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    dann lassen wir das so mal stehen ;)
     
Thema:

FI Schutzschalter nachrüsten

Die Seite wird geladen...

FI Schutzschalter nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  2. FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung

    FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung: Moin, liebe Profis. Habe die Fehlerquelle bereits eingrenzen können. Die betroffene Verbindung sieht so aus FI > 16A Sicherung > Zuleitungskabel...
  3. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  4. FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus

    FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus: Hallo ich habe mich hier angemeldet, da ich momentan recht ratlos bin wie ich am besten auf Ursachenforschung gehe. Mein Problem: Seit 4 Tagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden